Nicole Bergmann

 4.8 Sterne bei 4 Bewertungen
Autorenbild von Nicole Bergmann (©privat)

Lebenslauf von Nicole Bergmann

Nicole Bergmann, 1989 geboren, studierte Betriebswirtschaft und ist als Personalentwicklerin angestellt. Ihr Masterstudium absolvierte sie in Brisbane. Die Entscheidung ans andere Ende der Welt zu gehen hat sie persönlich wachsen lassen, ihren Blick und ihren Geist geöffnet für Wege und Ziele, die Sie nicht für möglich gehalten hätte. Ihre große Leidenschaft, das Reisen teilt sie mit ihrem Freund Christian. Sie liebt es neue Landschaften zu entdecken und zu fotografieren.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Nicole Bergmann

Cover des Buches Auf der Suche nach Koalas (ISBN: 9783964437587)

Auf der Suche nach Koalas

 (4)
Erschienen am 11.01.2019

Neue Rezensionen zu Nicole Bergmann

Neu

Rezension zu "Auf der Suche nach Koalas" von Nicole Bergmann

Spannender Australienbericht
Buchbahnhofvor 10 Monaten

Gleich zu Beginn wird eingeführt, dass das Buch überwiegend aus Sicht von Christian geschrieben ist. Nicole berichtet über ihr Studium in Australien durch E-Mails an eine Freundin. Die Fotos hat Nicole gemacht. Ich hatte das Gefühl, mit Nicole und Christian durch den Regenwald zu gehen und durch Nicoles Fotos war es ja auch fast so, dass man dabei war. Der Schreibstil ist teilweise ein bisschen trocken (ein bisschen männlich sachlich würde ich sagen) “been here, done that",  dann aber wieder auch sehr lebhaft und mitreißend.

Entstanden ist der Reisebericht aus einem Blog, den die beiden Australienreisenden während ihrer Zeit dort geführt haben. Aus jeder Zeile liest man das Abenteuer heraus. Ich begleitete Christian bei seiner Arbeit auf den Erdbeerfeldern und bei seinem ersten Bungee-Sprung.  Jetzt weiß ich, dass der durchschnittliche Backpacker meistens Spaghetti Bolognese und Chili con Carne isst *lach*

Insgesamt habe ich mich mit dem Buch sehr wohl gefühlt und hatte das Gefühl, dass Nicole und Christian mich mit durch Australien genommen haben. Ich bin mit ihnen geschnorchelt und am Strand entlang gewandert. Zum Glück musste ich nicht mit ihnen aus dem Flugzeug springen, sondern konnte gemütlich vom Sofa aus dabei zusehen. Über ihren Aufenthalt in Noosa musste ich ehrlich gesagt schmunzeln und war auch hier froh, dass ich doch nur auf dem Sofa dabei war.

Ich hätte mir tatsächlich ein bisschen mehr Einblick in den Studienalltag von Nicole gewünscht. Ein bisschen mehr Einblick in die Zusammenarbeit mit den Kommilitonen und wie das Studium in Australien so abläuft. Der kommt mit lediglich dem Einblick über die eMails ein bisschen zu kurz. Vielleicht stelle ich mir das aber ja auch viel spannender vor, als es letzten Endes gewesen wäre.

Interessant waren auch die ersten Geocaching Versuche der beiden Australienreisenden. Wir sind ja selbst Geocacher und so fand ich es spannend, dass Nicole und Christian auch in Australien Caches gesucht und natürlich gefunden haben.

Imponiert hat mir, dass die beiden den Aufstieg auf den Uluru, auch aus Respekt vor den Ureinwohnern, nicht gemacht haben. Ich finde, dass man die Kultur des Landes, in das man reist, respektieren muss und verstehe nicht, warum ein Aufstieg auf den Heiligen Berg der Aborigines sein muss. Die Nacht direkt am heiligen Berg zu verbringen muss eine ganz außergewöhnliche Erfahrung sein, um die ich die Beiden ein bisschen beneide.

Spannend fand ich den Rückblick, in dem Nicole und Christian reflektiert haben, wie die Reise sie verändert hat. Der Blick auf Deutschland und Europa ist bei Beiden ein anderer geworden. Sie ziehen ein Fazit, was an Australien positiv ist, aber auch, was hier in Deutschland besser ist.

Positiv anzumerken ist weiterhin, dass das Buch sowohl Lektorat, als auch Korrektorat durchlaufen ist. Das ist bei Selfpublishingtiteln ja leider nicht immer selbstverständlich.

Von mir gibt es 4 Sterne für diesen wunderbaren Australienbericht von Nicole Bergmann und Christian Jindra. Ich fühlte mich mitgenommen auf ein Abenteuer zu einem weit entfernten Kontinent. Ich kann euch das Buch  wirklich empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
X

Rezension zu "Auf der Suche nach Koalas" von Nicole Bergmann

Meine Sehnsucht nach Australien wächst
X-tinevor 2 Jahren

Inhalt:
Nicole Bergmann und Christian Jindra waren 1 Jahr lang in Australien. Zunächst hauptsächlich in Brisbane mit diversen Ausflügen befindend und schließlich nur noch am Reisen erlebt das Paar das Land mitsamt seiner Eigenheiten. Sie lernen, was Distanzen heißen, welche für uns fremden Tiere dort leben und wie auch so mancher Unterschied zu der westlichen Kultur besteht. Chronologisch ist ihr Bericht aufgebaut und wird durch Hintergrundinformation ergänzt. Als große Besonderheit sind die Fotos zu nennen.

Fazit:
Ich habe schon viele Reiseberichte gelesen und mich auch schon sehr viel über Australien informiert, aber ich habe noch nie so einen guten Reisebericht gesehen. Dies liegt zum Einen an den tollen Bildern, die die Beiden gemacht und veröffentlicht haben. Zum Anderen an den tollen, kompakten Hintergrundinformationen. Zum Weiteren an dem Schreibstil, der nicht zu ausschweifend, aber auch nicht zu knapp die Erlebnisse relativ schlicht, aber doch eindrücklich schildert. Nicht zuletzt liegt es natürlich an dem Programm des Paars. Sie haben (gefühlt) alles ausprobiert und besichtigt und dies spiegelt sich auch wieder. Meine Sehnsuch nach Australien ist noch größer und was klar ist, man muss viel Zeit einplanen, aber dies ist es wert :-) Danke für das Teilhaben-Lassen.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Auf der Suche nach Koalas" von Nicole Bergmann

Gesucht und gefunden
Malle4191vor 2 Jahren

Inhalt: 

Nicole und Christian beschlossen nach Nicoles Bachelor für ein Jahr nach Australien zu gehen. Dort wollte Nicole Ihren Master machen und Christian wollte derweil arbeiten gehen. Zudem wollten die beiden erfahren, wie es ist ohne den typischen "deutschen" Stress zu leben, frei nach dem Motto "no worries".  

Meinung: 
Das Buch gliedert sich in zwei Teile. Der erste Teil handelt über die Arbeit und das Studium in Australien. Während man erfährt wie Christian versuchte eine Arbeit zu finden, hatte Nicole Ihr Studium bereits von Deutschland aus fix gemacht und konnte direkt loslegen. Es werden auch schon Ausflüge zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten beschrieben die Sie in den Leerlaufphasen unternommen haben. Die Erlebnisse werden lebhaft geschildert und man fiebert richtig mit den beiden mit. Durch eingebaute Merkboxen in blau hat man wichtige Informationen hervorgehoben und kann diese bei Bedarf schnell wiederfinden. Im zweiten Teil schildern Nicole und Christian, wie es ist in Australien zu reisen. Sie geben einige Tipps, wie Sie günstig reisen konnten und auch hier heben Sie durch orange Merkboxen die wichtigsten Informationen hervor. Man lernt viel von der Geschichte Australiens und bekommt wertvolle Tipps für Sehenswürdigkeiten  über den Kontinent verteilt.  

Fazit: 
Ein sehr gelungener Reisebericht, der bei mir fernweh ausgelöst hat. Ich war bisher noch nicht in Australien, konnte mir anhand vieler Beschreibungen aber ein deutliches Bild machen. Um sich einen ersten Eindruck von Australien zu machen oder nochmal auf seine Zeit dort zurückzublicken ist es ein schöner Bericht.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

527 Beiträge
Cover des Buches LovelyBooks Spezial
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge
Cover des Buches Auf der Suche nach Koalas

Liebe Leserinnen und Leser, 

 

wir verlosen 5 Exemplare unseres Buches "Auf der Suche nach Koalas - 1 Jahr in Australien". 

 

Wir haben unser Jahr in Australien mit vielen Geschichten und Bildern dokumentiert. 

 

Klappentext: 

 

In Deutschland fühlten sie sich gestresst und gelangweilt zugleich, vom routinierten Alltag und dem schlechten Wetter. Nicole und Christian wollten herausfinden, was es bedeutet in dem Land zu leben, in dem 'no worries' und 'take your time' als Leitsprüche gelten – und entschieden sich für einen radikalen Tapetenwechsel. Auf nach Australien! Begleite die beiden auf den roten Kontinent; schwitze mit Christian auf Queenslands Erdbeerfeldern, staune bei ihren tierischen Begegnungen und erfahre von Nicole, wie es ist, Down Under zu studieren. Die Fotos und Geschichten ihrer Reise werden dich zu eigenen Abenteuern inspirieren.

 

Bei eurer Bewerbung interessiert uns was ihr mit Australien verbindet und was ihr vom Buch erwartet. 

 

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und den Austausch mit euch!

 

Viele Grüße

Christian und Nicole


57 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Nicole Bergmann?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks