Nicole Eick

 3 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von ABFALL, Buchstaben-Suppe und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Nicole Eick

ABFALL

ABFALL

 (1)
Erschienen am 01.07.2012
Buchstaben-Suppe

Buchstaben-Suppe

 (0)
Erschienen am 20.07.2017
und raus bist du

und raus bist du

 (0)
Erschienen am 20.09.2016

Neue Rezensionen zu Nicole Eick

Neu
kiraras avatar

Rezension zu "ABFALL" von Nicole Eick

Rezension zu "Abfall" von Nicole Eick
kiraravor 6 Jahren

Das Buch ist hart, wie die Realität auch oft ist und der Fall, wie ihn Nicole Eick beschreibt, kann so oder so ähnlich auch real geschehen. Der Leser blickt vielen Beteiligten über die Schulter: dem Mädchen, das vor Verzweiflung und Angst ihr Neugeborenes in den Müll wirft, dem Obdachlosen, der es versehentlich wieder herausfischt, der Sozialarbeiterin und dem Kommisarenteam, die sich gemeinsam auf die Suche nach der Mutter machen und schließlich auch den Stadtbewohnern, die mit dem Skandal umzugehen lernen müssen.
Dabei wird der Leser immer wieder mit den Geschehnissen konfrontiert und erforscht auch das Innenleben der Leute, in denen der Fund des Neugeborenen, eine Rückkehr in die eigene belastende Situation auslöst.
Dazu benutzt Eick immer wieder eine sehr derbe Sprache, einen richtigen Slang, der zu den Personen aus der untersten Unterschicht passt, in deren Mitte auch die junge Mutter lebt und leidet.
Fazit für mich: Das Buch ist sehr wahrheitsgetreu und bringt immer wieder neue Aspekte mit und manchmal ist man über die Fehler der Polizei oder die Schicksale mancher Charaktere richtig verzweifelt. Allerdings ist die Geschichte auch etwas langatmig und die Figuren bleiben leider ziemlich oberflächig und wirken dadurch mechanisch und unwirklich. Auch die Sprache - die aber sehr sehr sehr gut zur Geschichte passt!!! - ist auch nicht meine, aber man gewöhnt sich schnell daran. Die Stärke des Buches liegt definitiv im interessanten Fall, der sich so tatsächlich abgespielt haben könnte.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks