Nicole Grom

 4,8 Sterne bei 49 Bewertungen
Autorenbild von Nicole Grom (©privat)

Lebenslauf von Nicole Grom

Nicole Grom studierte sehr erfolgreich eine Menge exotischer Fächer, die kein Mensch braucht. Danach zog sie nach Bamberg, wo sie zur jüdischen Geschichte Frankens promovierte. Neben ihrer Tätigkeit als Sprachdozentin und Kulturwissenschaftlerin schreibt sie Sach- und Kinderbücher – am liebsten auf ihrem von mehreren Katzen bewohnten Bauernhof im nördlichen Franken. „Achtung, Geschichtsdiebe“ ist Nicole Groms sechstes Kinderbuch. Und zugleich eine Huldigung an ihre Lieblingsstadt: das magische Prag.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Achtung, Geschichtsdiebe (ISBN: 9783946323204)

Achtung, Geschichtsdiebe

 (3)
Neu erschienen am 20.09.2021 als Hardcover bei World for Kids.

Alle Bücher von Nicole Grom

Cover des Buches Abenteuer im Land der Wikinger (ISBN: 9783942428620)

Abenteuer im Land der Wikinger

 (12)
Erschienen am 05.03.2020
Cover des Buches Abenteuer im Spreewald (ISBN: 9783959160506)

Abenteuer im Spreewald

 (10)
Erschienen am 31.08.2020
Cover des Buches Das Haus des Hexenmeisters: FÜRCHTE DICH! (ISBN: B07FM1L23B)

Das Haus des Hexenmeisters: FÜRCHTE DICH!

 (7)
Erschienen am 20.07.2018
Cover des Buches Irina und das sprechende Bild (ISBN: 9783961112227)

Irina und das sprechende Bild

 (5)
Erschienen am 10.08.2017
Cover des Buches Das Haus des Hexenmeisters (ISBN: 9783961114955)

Das Haus des Hexenmeisters

 (5)
Erschienen am 15.08.2018
Cover des Buches Das Geheimnis von Rungholt (ISBN: 9783959160612)

Das Geheimnis von Rungholt

 (3)
Erschienen am 15.07.2020
Cover des Buches Achtung, Geschichtsdiebe (ISBN: 9783946323204)

Achtung, Geschichtsdiebe

 (3)
Erschienen am 20.09.2021
Cover des Buches Genau so ist es passiert (ISBN: 9783957202024)

Genau so ist es passiert

 (2)
Erschienen am 05.12.2018

Neue Rezensionen zu Nicole Grom

Cover des Buches Achtung, Geschichtsdiebe (ISBN: 9783946323204)Flyspys avatar

Rezension zu "Achtung, Geschichtsdiebe" von Nicole Grom

Die mystische Seite der Stadt Prag wird lebendig
Flyspyvor 6 Tagen

Nicole Grom entführt uns in ihrem neuen Buch nach Prag, wo Jana und Pavel mit ihren Eltern und ihrem Hund Streusel zu Hause sind. Jana und Pavel sind sehr aufgeweckte Kinder, die Interesse an der Geschichte ihrer Stadt und deren Legenden haben. So helfen sie der Stadtführerin Tereza, in dem sie Teil der Führung sind und „im richtigen Moment“ herumgeistern. Und sie sind gerne im Museum bei einer alten Dame, Frau Vondráčková, zu Gast, für die die beiden wie Enkel sind. Hier im Museum wartet auf Jana und Pavel eine besondere Aufgabe, wie sie es sich nicht erträumt hatten. Gilt es doch Prags Geschichte vor dem Vergessen und die Stadt selbst vor dem Untergang zu retten.

Die Aufmachung des Buches ist gelungen, die zweiseitigen Zeichnungen zwischen den 4 Hauptteilen, die in noch weitere Kapitel (gute Länge) unterteilt sind, sind graphisch schön, die Schriftgröße ist gut gewählt und der Schreibstil zeichnet sich durch Wortgewandtheit aus. Der Stadtplan von Prag am Anfang ist ein weiterer Pluspunkt, insb. für Nichtkenner der Stadt. Am Anfang liest sich das Buch teilweise wie ein Reiseführer, gleichzeitig wird man in die Prager Legendenwelt eingeführt.

Der Autorin ist es gelungen, ein sehr spannendes und fantasievolles Kinderbuch zu schreiben, in dem es kaum Zeit zum Verschnaufen gibt. Ständig passiert etwas Neues und durch die lebendig werdende Geister- und Legendenwelt wird es auch gruselig, teils sogar dramatisch. Manchmal merkt man, dass die Kinder mit der von ihnen übernommenen Aufgabe überfordert sind, was nicht verwunderlich ist, und so treffen sie auch mal eine falsche Entscheidung. Sie erleben ein richtiges Abenteuer und so passiert auch das. Gut, dass sie ihren Hund Streusel an ihrer Seite haben.

Einige verwendete Begriffe im Buch könnten einem jüngeren Kind wahrscheinlich noch nicht bekannt sein, von daher sehe ich eine Altersempfehlung ab 10 etwas kritisch. Aufgrund der Gruselelemente würde ich den Eltern bei sehr sensiblen Kindern raten, das Buch erst einmal selbst zu lesen, bevor sie es an die Kinder weitergeben. Langweilig wird es auch einem Erwachsenen bei der Lektüre nicht werden. Zu der spannenden Geschichte erhält man darüber hinaus ein Buch, welches Lust auf Prag macht und bei dem man etwas über die Historie und zu frühen Persönlichkeiten der Stadt lernen kann.

Für abenteuerlustige Kids ab 12 eine klare Empfehlung.

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Achtung, Geschichtsdiebe (ISBN: 9783946323204)K

Rezension zu "Achtung, Geschichtsdiebe" von Nicole Grom

Spannender Kinderroman mit Gruselfaktor und viel Fantasie
Kiki2705vor 6 Tagen

„Achtung, Geschichtsdiebe!“ ist ein Kinderroman der Autorin Nicole Grom, welcher inmitten der berühmten Altstadt Prags spielt.
Die Geschwister Jana und Pavel haben zusammen mit ihrem Hund Streusel einen Nebenjob als Geister bei einer Touristenführung und besuchen regelmäßig die Museumsleiterin Frau Vondrácková, um deren geheimnisvollen Geschichten zu lauschen.
 Als plötzlich jedoch beängstigende Dinge geschehen, bekommen Jana und Pavel den Auftrag das Herz der Stadt Prag zu beschützen und damit den Untergang der Stadt zu verhindern, nach dem die geheime Untergrundorganisation die Firma strebt. Die Kinder nehmen den Kampf gegen die Firma und deren gruselige Helfer auf, doch dieser wird abenteuerlich und gefährlich.

Das Cover des Romans zeigt Jana und Pavel zusammen mit ihrem Hund Streusel in der Prager Altstadt. Es passt sehr gut zur Lektüre, da die drei die zentralen Rollen im Roman einnehmen.

Der Roman ist in 4 größere Abschnitte unterteilt, die jeweils mit einer doppelseitigen Illustration der tschechischen Illustratorin Barbara Kysková beginnen. Die jeweiligen Abschnitte sind wiederum in Kapitel unterteilt. Kapitellänge sowie Schriftgröße sind sehr gut gewählt, sodass der Lesefluss gut gelingt.

Die Spannung wird kontinuierlich aufgebaut. Die Protagonisten Jana und Pavel sowie deren Hund Streusel werden in ein Abenteuer katapultiert, bei dem sie immer wieder vor schwierige gefährliche Aufgaben gestellt werden. Der Leser fiebert hier förmlich mit den dreien mit.
Auch gruselige Situationen tauchen auf, aus denen die drei sich jedoch immer wieder befreien können.
Die Sprache ist dabei so gewählt, dass man den dreien bei ihrem Weg durch Prag sehr gut folgen kann. Man hat die einzelnen Gebäude förmlich vor Augen.
 Zu Beginn des Buches waren mir teilweise zu viele Wort dabei, die meines Erachtens für die Altersgruppe ab 10 Jahre noch zu schwer bzw. unbekannt sein könnten, sodass vielleicht ein gewisses Unverständnis aufkommen könnte. Dies gibt sich aber schnell wieder und kann durch eine gute Kommunikation mit den Eltern ausgeräumt werden.

Jana und Pavel sind sehr sympathische Hauptpersonen. Sie sind ganz normale Geschwister, die sich auch mal zoffen, aber im Auge der Gefahr unterstützen sie sich gegenseitig und können durch das Zusammenstehen und das gemeinsame Lösen der Probleme die Gefahren überwinden.

Was mir hier sehr gut gefallen hat, ist, dass das Buch in keine Schublade passt. Es sind sowohl weibliche als auch männliche Protagonisten vorhanden, sodass der Roman sowohl von Mädchen als auch Jungen gleichermaßen gelesen werden kann. Beide Geschlechter können sich wunderbar angesprochen fühlen.

Der Autorin gelingt es durch Symbole und eine sehr wortgewaltige Bildersprache eine atemberaubende spannende Geschichte zu kreieren.

Ganz nebenbei lernt man eine Menge über die Geschichte Prags sowie deren Sagen- und Legendenwelt, die sehr umfangreich ist. Kinder sowie deren Eltern werden hier sicher dazu animiert, das ein oder andere nachzulesen und tiefer zu erforschen, was für mich ein sehr positiver Nebeneffekt der Lektüre darstellt.

Die Illustrationen zu Beginn der jeweiligen Abschnitte sind eine besonders gut gelungene Abrundung, da sie immer sehr passend gewählt sind und durch ihre Schlichtheit und die Form der Bleistiftzeichnung die mystische Stimmung der Geschichte noch einmal untermauern.

Fazit:
 Mit „Achtung, Geschichtsdiebe!“ ist Nicole Grom ein wirklich spannendes Kinderbuch gelungen, welches für die Altersgruppe absolut lesenwert ist. Empfehlen würde ich es für Kinder ab 12 Jahren uneingeschränkt. Für jüngere Kinder ab 10 sollte man vorab überlegen, wie sensibel das jeweilige Kind ist, da es doch ein paar gruselige Szenen im Buch gibt. Auch für junge gebliebene Erwachsene ist dieses Buch durchaus spannend.

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Achtung, Geschichtsdiebe (ISBN: 9783946323204)LimonARTes avatar

Rezension zu "Achtung, Geschichtsdiebe" von Nicole Grom

wortgewaltiger fantastischer Kinderroman
LimonARTevor 16 Tagen

Ich bekam dieses Buch druckfrisch als Rezensionsexemplar. Vielen Dank! Gleich auf dem Vorsatzpapier ist eine gezeichnete Karte Prags mit den Schauplätzen der Geschichte. Beim Lesen habe ich sie oft benutzt, obwohl ich schon mal in Prag war. Das ist keine Vorraussetzung für das Verständnis des Buchs, aber spätestens nach dem Lesen Buch möchte man unbedingt da hin. 

Die Geschichte startet furios! Nach wenigen Zeilen schon war ich in den Bann gezogen. Spannend und ein wenig gruselig wird der Weg zur Nimmerhöhle im Toten Land beschrieben. Die Herzen der Städte sind dort gefangen. Welche Stadt ist der stolzen Stadt Sarfena ebenbürtig? Wessen Herz soll hier eingekerkert werden? Man ahnt, dass es das Herz Prags sein soll.

Aber der Geschichte möchte ich mit meiner Rezension nicht vorgreifen. Nur soviel sei verraten, dass die Leser sich mit Jana, Pavel und Streusel auf eine spannende Rettungsmission begeben. Die Geschichte bietet so viele überraschende Wendungen, fantastische Elemente, einen herrlichen Gruselfaktor und dabei auch einen so charmanten Humor, dass ein vollkommenes Eintauchen möglich wird und eine Identifikation mit den Protagonisten sehr leicht fällt. 

Als „wortgewaltig“ wird der Kinderroman auf dem Klappentext beschrieben. Dies ist überaus zutreffend. Das Lesen war mir ein großer Genuss. Die Altersempfehlung 10-14 kann man auf jeden Fall als oben offen betrachten. Bekannte Sehenswürdigkeiten, historische Persönlichkeiten wie Tycho Brahe, John Dee, der Heilige Wenzel kommen ebenso wie viele Prager Sagengestalten z.B. der kopflose Reiter in der Geschichte vor. Die geschichtlichen Zusammenhänge werden sicher von größeren Kindern noch etwas besser verstanden. Aber auch Kinder ab 10 Jahren werden ihre Freude daran haben und ihre Wissbegier wird auf jeden Fall geweckt. Ich als Erwachsene habe mich jedenfalls von diesem fantastischen Buch sehr gut unterhalten gefühlt und kann es unbedingt weiterempfehlen. 

 

 

 

 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Pragfans aufgepasst! Wer möchte mit Pavel, Jana und Streusel die wunderschöne Stadt an der Moldau vor den Geschichtsdieben retten?

Gemeinsam mit dem Verlag World für kids starte ich eine Leserunde zu meinem soeben erschienenen Kinderbuch „Achtung, Geschichtsdiebe!“. Das Buch ist für Kinder ab zehn Jahren geeignet. Wer Spannung und ein bisschen Fantasy liebt, ist hier genau richtig!

Pragfans aufgepasst! Wer möchte mit Pavel, Jana und Streusel die wunderschöne Stadt an der Moldau vor den Geschichtsdieben retten?

Gemeinsam mit dem Verlag Worls für kids starte ich eine Leserunde zu meinem soeben erschienenen Kinderbuch „Achtung, Geschichtsdiebe!“. Das Buch ist für Kinder ab zehn Jahren geeignet. Wer Spannung und ein bisschen Fantasy liebt, ist hier genau richtig!

Zum Inhalt: 

"Eigentlich haben Pavel, Jana und ihr Hund Streusel genug damit zu tun, ihrem Nebenjob als Prager Geister auf Touristenführungen nachzukommen und jeden Sonntag den Geschichten der geheimnisvollen Museumsleiterin Frau Vondráčková zu lauschen. Doch plötzlich geschehen beängstigende Dinge in Prag. Die Firma, eine geheime Untergrundorganisation, will das Herz der Stadt stehlen uns sie in eine Geisterstadt verwandeln. Pavel, Jana und Streusel nehmen den Kampf gegen die Firma und ihre gruseligen Helfer auf. Ob sie es schaffen werden, ihre Heimatstadt aus ihrem kalten Griff zu befreien?"

Unsere Leserunde richtet sich an Familien mit Kindern ab 10 Jahren (und älter; bis etwa 14), die ein Faible für Abenteuer und Geschichte(n) haben sowie Lust, Prag auf eine mystische Art zu entdecken. Bitte gebt bei Eurer Bewerbung an, wie alt der junge Leser/die junge Leserin ist (oder ob Ihr das Buch selbst lesen wollt – das dürft Ihr selbstverständlich auch!). Ich bin hautnah bei der Leserunde dabei und freue mich auf Euch!

Bitte bewerbt euch bis Freitag, den 8. Oktober 2021 für die Teilnahme. Wir vergeben 8 Exemplare an bloggerwütige Lovelybooks-Leserinnen und -Leser. Bitte denkt daran, dass wir sehr an eurer Meinung interessiert sind und rezensiert bitte bis spätestens 4 Wochen nach Erhalt des Kinderbuches.

Wir freuen uns wie immer auf viele begeisterte Leser und würden die ausgewählten Bewerber der Leserunde bitten, ihre Rezensionen bei Lovelybooks und auf weiteren Onlinekanälen wie eigenen Blogs, Buchportalen u.ä. zu veröffentlichen und diese per E-mail an uns zu schicken. Vielen Dank!

137 BeiträgeVerlosung beendet

Zusammen mit dem Kinderbuchverlag Biber & Butzemann verlose ich acht Exemplare des Buches "Abenteuer im Land der Wikinger". Die Feriengeschichte stellt die schönsten Freizeitaktivitäten für Familien zwischen Schleswig, Kiel und Flensburg vor und nimmt Euch mit auf eine große Reise zu den geheimnisvollen Nordmännern. Genau das Richtige für wissbegierige Wasser-, Land- und Leseratten!

Liebe Lovelybooker,

 

auch wenn der Osterurlaub dieses Jahr ins Wasser fällt – in die Ferne träumen kann man sich immer! Mit der Feriengeschichte „Abenteuer im Land der Wikinger“ möchte ich Euch an die Ostsee entführen – genauer gesagt in die Gegend zwischen Schleswig, Kiel und Flensburg. Das Buch ist Teil einer Reihe, in der die Geschwister Lilly und Nikolas Deutschland in vielen spannenden Abenteuern entdecken. 

„Abenteuer im Land der Wikinger“ stellt die schönsten Freizeitaktivitäten für Familien in der Region vor und nimmt Euch mit auf eine große Reise zu den geheimnisvollen Nordmännern. Die vielen farbigen Illustrationen sorgen für gute Laune und eine große Portion Reiselust. Natürlich lässt sich das Buch auch prima nutzen, um den nächsten Ostsee-Urlaub zu planen!


Wenn Ihr also mit Lilly und Nikolas die Segel setzen wollt, beantwortet bitte die folgende Frage: Wärt Ihr gerne ein Wikinger? Wenn ja (oder nein), warum (nicht)?


*** Achtung: Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Bewerberinnen und Bewerber mit Wohnsitz und gültiger Postanschrift in Deutschland. ***


Rezensionen sind hier auf Lovelybooks sowie auf Amazon erwünscht.

 

Viel Erfolg bei der Bewerbung wünscht

Nicole Grom


182 BeiträgeVerlosung beendet

Liebe Lovelybooker,

wir möchten Euch gerne in den Spreewald entführen! „Abenteuer im Spreewald. Lilly, Nikolas und das geheimnisvolle Tagebuch“ ist eine Feriengeschichte für Kinder (und jung gebliebene Erwachsene!) und Teil einer Buchreihe, in der die Geschwister Lilly und Nikolas Deutschland in vielen spannenden Abenteuern entdecken.

Unser zauberhaft illustriertes Buch führt Euch an die schönsten Stellen des Spreewalds, stellt Freizeitaktivitäten für Familien vor, erzählt von geheimnisvollen sorbischen Sagengestalten – und öffnet durch das Tagebuch eines wendischen Müllersohnes ein Fenster in die Vergangenheit.

Wenn Ihr eine Reise in den Spreewald mit Euren Kindern plant oder wenn Ihr – auch ohne Kinder – mehr über diese magische Flusslandschaft und ihre Kultur erfahren wollt, dann fühlt Euch angesprochen! Wir verlosen sechs Exemplare des Buches.  

Beantwortet uns dazu bitte folgende Frage: Was reizt Euch am Spreewald? Warum würdet ihr ihn gerne besuchen oder was ist Euch von einer Reise besonders in Erinnerung geblieben?

 

Zum Inhalt:

Das Ferienhaus im Spreewald, in dem Lilly und Nikolas ihre Ferien verbringen, birgt ein Geheimnis. Als Nikolas sich den Kopf an einem Dachbalken stößt, fällt ihm ein ledergebundenes Buch in die Hände. Es entpuppt sich als Tagebuch eines wendischen Müllersohnes namens Juro, der vor 170 Jahren hier lebte.
Während Lilly und Nikolas mit ihren Eltern den heutigen Spreewald und die Stadt Cottbus kennenlernen, entführt Juros Tagebuch sie in die Zeit des Fürsten Pückler – und zu alten wendischen Sagen vom Wassermann und dem Glücksdrachen, dem Irrlicht und der Mittagsfrau, dem Pumphut und den Lutki.
Unvergessliche Ferien warten auf die Geschwister.

 

https://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/

 

Rezensionen sind hier auf Lovelybooks sowie auf Amazon erwünscht.

 

Viel Erfolg bei der Bewerbung wünschen

Nicole Grom und Steffi Bieber-Geske

101 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Nicole Grom wurde am 08. April 1975 in Schweinfurt (Deutschland) geboren.

Nicole Grom im Netz:

Community-Statistik

in 48 Bibliotheken

von 17 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks