Nicole Edwards

 4.3 Sterne bei 12 Bewertungen

Neue Bücher

Fearless - Furchtlos

Neu erschienen am 09.12.2019 als Taschenbuch bei Cursed Verlag.

Alle Bücher von Nicole Edwards

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Reckless: Hemmungslos (Pier 70-Reihe 1) (ISBN:B07WHHT6HR)

Reckless: Hemmungslos (Pier 70-Reihe 1)

 (4)
Erschienen am 17.08.2019
Cover des Buches Fearless - Furchtlos (Pier 70-Reihe 2) (ISBN:B0815C9F26)

Fearless - Furchtlos (Pier 70-Reihe 2)

 (1)
Erschienen am 06.11.2019
Cover des Buches Fearless - Furchtlos (ISBN:9783958232273)

Fearless - Furchtlos

 (0)
Erschienen am 09.12.2019
Cover des Buches Fearless - Furchtlos (ISBN:9783958237865)

Fearless - Furchtlos

 (0)
Erschienen am 08.11.2019
Cover des Buches Reckless (ISBN:9783958237711)

Reckless

 (0)
Erschienen am 16.08.2019
Cover des Buches Reckless (ISBN:9783958232068)

Reckless

 (0)
Erschienen am 10.09.2019
Cover des Buches Reckless (Pier 70 Book 1) (English Edition) (ISBN:9781939786548)

Reckless (Pier 70 Book 1) (English Edition)

 (1)
Erschienen am 27.10.2015
Cover des Buches Curtis: Volume 1 (Coyote Ridge) (ISBN:9781939786609)

Curtis: Volume 1 (Coyote Ridge)

 (1)
Erschienen am 29.02.2016

Neue Rezensionen zu Nicole Edwards

Neu

Rezension zu "Fearless - Furchtlos (Pier 70-Reihe 2)" von Nicole Edwards

Eine Geschichte, die verzaubert!
merlin78vor 3 Monaten

Als sich seine beiden Freunde Cam und Gannon auf einem Kreuzfahrtschiff das Ja-Wort geben wollen, ist Dare Davis natürlich auch mit von der Partie. Auf die paar Tage Auszeit freut sich der junge Mann schon sehr. Doch als er plötzlich Millys Stiefbruder Noah gegenübersteht, scheint seine ganze Vergangenheit auf ihn einzuprallen.

Noah wusste nicht, dass Dare zu den Freunden des Brautpaars gehört. Deshalb ist er genauso perplex wie Dare. Denn vor 15 Jahren hat ihm dieser Mann das Herz gebrochen. Gibt es eine Chance, die alten Wogen zu glätten und dafür zu sorgen, dass sie Kreuzfahrt nicht in einer Katastrophe endet?

Aus der Pier-70-Reihe entspringt der zweite Band „Fearless – Furchlos“ der etwa ein Jahr nach dem ersten Band „Reckless – Hemmungslos“ spielt und sich erneut mit den Freunden des Jachtclubs beschäftigt.

Nachdem im ersten Teil Cam und Gannon die Liebe entdeckten, geht es im zweiten Werk um Dare und Noah, die bereits auf eine gemeinsame Vergangenheit blicken können.

Vorab muss angemerkt werden, dass es sich zwar um den zweiten Band einer Reihe handelt, dieser aber eine in sich abgeschlossene Handlung beinhaltet und vollkommen losgelöst verschlungen werden kann.

Dare ist Mitbesitzer des Jachtclubs und mit seinem Leben vollkommen im Reinen. Er liebt es, locker in den Tag zu leben und kommt mit seinen Freunden bestens klar. Trotzdem fehlt ihm etwas. Oder jemand. Denn seit 15 Jahren hat er niemanden mehr richtig an sich herangelassen.

Noah ist Feuerwehrmann und lebt ein recht stupides und geordnetes Leben. Seit er vor 15 Jahren den Mann seines Lebens hat gehen lassen, ist er nicht mehr derselbe, wie früher. Nur zu Dare konnte er je eine richtige Beziehung aufbauen.

Zusammen bilden Dare und Noah ein magisches Paar, das die Funken nur so sprühen lässt…

Die Handlung setzt praktisch mit dem Abflug zur Kreuzfahrt ein und katapultiert den Leser direkt in die Erlebnisse vor Ort. Sowohl Dare, als auch Noah werden authentisch, herzlich und bildlich eingefangen. Ihre Gefühle und Gedanken bilden den roten Faden in der Erzählung und lassen so den Leser perfekt an den Geschehnissen teilhaben.

Natürlich wird hier auch auf die Hochzeit und die damit verbundenen Feierlichkeiten hingewiesen, doch eigentlich dreht sich alles nur um das Liebespaar wider Willen. Herrlich romantisch und leidenschaftlich lässt Schriftstellerin Nicole Edwards die Kulisse erwachen und sorgt so für bezaubernde und abwechslungsreiche Lesestunden.

Eine Geschichte, die verzaubert!

Mein persönliches Fazit:

Nachdem ich den ersten Band bereits verschlungen habe, musste ich natürlich auch den Folgeband lesen. Meine Erwartungen waren entsprechend hoch und wurden vollkommen übertroffen, denn in dieser Geschichte sind die Emotionen noch deutlicher zu spüren.

Ich konnte mich perfekt in die Handlung einfinden und habe mit beiden Charakteren mitgefiebert. Ihre Ängste und Sorgen sind mir nah gegangen und wurden von Nicole Edwards ideal eingefangen. Hier geht das Gesamtkonzept hervorragend auf, denn die Erzählung beinhaltet alles, was einen großartigen Roman ausmacht, tiefe Gefühle, komplexe Charaktere und eine gut durchdachte Backroundstory. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung und hoffe sehr, dass wir bald mehr über Teague und Hudson erfahren werden. Meine Vorfreude ist gewiss! Und für diesen Band gibt es natürlich eine große Leseempfehlung.


Kommentieren0
26
Teilen
M

Rezension zu "Reckless: Hemmungslos (Pier 70-Reihe 1)" von Nicole Edwards

„Wir lassen es langsam angehen...“
mallory66vor 6 Monaten

Diese Vereinbarung, die Cam und Gannon schließen, als sie sich zu ersten Dates treffen, trifft leider auch auf die erste Hälfte des Romans zu. Gut geschrieben, doch sehr ruhig und für mein Empfinden zum Teil sogar etwas langatmig, baut die Autorin die Geschichte um die beiden Männer auf, die in der Vergangenheit einiges ertragen mussten, was bei Cam sogar zu einem tiefgreifenden Trauma geführt hat. In der zweiten Hälfte gibt es dann einige nahezu epische Sexszenen, auch diese schön geschrieben, doch für mich einfach zu lang, zu ausführlich, so dass ich die dritte Szene dieser Art sogar nur noch überflogen habe.

Es kommt dann zu diversen Differenzen und Dramen, nicht nur zwischen den Liebenden sondern auch zwischen Cam und seinem besten Freund, was die Geschichte interessanter macht und mich mehr fesseln konnte, so dass ich auch gerne den vierten Stern vergebe. Doch für die volle Punktzahl reicht es leider nicht.

Cams Freunde lassen auf interessante eigene Geschichten hoffen so dass ich die Reihe trotz des eher schleppenden Anfangs auf jeden Fall weiter verfolgen werde.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Reckless: Hemmungslos (Pier 70-Reihe 1)" von Nicole Edwards

Romantisch, emotional und mitreißend...
merlin78vor 6 Monaten

Cam Strickland ist für gewöhnlich ein Mensch, der nichts bereut und keine Risiken scheut. Egal, ob Bungeejumping, gefährliche Stunts oder schmerzhafte Piercings. Cam sagt selten nein, doch sein Herz würde er niemals einer Gefahr aussetzen, weshalb er es auch tunlichst vermeidet, sich zu verlieben oder jemanden an sich heranzulassen. Trotzdem scheint er glücklich zu sein, denn gemeinsam mit seinen drei besten Freunden leitet er der Jachthafen „Pier 70“ und kann sich mit einem soliden Leben zufriedengeben. Bis eines Tages Gannon in seinen Laden spaziert und seine Welt auf den Kopf stellt…

US-Autorin Nicole Edwards startet mit ihrem Werk „Reckless-Hemmungslos“ in eine neue Romanreihe, die sich mit den Jungs vom „Pier 70“ beschäftigt.
Im Auftakt lernen wir die vier Hauptakteure bereits kennen. Roan, Dare, Teague und Cam. Doch im ersten Band verliebt sich nur Cam in den smarten Gannon, Spieleentwickler und Herzensbrecher.

Vorweg möchte ich anmerken, dass es sich hier um einen in sich abgeschlossenen Roman handelt und es am Ende keinen wirklichen Cliffhanger gibt. Dennoch werden bereits die anderen Akteure in die Handlung integriert und es werden kleine Andeutungen gemacht. Dadurch wird natürlich der Wunsch nach mehr geweckt und die Vorfreude auf die Fortsetzungswerke ist enorm hoch.

Nachdem ich die Einleitung zum Buch gelesen habe, hatte ich ehrlich gesagt etwas anderes erwartet. Nicht von der Handlung selbst, sondern von den Charakteren.
Cam wird als hemmungsloser Draufgänger „Reckless“ bezeichnet, doch im Laufe der Geschichte hatte ich eher das Gefühl, dass es sich bei Gannon um den Draufgänger handelt.
Cam soll mutig, forsch und abenteuerlustig sein. Doch diese Rolle konnte mich nicht ganz überzeugen, denn er hat viel zu viel Gepäck bei sich, was ihn runterzieht. Gannon, der vielmehr Probleme haben sollte, da dieser sehr schmerzhafte Erfahrungen gesammelt hat, übernimmt den Part viel authentischer, denn er ist derjenige, der die Geschichte forciert und vorantreibt. Ohne ihn, wäre diese Romanze höchstens ein kleiner Flirt geblieben. Deshalb empfinde ich gerade Gannon als den viel mutigeren und abenteuerlustigeren Typen. In jedem Fall müssen sich beide aus ihren Komfortzonen bewegen, weshalb sie ordentlich Gefühl beweisen dürfen.

Die Handlung selbst ist hier eher nebensächlich, denn es geht eigentlich nur um das Zwischenmenschliche. Das drumherum ist eher Beiwerk und für die Geschichte kaum von Belang. Vielmehr lernt der Leser hier eine ganze Reihe von Protagonisten kennen, die allesamt zum Ergebnis beitragen und Cam und Gannon auf ihrem Weg begleiten.
Die Autorin verfügt über die wunderbare Gabe, durch ihre bildlichen Worte die Kulisse lebendig und ausdrucksstark werden zu lassen. Alles wirkt harmonisch und stimmig, die Romantik und Dramatik kommt herrlich zur Geltung und lässt die Erzählung ehrlich und glaubwürdig erscheinen.

Davon darf es gerne mehr geben…

Mein persönliches Fazit:
Diese Geschichte hat mich überrascht, fasziniert und ideal unterhalten. Auch wenn ich bereits oben angedeutet habe, dass meiner Meinung nach die Charakterisierung der Protagonisten eher andersrum hätte laufen müssen, hat mich die Erzählung an sich absolut gefesselt. Hier stimmt einfach das Gesamtkonzept: eine große Gruppe sympathischer Charaktere, eine wunderbare Kulisse und eine emotionale Grundgeschichte. Gerne hätte ich mehr Tiefgang zu Gannons Gefühlswelt und seine familiären Probleme erlebt, doch vielleicht wird das noch einmal in einem weiteren Werk aufgearbeitet. In jedem Fall hat es die Schriftstellerin geschafft, mich durch ihre herzlichen Worte zu begeistern und an die Geschichte zu bannen. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung, die hoffentlich in nicht allzu weiter Ferne veröffentlicht wird. Meine Empfehlung ist gewiss.

Kommentare: 2
82
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Nicole Edwards?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks