Nicole Boyle Rodtnes

(230)

Lovelybooks Bewertung

  • 375 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 4 Leser
  • 99 Rezensionen
(94)
(86)
(40)
(8)
(2)

Lebenslauf von Nicole Boyle Rodtnes

Nicole Boyle Rødtnes ist eine dänische Schriftstellerin. Sie wuchs in Kopenhagen auf und besuchte eine Schule für Kinder- und Jugendliteratur. Sie schreibt v.a. Fantasy- und Kinder- und Jugendbücher. Der fantastische Jugendroman "Die Töchter der Elfen" ist ihr erstes ins Deutsche übersetztes Werk und Auftakt zur gleichnamigen Reihe.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3254
  • Wenn ein Unfall dein Leben verändert...

    Wie das Licht von einem erloschenen Stern

    SarahDenise

    13. June 2018 um 10:36 Rezension zu "Wie das Licht von einem erloschenen Stern" von Nicole Boyle Rodtnes

    In „Wie das Licht von einem erloschenen Stern“ lernen wir Vega kennen. Vega steht kurz vor ihrem Abitur, hat einen tollen Freund und eine super beste Freundin. Also ist alles perfekt, bis auf den einen Abend auf dem Sommerfest. Vega rutscht aus und fällt rückwärts in den nicht vollständig gefüllten Pool und ihr Leben nimmt einen anderen Lauf als geplant.... Vega verletzt sich schwer und muss mehrmals wieder belebt werden, als sie im Krankenhaus zum Glück aufwacht ist jedoch alles anders. Sie versteht die Leute um sich gar nicht ...

    Mehr
  • Konnte mich nicht überzeugen

    Wie das Licht von einem erloschenen Stern

    laraantonia

    01. December 2017 um 12:00 Rezension zu "Wie das Licht von einem erloschenen Stern" von Nicole Boyle Rodtnes

    Meine MeinungVega hatte einen Unfall, bei dem sie sich ihren Kopf angeschlagen hat. Die Folge: sie kann weder sprechen, noch lesen oder schreiben. Sie traut sich kaum noch aus dem Haus und hat nur noch ihren Freund und ihre beste Freundin, die auch nicht ganz wissen, wie sie mit Vega umgehen sollen. Doch war es wirklich ein Unfall?Vega kann nicht mehr sprechen und versucht es auch kaum und hat sowieso keine Lust mehr an irgendetwas. Sie hat eine schreckliche negative Zustimmung, keine Lust auf irgendwas und ist traurig, was ...

    Mehr
  • Vermutlich der stärkste Band von allen mit einem unglaublichen Ende.

    Die Töchter der Elfe - Rachepakt

    Lubig2

    21. October 2017 um 22:19 Rezension zu "Die Töchter der Elfe - Rachepakt" von Nicole Boyle Rodtnes

    Nachdem sie herausgefunden haben, dass Aske sie hintergangen hat, sind Birke und Rose wieder zurück in der Freiluftschule.Rose ist schwanger, will die Kinder aber abtreiben.Aske versucht sie zu überreden, die Kinder den Elfen zu überlassen.Erle und Birke schmieden Pläne, wie sie den Nöck überlisten können.Der Mordfall Benjamin kommt nicht zur Ruhe undin der Schule läuft auch alles aus dem Ruder. Und dann ist es zu spät die Kurve zu kratzen, der Nöck hat die Mädchen geleimt.Fazit:Vermutlich der stärkste Band von allen mit einem ...

    Mehr
  • es geht nahtlos und rasant weiter

    Die Töchter der Elfe - Unheilsblick

    Lubig2

    21. October 2017 um 22:16 Rezension zu "Die Töchter der Elfe - Unheilsblick" von Nicole Boyle Rodtnes

    Vater hat gelogen, Benjamin ist tot und Azalea mit den Elfen gegangen. Nichts ist mehr so wie es war.Und dann ist da noch Aske, der eine unerklärliche Anziehungskraft auf Birke hat. Dabei ist sie doch in Malte verliebt.Es gelingt der Autorin auch diesmal wieder ein stimmiges Bild zu malen, in dem die Zerrissenheit, die Schuld, die Sehnsucht nach Normalität und die Verzweiflung gleichermaßen wichtig sind.Rose zerbricht an der Schuld und zieht sich immer weiter in sich zurück. Birke sieht keinen anderen Ausweg, als Aske, der sich ...

    Mehr
  • ungewöhnliches Setting, spannend, berührend

    Die Töchter der Elfe - Schicksalstanz

    Lubig2

    21. October 2017 um 22:13 Rezension zu "Die Töchter der Elfe - Schicksalstanz" von Nicole Boyle Rodtnes

    Die Geschichte wird aus der Sicht von Birke erzählt. Leider im Präsens, aber das scheint ein Virus zu sein, zur Zeit gelangen viele Bücher in dieser Zeitform auf den Markt. Ich persönlich mag das leider nicht so sehr.Die drei Schwestern leben gemeinsam mit ihrem Vater relativ zurückgezogen um ihr Geheimnis zu schützen. Nur bei der monatlichen Tanzvorführung treten die Mädchen ins Rampenlicht.Ihre Welt gerät aus den Fugen, als bei der Tanzvorstellung ein Mädchen zusammenklappt.Diese Tänze haben den Zweck, den Hunger der Elfen nach ...

    Mehr
  • So schnell kann es gehen ...

    Wie das Licht von einem erloschenen Stern

    Lilli33

    24. April 2017 um 07:23 Rezension zu "Wie das Licht von einem erloschenen Stern" von Nicole Boyle Rodtnes

    Gebundene Ausgabe: 243 SeitenVerlag: Beltz & Gelberg; Auflage: 2 (29. April 2016)Sprache: DeutschISBN-13: 978-3407821041empfohlenes Alter: 14 – 17 JahreOriginaltitel: Hul i hovedetPreis: 14,95€auch als E-Book erhältlich So schnell kann es gehen … Inhalt:Nach einem Unfall kann sich die 17-jährige Vega nicht mehr daran erinnern, was genau passiert ist. Sie hat eine Verletzung des Gehirns davongetragen mit der Folge, dass sie nicht mehr sprechen kann. Dies muss sie erst mühsam wieder lernen. Doch warum träumt sie, dass sie nicht ...

    Mehr
  • Ein wunderschönes Leseerlebnis mit Nachdenk-Faktor

    Wie das Licht von einem erloschenen Stern

    lilstar88

    13. March 2017 um 16:43 Rezension zu "Wie das Licht von einem erloschenen Stern" von Nicole Boyle Rodtnes

    Nicole Boyle Rodtnes hat in „Wie das Licht von einem erloschenen Stern“, mit Aphasie eine interessante Thematik gewählt, über die man in unserer Gesellschaft leider viel zu wenig weiß. In den rund 200 Seiten (e-book) erfährt man wie das Leben der 17-jährigen Vega vor und nach ihrem Unfall verläuft. Seit sie vor sechs Monaten rückwärts in ein halb volles Schwimmbecken gefallen ist, muss sie von Neuem lernen, wie man spricht, schreibt und liest. Durch den Sturz wurde ihr Sprachzentrum beschädigt und das gerade im Teenageralter, mit ...

    Mehr
  • Schicksalstanz

    Die Töchter der Elfe - Schicksalstanz

    XeniaMorris

    20. February 2017 um 17:53 Rezension zu "Die Töchter der Elfe - Schicksalstanz" von Nicole Boyle Rodtnes

    Ich habe das Buch gerne gelesen.  Ich mag den Schreibstil von der Autorin sehr gerne, auch wenn ich es bevorzuge im Präteritum zu lesen. Dennoch konnte ich das Buch beim ersten Mal lesen einfach nicht aus der Hand nehmen und habe auch bis spät in die Nacht weitergelesen. Später habe ich mich sehr darüber geärgert, dass der zweite Teil noch nicht erschienen war.  Ich finde, die Idee wurde gut umgesetzt. An keiner Stelle wusste man schon, wie es ausgehen würde, man hätte lediglich Vermutungen aufstellen können. Es wurden auch ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.