Nicole Beisel Ein Bild für alle Ewigkeit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Bild für alle Ewigkeit“ von Nicole Beisel

Die erste große Liebe zu vergessen, ist so unmöglich wie der Versuch, die Zeit anzuhalten. Das will auch Erin O’Neill endlich begreifen. Vor mehr als dreißig Jahren verschwand ihre große Liebe Jonathan ohne ein Wort. Fortan verbringt sie ihre Zeit damit, auch ihre Gefühle für ihn endlich hinter sich zu lassen. Doch als er eines Tages plötzlich vor ihr steht, glaubt sie zu träumen. Erfüllt von Wut und Enttäuschung aus vergangenen Tagen läuft sie davon. Ein langer Kampf gegen ihr Herz beginnt, denn es gibt eine Sache, von der sie Jonathan damals nicht mehr erzählen konnte. Wird ihr nun die Chance gegeben, die ihr vor drei Jahrzehnten verwehrt wurde oder ist es besser, die Vergangenheit endgültig ruhen zu lassen?

Stöbern in Romane

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

Niemand verschwindet einfach so

Verloren, Ziellos, zu viele Gedanken, Erinnerungen dennen man nicht trauen kann, Emotional verkrüppelt Ab wann hört man auf zu fühlen?

karinasophie

Die Melodie meines Lebens

Eher Bandsalat als melodiöse Erzählung

katikatharinenhof

Das Floß der Medusa

Ein mit Leichtigkeit erzählter Roman - der ein schweres Thema zugrunde hat und auf einer wahren Begebenheit beruht: Einem Schiffbruch!

Nespavanje

Underground Railroad

Dieser Roman ist ein Mahnmal gegen das Vergessen, das Porträt einer ungewissen Reise und ein nachhaltiges Lesevergnügen.

jenvo82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen