Nicole Knoblauch

 4.6 Sterne bei 84 Bewertungen
Autorin von Homerun for love, Distant Love: Immer wenn wir uns sehen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Nicole Knoblauch (©Natalie Wagner)

Lebenslauf von Nicole Knoblauch

Nicole Knoblauch ist fasziniert von romantischen Geschichten und starken Frauenfiguren. Das spiegelt sich oft in ihren Büchern wider.Sie ist Mitglied bei DELIA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autor*innen und Jurymitglied beim DELIA-Literaturpreis 2020.Wenn sie nicht schreibt, entwirft und näht die studierte Germanistin und Historikerin historische Kostüme. Zusammen mit ihrem Mann und zwei Söhnen lebt sie ihr persönliches Happy End im Rhein-Main Gebiet.

Botschaft an meine Leser

Liebe hat viele Gesichter!

Das ist meine Motto und genauso vielfältig sind auch meine Bücher. Also lasst euch verzaubern und folgt meinen Figuren in verschiedene Genres. Das Verbindende Element ist immer die Liebe, denn für mich gibt es gibt nichts Schöneres im Leben. 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Neue Bücher

Animalis – Die Legende des ersten Drachen

Erscheint am 01.02.2021 als Taschenbuch bei Piper.

Alle Bücher von Nicole Knoblauch

Cover des Buches Homerun for love (ISBN: 9783492502986)

Homerun for love

 (36)
Erschienen am 04.11.2019
Cover des Buches Distant Love: Immer wenn wir uns sehen (ISBN: 9783492503679)

Distant Love: Immer wenn wir uns sehen

 (22)
Erschienen am 31.08.2020
Cover des Buches Mann meiner Träume (ISBN: 9783746717067)

Mann meiner Träume

 (17)
Erschienen am 15.04.2018
Cover des Buches Noen Manor (ISBN: 9789925331741)

Noen Manor

 (9)
Erschienen am 25.10.2019

Neue Rezensionen zu Nicole Knoblauch

Neu

Rezension zu "Mann meiner Träume" von Nicole Knoblauch

Spannend und berührend
Nadine_Fevor 22 Tagen

Marie träumt sich in die Welt des großen Napoléon Bonaparte. Doch dessen Nähe wirkt so intensiv, diese Träume so authentisch, dass sie ihr nahezu real vorkommen. Und noch etwas bringt Maries Gefühlswelt vollkommen durcheinander: Der gutaussehende Tristan, der nicht so recht in Napoléons Welt hineinpassen will.

Über die Auflösung bezüglich der Träume war ich überrascht, fand die Idee aber genial. Die Reaktion auf diese Wahrheit hätte gerne etwas heftiger sein dürfen - nicht nur von Marie, sondern auch von ihrer Cousine Anna, die stets in alle Einzelheiten der nächtlichen Traumreisen eingeweiht wurde.

Die Geschichte ist unfassbar gut recherchiert, was mich sehr beeindruckt hat. Darin steckt unheimlich viel Arbeit und Liebe zum Detail. Beim Lesen bekam ich das Gefühl mittendrin im Geschehen zu sein und Napoléon hautnah erleben zu können. Das Ende des letzten Kapitels kam mir zwar etwas zu abrupt - dort hätte ich mir noch einmal eine Flut von Emotionen gewünscht - doch das wurde im Epilog wieder ausgeglichen.

Ein spannendes Buch, das den Leser in eine völlig andere Welt abtauchen lässt. Von mir gibt es dafür eine klare Leseempfehlung!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Distant Love: Immer wenn wir uns sehen" von Nicole Knoblauch

schöne, turbulente Liebesgeschichte mit einem Happy End, das entschädigt
Nicole79vor einem Monat

Das Cover hat mich direkt begeistert, sowohl die Farben als auch, dass es passend zu einem Schauplatz aus dem Buch auch das Wahrzeichen von Sydney enthält. Wirklich schön! Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich dann auch bei der Leserunde hier dabei sein durfte. Vielen Dank dafür an Nicole Knoblauch und den Piper Verlag!


Der Schreibstil von Nicole Knoblauch ist einfach und locker. Es wird abwechselnd in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Miri und Win erzählt, was ich persönlich sehr mag, da man sich so besser in beide Protagonisten hineinversetzen kann. Besonders angetan hat es mir beim Lesen außerdem der Ausflug nach Australien, insbesondere ins Outback. Hier hat die Autorin für mich einen sehr bildlichen Eindruck vom Leben dort hinterlassen.


Insgesamt hat mich die Story jedoch leider nicht komplett erreicht. Am Anfang fand ich Miri und Win zusammen wirklich süß, aber ich dachte auch wie lange soll das jetzt so weitergehen. Bis dann als erste überraschende Wendung Win's Ex Clarissa plötzlich wieder auftaucht und dadurch 2 gebrochene Herzen hinterlässt, die sich dann erst 3 Jahre später wieder begegnen. Die alten Gefühle keimen wieder auf, aber auch da gibt es noch kein Happy End und viele weitere Missverständnisse, die Win und Miri wieder entzweien.


Ich konnte mich durchaus in Miri hineinversetzen. Warum sie sich aus Bindungsängsten heraus zurückzieht, und sie dennoch glaubt für sich das Richtige zu tun und sich damit allerdings eher selbst im Weg steht. Manche Handlungen von ihr konnte ich jedoch nicht so recht nachvollziehen.


Bei Win ging es mir ganz ähnlich, weil er anfangs so schnell in Miri verliebt war, obwohl er gerade erst vorm Traualtar stehen gelassen wurde. Aber an sich ist er wirklich liebenswert, was durch seine Familiengeschichte und durch die Nebenrolle seines Großvaters sehr gut dargestellt wurde.




Mein Fazit: 


Das was versprochen wurde, dass es sich nicht um den eher klassischen NA-Roman mit Bad Boy und schüchternem Mädchen handelt, wurde eingehalten. „Distant Love“ ist eine schöne, turbulente Liebesgeschichte mit einem Happy End und einem Epilog der für das viele Auf und Ab definitiv entschädigt und mich mit einem guten Gefühl das Buch hat abschließen lassen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Distant Love: Immer wenn wir uns sehen" von Nicole Knoblauch

Frau mit Beziehungsängsten trifft ihren Traummann
Dahlie0812vor einem Monat

Miri und Win lernen sich auf einer typischen Studentenparty kennen. Miri ist mit ihrer Zwillingsschwester unterwegs, und will nur ihren Spaß haben. Win ist hier, um zu vergessen, dass er kurz vor der Hochzeit sitzen gelassen wurde. Aufgrund ihrer Erfahrungen aus der Vergangenheit, schafft Miri es immer wieder, falsche Entscheidungen zu treffen. Miri hat sich auf eine weite Reise gemacht, um herauszufinden, was im Leben wirklich wichtig ist.
Das Cover finde ich gelungen, da kann man schon erkennen, wo die Reise hingeht.
Gerne gebe ich dafür 5 von 5 Sterne

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Distant Love: Immer wenn wir uns sehen

Liebe*r Leser*in,

Zu gewinnen gibt es 15 E-books meines neuen Romans ›Distant Love – Immer wenn wir uns sehen‹ im Wunschformat (bitte bei der Bewerbung angeben).Du solltest Zeit haben, das Buch zu lesen und mit mir und den anderen Teilnehmern darüber zu diskutieren.

Es handelt sich nicht um einen klassischen NA Roman mit Bad Boy und schüchternem Mädchen. Interesse geweckt? Dann bewirb dich!

Liebe*r Leser*in,


ich freue mich, dass du hergefunden hast.

Zu gewinnen gibt es 15 E-books meines neuen Romans ›Distant Love – Immer wenn wir uns sehen‹ im Wunschformat (bitte bei der Bewerbung angeben).

Du solltest Zeit haben, das Buch zu lesen und mit mir und den anderen Teilnehmern darüber zu diskutieren.

Denn Redebedarf wird es geben. Nicht zuletzt, da ich neue Wege gehe und die klassischen Rollenklischees im New Adult Roman umdrehe. Wer also auf den typischen Bad Boy und das schüchterne Mädchen hofft, sei gewarnt;-). Die wird man beide nicht finden. Stattdessen aber eine Frau, die weiß, was sie will. Allerdings hat Miri so ihre Probleme mit Beziehungen und hält es lieber locker.

Ganz im Gegensatz zu Win, der die Frau fürs Leben sucht und sich sicher ist, sie in Miri gefunden zu haben.

Ob das gut gehen kann? Am besten lasse ich die beiden selbst mit ihrem ersten Eindruck vom anderen zu Wort kommen:


Miri:

Nicht gerade vorsichtig bahne ich mir meinen Weg durch die Menge, und da sehe ich ihn: meinen Traummann. Zumindest was das Aussehen angeht. Ich verharre mitten in der Bewegung, und mein Herzschlag setzt kurz aus. Er lehnt an der Mauer eines alten Backsteingebäudes, ein Bier in der Hand, und beobachtet die Menge. Das fast schwarze Haar trägt er zu einem Dutt hinten am Kopf gebunden, dazu eine dunkle Hornbrille, Vollbart. Ein Hipster, wie er im Buche steht. Genau mein Beuteschema. Die Sorte Mann, die mich anzieht wie Nektar die Biene.

Ich merke, dass ich ihn anstarre, und sehe weg. Nein, du willst so etwas nicht mehr machen. Keinen bedeutungslosen Sex mit wildfremden Männern mehr.


Win:

Ich werde gehen! Als ich mich gerade von der Wand abstoßen will, sehe ich sie in der Menge. Sie beobachtet mich. Unauffällig blicke ich nach links und rechts, doch da steht niemand, sie beobachtet ganz sicher mich.

Ich lächle. Kann ja nicht schaden. Sie lächelt zurück – und die Entscheidung ist gefallen. Ich werde mich weder betrinken noch früh nach Hause gehen. Ich werde diese Frau kennenlernen.

Also setze ich ein umwerfendes Lächeln auf und zwinkere ihr zu. Ihr Grinsen wird breiter, und sie kommt näher. Das gibt mir Gelegenheit, sie genauer in Augenschein zu nehmen. Wenn ich sie beschreiben soll, würde ich sagen: Gar nicht schlecht. Nicht zu groß oder zu klein, weder zu dick noch zu dünn, die Haare straßenköterblond und zu einem wilden Pferdeschwanz am Hinterkopf gebunden. Einfache Kleidung, Jeans und T-Shirt, nicht geschminkt. Aber wenn sie lächelt, geht die Sonne auf. Dann erscheinen zwei Grübchen in ihren Wangen, ihr Mund kräuselt sich auf eine Art, die mein Herz schneller schlagen lässt, und ihre Augen geben Versprechungen …


Für Fernweh ist ebenfalls gesorgt, da das Buch in Australien und Deutschland spielt. Wenn ihr also Lust auf diese Geschichte habt, meldet euch! Ich freue mich auf euch und natürlich am Ende über eine Rezension.

Liebe Grüße

Eure Nicole

188 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Mann meiner Träume
Liebe Lovelybooks-Community,

ich starte endlich eine Leserunde! Zu gewinnen gibt es 10 x meinen Debütroman ›Mann meiner Träume‹. Ich verlose 5 Taschenbücher und 5 E-Books im Wunschformat. Bitte teilt in eurer Bewerbung mit, welches Format ihr möchtet. Ihr könnt euch auch für beide bewerben, dann steigen die Chancen.
Am Ende der Leserunde würde ich mich über eine Rezension auf der Plattform eurer Wahl sehr freuen.
Und jetzt zum Buch: 

Um was geht es?

Schon ihr ganzes Leben schwärmt Marie für Napoléon Bonaparte. Deshalb findet sie es auch nicht weiter verwunderlich, dass sie ihm eines Nachts in ihren Träumen begegnet. Doch diese Begegnungen häufen sich und werden immer romantischer. Handelt es sich tatsächlich um Träume?
Als sei das nicht schon genug, trifft sie in ihrer Traumwelt auch noch den gutaussehenden Tristan Berière, der allein durch seine Berührung ihre Gefühlswelt ins Chaos stürzt.
Kaum eine andere Gestalt der Geschichte wird so kontrovers gesehen, wie Napoléon Bonaparte. Dieses Buch will den Menschen hinter dem Kaiser und Feldherren zeigen. Und das, ohne eine geschichtliche Abhandlung zu sein. In ihren Träumen reist Marie ins Regency beziehungsweise Empire – die Ära der Jane Austen Romane. Auf ihrer Zeitreise erlebt sie den Aufstieg und Fall des Kaisers der Franzosen hautnah mit. In langen Gesprächen erklärt er ihr seine Sicht der Ereignisse und gibt einen Einblick in seine Gedankenwelt. So wird Napoléon von einer umstrittenen Figur der Geschichte zu einem normalen Menschen mit all seinen Stärken und Schwächen.

Es handelt sich hier um einen historischen Liebesroman mit Zeitreiseelementen. Das heißt, neben jeder Menge historischer Fakten spielt auch die Liebesgeschichte eine große Rolle! Ich weise darauf hin, dass eine Dreiecksbeziehung vorkommt. Wer also so etwas nicht mag, sollte sich überlegen, ob er das Buch lesen möchte. 

Was musst du tun, um ein Exemplar zu gewinnen? Eine einfache Frage beantworten: Welcher historischen Persönlichkeit würdest du gerne einmal begegnen?

Schreibe in die Kommentare und hüpfe in den Lostopf!
140 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Nicole Knoblauch wurde am 16. Juli 1974 in Mainz (Deutschland) geboren.

Nicole Knoblauch im Netz:

Community-Statistik

in 87 Bibliotheken

auf 21 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks