Nicole König Liebe in Italien - Lorenzo: Ein Sommer-Roman

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe in Italien - Lorenzo: Ein Sommer-Roman“ von Nicole König

Entspricht ca. 156 Taschenbuchseiten Jede Geschichte der "Liebe in Italien-Reihe" ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden. Lasst euch von mir nach Italien entführen. Lorenzo, der Sonnyboy der Familie Alberti, genießt sein lockeres Leben in Verona. Bis zu dem Tag, an dem er damit konfrontiert wird, dass er in der Unternehmensplanung der Familie nicht vorgesehen ist. Da beschließt er sich zu ändern und reist zu seinem Bruder nach Elba. Teresa hingegen kämpft noch immer mit den Folgen eines Unfalls. In dieser Phase begegnet sie Lorenzo und genießt die unbeschwerte Zeit mit ihm. Wird es über einen Urlaubsflirt hinausgehen? Band1 Liebe in Italien - Luca Band 2 Liebe in Italien - Alessandro Band 3 Liebe in Italien - Lorenzo
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lest ihn, meinen Favoriten

    Liebe in Italien - Lorenzo: Ein Sommer-Roman
    MissBille

    MissBille

    07. October 2016 um 08:21

    Auch dieses Cover passt wieder perfekt sowohl zu den beiden Protagonisten, als auch den bereits erschienenen Bänden der Reihe!Der Klappentext überzeugt euch aber hoffentlich, ansonsten vielleicht meine Rezi!Da ich die ersten beiden Teile gelesen habe, habe ich schon einen klitzekleinen Einblick in die Welt von Lorenzo erhalten. Und irgendwie wurde er mir immer sympathischer und irgendwann zu meinem absoluten Liebling! Denn er ist der coole Playboy und Womanizer, der nur Spaß im Kopf hat. Oder doch nicht? Natürlich nicht- in ihm steckt noch viel viel mehr! Aber um das herauszufinden, was genau gerade alles so schief läuft und was er dagegen machen kann, flieht er nach Elba zu Luca! Folgt ihm auf dem steinigen Weg zu der geheimnisvollen Theresa.Der locker leichte und fesselnde Schreibstil der Autorin macht es dem Leser leicht in die Story, die Protagonisten und dem Lesevergnügen einzutauchen! Man kann mit Lorenzo und Theresa durch aus viel erleben- hoffen, bangen, lachen, weinen und lieben.Ich kann euch meinen persönlichen Liebling der Liebe in Italien-Reihe nur empfehlen!

    Mehr