Nicht direkt perfekt (MP3-CD)

von Nicole Jäger 
4,4 Sterne bei5 Bewertungen
Nicht direkt perfekt (MP3-CD)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

L

Ein augenöffnendes Buch. <3

MissStrawberrys avatar

Nicole Jäger bringt es auf den Punkt - und hält uns den Spiegel vor. Das mag nicht jede/r, ist aber klasse!

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nicht direkt perfekt (MP3-CD)"

Jede Frau kennt das Hadern mit dem eigenen Körper, kennt Scham, die Auseinandersetzung mit bekloppten Schönheitsidealen und das Ringen um ein freies, unbeschwertes Verhältnis zur Sexualität. Und wieviel komplizierter gestaltet sich das alles wohl für eine dicke Frau? Gewohnt schonungslos, entwaffnend, ehrlich und witzig nimmt sich Nicole Jäger des Themas an und schreibt offen darüber, was es bedeutet, als übergewichtige Frau Frieden mit dem eigenen Körper zu schließen – und dass Sexualität, oh Wunder, auch für dicke Menschen kein Tabu ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958620391
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Schallplatte
Umfang:1 Seiten
Verlag:Audiobuch
Erscheinungsdatum:19.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MissStrawberrys avatar
    MissStrawberryvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Nicole Jäger bringt es auf den Punkt - und hält uns den Spiegel vor. Das mag nicht jede/r, ist aber klasse!
    Sichtweisen und Komplexe

    Nicole Jäger wurde den meisten durch „Die Fettlöserin“ bekannt. Sie hat quasi das Gewicht von zwei Menschen abgenommen – und wiegt noch immer so viel, wie zwei Menschen. Dennoch hat sie als Ernährungsberaterin gearbeitet, bis sie durch ihr Buch so bekannt wurde, dass das Schreiben und ihr Talent als Comedian eine Veränderung der ganz unerwarteten Art bewirkten. Aber: das ist gut! Doch, eine stark übergewichtige Frau kann sehr gut Ernährungsberaterin sein – vielleicht sogar eher, als klapperdürre Menschen. Sie kennt ja die Probleme am besten. Und ich muss sagen, sie hat mir (wer will nicht ein wenig abnehmen?) mit ihrem Hörbuch tatsächlich einiges an Motivation mitgegeben. Seither gehe ich absolut konsequent schwimmen, habe sogar mein Pensum stark erhöhen können. Und das nicht, um krampfhaft abzunehmen – sondern um mich besser zu fühlen. Eine Waage gibt es bei mir nicht, aber mein Körper und meine Seele sagen mir, dass mir diese Bewegung sehr gut tut. Aber wir reden hier ja nicht von mir, sondern von Nicole Jäger und ihrem zweiten (Hör-)Buch!

    Diesmal geht es auch ums Köpergewicht, denn das ist bei Nicole Jäger nun mal das erste, das einem ins Auge fällt, da muss man schon ehrlich sein. Aber dieses Thema ist nicht der Schwerpunkt. Auf einen kleinen Nenner gebracht geht es einfach um Komplexe jeder Art, denn wenn man die Worte dick, fett/Fett, Gewicht, Übergewicht streicht und durch die eigenen Komplexe oder (eingebildeten) Problemzonen ersetzt, bleibt die Aussage immer noch die gleiche und vor allem: genauso wahr und richtig!

    Niemand ist perfekt und es gibt immer Menschen, die den Finger perfekt und zielgenau in unsere heimlichen Wunden legen und darin herumbohren. Niemand von uns ist davon befreit – und alle tun wir das! Manche absichtlich, andere unbewusst. Es ist einfach so. Deshalb ist dieses (Hör-)Buch nicht nur für Menschen mit mehr oder weniger viel Übergewicht gemacht, sondern für alle, die sich mit Komplexen beladen haben.

    Stellenweise geht es hier auch um Sex, denn das ist der Bereich, in dem die meisten ganz konkret mit ihren Komplexen konfrontiert werden. Nicole Jäger nimmt hier kein Blatt vor den Mund und spricht auch mal ganz deutlich ganz derbe Wörter aus. Wer also extrem zart besaitet ist und mit Klartext nichts anfangen kann, wird sich daran stören und sollte vielleicht verzichten – oder mal über diesen Komplex nachdenken.

    Die Stimmung im (Hör-)Buch schwankt manchmal von kämpferisch zu traurig, von wütend zu amüsiert, von schwach zu stark. Das mag für den einen oder anderen zu einem kleinen Durchhänger führen, für mich macht es das Gesagte nur noch authentischer. Auch aus diesem Buch habe ich wieder ein paar Motivationen für mich ziehen können. Dennoch habe ich für Frau Jäger eine Nachricht: der Satz mag blöde sein, dennoch ist er nicht ganz unwahr. Übergewicht ist auch im Gesicht zu sehen und es verändert dieses. Mir gefällt mein eigenes Gesicht mit ein paar Pfunden weniger sehr viel besser und auch wenn es weh tut: auf dem Biografie-Foto haben Sie eindeutig weniger gewogen, als auf dem Cover-Foto. Und das steht Ihnen so gut!

    Kurz und knapp: man muss nicht mit jedem einzelnen angesprochenen Punkt konform gehen – aus dem Ganzen kann man sich dennoch viel für sich selbst mitnehmen. Nicole Jäger ist eine großartige Motivatorin, die bewusst nicht anderen nach dem Mund redet, sondern zwischendurch auch mal provokativ aufrütteln mag. Und sie erinnert uns daran, dass wir immer an uns arbeiten können und auch müssen – aber nicht für andere, sondern für uns selbst! Wir sind unser Maßstab, nicht andere!

    Von mir die vollen fünf Sterne, weil es mir gefällt, wenn Menschen sich verändern und weiterentwickeln. Und das geht das ganze Leben lang, nicht nur „in jungen Jahren“!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    L
    Lisali333vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ein augenöffnendes Buch. <3
    Kommentieren0
    M
    marylou1968vor 2 Monaten
    Anushkas avatar
    Anushkavor 5 Monaten
    ConnyMcs avatar
    ConnyMcvor 6 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks