Nicole Jordan

 4.1 Sterne bei 39 Bewertungen
Autor von Gezeiten der Begierde, Süßes Spiel der Sehnsucht und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Nicole Jordan

Nicole Jordan ist eine äußerst erfolgreiche Autorin historischer Liebesromane. Ihre Bücher erscheinen regelmäßig auf den amerikanischen Bestsellerlisten und wurden bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Nicole Jordan schreibt und wohnt mit ihrem Mann und ihren Pferden, der zweiten großen Liebe ihres Lebens, in Utah.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Nicole Jordan

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Gezeiten der Begierde (ISBN: 9783453491106)

Gezeiten der Begierde

 (6)
Erschienen am 01.03.2011
Cover des Buches Süßes Spiel der Sehnsucht (ISBN: 9783453772472)

Süßes Spiel der Sehnsucht

 (6)
Erschienen am 05.02.2009
Cover des Buches Glut der Versuchung (ISBN: 9783453772519)

Glut der Versuchung

 (4)
Erschienen am 03.08.2009
Cover des Buches Spuren der Versuchung (ISBN: 9783453720725)

Spuren der Versuchung

 (3)
Erschienen am 01.07.2005
Cover des Buches Sanfte Eroberung (ISBN: 9783453772564)

Sanfte Eroberung

 (2)
Erschienen am 03.02.2010
Cover des Buches Gezeiten der Begierde: Roman (ISBN: B004WFLV7U)

Gezeiten der Begierde: Roman

 (1)
Erschienen am 19.04.2011
Cover des Buches Verhängnisvolle Verlockung (ISBN: 9783453772601)

Verhängnisvolle Verlockung

 (1)
Erschienen am 01.08.2010

Neue Rezensionen zu Nicole Jordan

Neu
S

Rezension zu "To Bed a Beauty: A Rouge Regency Romance" von Nicole Jordan

Kann man sich sparen
sKnaerzlevor 6 Jahren

In der ersten Hälfte des Romans ist die Handlung dermaßen absehbar, dass es einfach nur langweilig ist. Als das Paar im Regen Unterschlupf in einem leeren Cottage findet, ist schon 20 Seiten vorher klar, dass es hier zum ersten vollständig vollzogenen Beischlaf kommen wird - entsprechend prickelnd ist die Szene noch.

Erst im zweiten Teil wird den beiden klar, dass Sex für eine Beziehung nicht reicht und sie suchen nach einer Basis für ihre Liebe, da wird es deutlich interessanter.

Und die obligate Krimihandlung (warum eigentlich?) ist sogar ziemlich originell.

Mir scheint darüber hinaus die Anzahl der von der Autorin verwendeten Adjektive überschaubar.

Kommentieren0
7
Teilen

Rezension zu "(To Desire a Wicked Duke) By Jordan, Nicole (Author) Mass Market Paperbound on 22-Feb-2011" von Nicole Jordan

Alles hat ein Ende - auch Courtship Wars ;)
Ellynynvor 7 Jahren

Nachdem Tess Blanchard zwei Jahre lang um ihren Verlobten getrauert hat, der in Waterloo gefallen ist, möchte sie ihrem Leben eine neue Wendung geben. Und vielleicht gibt es ja doch eine neue Liebe und Leidenschaft für sie. Allerdings verursacht sie bei ihrem ersten holprigen Versuch ebendiese zu erleben einen Skandal, der sie zwingt Ian Sutherland zu ehelichen.

Ian ist nicht nur der Herzog von Rotham, er ist auch der Cousin von Tess verstorbenen Verlobten Richard. Im Gegensatz zu Richard, der immer einen tadellosen Ruf hatte, gilt Ian als Spieler und sein liderlicher Lebenswandel scheint ihm vom Vater schon in die Wiege gelegt worden zu sein.

Obwohl sich Tess gegen diese erzwungene Ehe wehrt, wird sie schliesslich doch Ians Frau. Jedoch hält sie Ian auf Distanz und kultiviert ihre Meinung von ihm. Ian ist mit der Situation unzufrieden, denn insgeheim verehrt er Tess schon sehr lange und er hatte nach Richards Tod immer ein wachsames Auge auf sie. Auch wenn er es natürlich nicht zugeben würde.

Nicht nur, dass Tess sich nicht mit dieser Ehe und Ian anfreunden kann, sie hat eigentlich ein ganz anderes Projekt und das erscheint ihr erstmal wichtiger als Ian. Sie will die ehemalige Kurtisane Fanny mit ihrem Liebsten Basil endlich zusammenbringen und es gelingt Tess Ian zu überreden Basil einzustellen. Kurz darauf landen beide Paare auf einem Landsitz des Herzogs in Cornwall, wo es angeblich spuken soll.

Dieser Gespensterplot ist ein wenig dünn und man ahnt es schon – es gibt natürlich keine Gespenster. Aber es treibt sich anderes Gesindel herum, dem es das Handwerk zu legen gibt.

Obwohl man Ian die Rolle des Schurken zugedacht hat, sind sein Charakter und seine Persönlichkeit sehr freundlich und großzügig. Offenbar wissen das alle – nur nicht Tess. Und die will auch weiter an diesem Glauben festhalten, während sie ihren verstorbenen Verlobten glorifiziert.

Dass das im Laufe zu Spannungen zwischen dem Paar kommt ist verständlich und auch den Leser nervt dieses Gezicke und Geziere der Protagonistin ziemlich schnell. Zudem Ian sich ja wirklich mehr als großzügig und wirklich liebenswert verhält. Ausserdem bekommt mit der Zeit das Image von Richard gewaltige Kratzer und zum Ende hin werden immer mehr Geheimnisse um den ‘Heiligen Richard’ aufgedeckt.

Es dauert wirklich sehr lange bis Held und Heldin zueinander finden und sich eingestehen, dass sie doch mehr als nur körperliches Begehren füreinander empfinden. Die Geschichte an sich ist leicht und flüssig zu lesen. Man trifft auch auf die Protagonisten der vorigen Bände – wie den Loring Schwestern und die ihnen zugemuteten Ehemänner. Dennoch gibt es wegen des starrsinnigen und teilweise wirklich schon kindischen Verhalten der Protagonistin einen Punktabzug.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Venus von Antigua" von Nicole Jordan

Rezension zu "Die Venus von Antigua" von Nicole Jordan
EsterDJonesvor 7 Jahren

Selena will sich an ihrem Verlobten rächen. Dazu wendet sie sich an den Kapitän Kyle. Er hat nicht die Absicht, sie zu heiraten, wird aber dazu gezwungen. Obwohl Kyle eine andere liebt, versucht Selena sein Herz zu erobern. Das ist durchaus amüsant zu lesen, doch auch nicht wirklich neu.
Fazit: da geht noch mehr!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 40 Bibliotheken

auf 6 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks