Nicole Lange Simply the Best: (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(0)
(3)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Simply the Best: (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)“ von Nicole Lange

Blind Date mit Überraschungseffekt

Friseurin Miriam hat es geschafft, den erfolgreichen und attraktiven Unternehmer René Felsenstein als Kunden zu gewinnen. Als er sie versehentlich per Videotelefonie anruft und sie den splitterfasernackten Junggesellen auf ihrem Handydisplay hat, ist sie hin und weg. Dann kommt es zu einem ersten Treffen, doch wer verliebt sich schon in seine Friseurin?

Über booksnacks
Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und Zuhause!

booksnacks – Jede Woche eine neue Story!

Nette Geschichte!

— mabuerele

Ganz ok

— jala68

Nettes BonBon zum Valentinstag, kurzweilige Unterhaltung

— Yoyomaus

Recht nette Kurzgeschichte.

— AllerleiRausch
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Die Sammelbeiträge werden ich dann hier im Startbeitrag verlinken, damit nicht jeder lange nach seinem Beitrag suchen muss. Jeder kann seinen Beitrag so gestalten wie er möchte, wichtig wäre nur am Anfang des Beitrages die Gesamtpunktzahl. Ich werde keine monatliche Auswertung der Punkte machen. Es wird dann Anfang 2019 wenn die Challenge vorbei ist eine Übersicht der Punkte geben. Eventuell werde ich auch schon mal eine nach einem halben Jahr machen, aber da möchte ich mich heute noch nicht festlegen. Wer seinen Punktestand zwischendurch wissen will, kann ja die Sammelbeiträge der anderen durchgehen und sieht wo er ungefähr steht.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten, mir den Link dazu per Nachricht senden und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2018 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2017 angefangen erst in 2018 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus (Achtung - die Seitenzahl hat sich geändert und es gibt eine Extra-Regel, damit man auch mal die dicken Wälzer zur Hand nimmt):  Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2018 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 300 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 500 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was über 800 Seiten hat, gibt es doppelte Punkte. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbücher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2018-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 10 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer: GrOtEsQuE Arachn0phobiA Code-between-lines hannipalanni lisam natti_ Lesemaus karinasophie jenvo82 Buchgespenst Frau-Aragorn Buchperlenblog KymLuca jala68 Beust Somaya tlow Janina84 Frenx51 Kerdie ChattysBuecherblog Bellis-Perennis Akantha Wuschel Meeko81 niknak kattii Icemariposa TodHunterMoon glanzente Kleine1984 MissB_ schokoloko29 Salander007 LadySamira091062 Yolande janaka Hortensia13 PMelittaM SomeBody Ritja once-upon-a-time paevalill Curly84 ReadingEmi carathis Kuhni77 Fadenchaos Schluesselblume eilatan123 Steffi_Leyerer miau0815 BettinaForstinger linda2271l Sutchy Larii-Mausi erazer68 nordfrau QueenSize Sommerkindt lieblingsleben StefanieFreigericht darkshadowroses secretworldofbooks EnysBooks Ecochi pinucchia Sandkuchen mistellor Nannidel Veritas666 papaverorosso DieBerta Musikpferd  Sportloewe Lebensglueck

    Mehr
    • 864

    lisam

    06. April 2018 um 13:25
  • Sehr vorhersehbar

    Simply the Best: (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    mabuerele

    12. March 2018 um 18:32

    Miriam ist mobile Friseurin. Ihr neuester Kunde ist der Unternehmer Renè Felsenstein. Die Kurzgeschichte lässt sich gut lesen, ist aber relativ schnell durchschaubar. Es wäre mehr daraus zu machen gewesen. Gut gefallen haben mir die Gespräche zwischen den Freundinnen. Sie geben die Träume und Wünsche der jungen Frauen wieder. Eine Spur Erotik zieht dann in die Handlung ein, als sich Renè per Videotelefonie bei Miriam meldet. Allerdings hat dann die Freundin für Miriam eine ungeplante Überraschung organisiert. Nun muss sie sich entscheiden.

    Mehr
  • Nicole Lange - Simply the Best

    Simply the Best: (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    Chrissy87

    01. March 2018 um 12:01

    Miriam arbeitet als mobile Friseurin und ihr neuer Kunde hat es ihr besonders angetan. Und dann wäre da ja noch das Blind Date das ihre beste Freundin ihr zum Valentinstag besorgt hat.In dieser Kurzgeschichte fand ich die Handlung erschreckend vorhersehbar. Meistens ahnt man ja schon beim Lesen vorauf der Autor hinaus will, aber hier wurde man auf sehr direkte Art drauf gestoßen. Das hätte man echt etwas besser verpacken können.

    Mehr
  • Nettes BonBon zum Valentinstag, kurzweilige Unterhaltung

    Simply the Best: (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    Yoyomaus

    22. February 2018 um 21:35

    Zum Inhalt:Friseurin Miriam hat es geschafft, den erfolgreichen und attraktiven Unternehmer René Felsenstein als Kunden zu gewinnen. Als er sie versehentlich per Videotelefonie anruft und sie den splitterfasernackten Junggesellen auf ihrem Handydisplay hat, ist sie hin und weg. Dann kommt es zu einem ersten Treffen, doch wer verliebt sich schon in seine Friseurin? Eigener Eindruck:Nicht ganz abgeneigt ist Miriam von ihrem neuen Kunden, dem attraktiven Unternehmer René. Dass er nicht nur eine Sahneschnitte ist, sondern auch noch eine Erotikkette führt, das ist für Miris beste Freundin ein Grund die wildesten Spekulationen auf den Tisch zu bringen und Miri die Schamesröte ins Gesicht zu treiben. Als Miri dann auch noch von ihrer Freundin hört, dass sie sie zu einem Blind Date angemeldet hat, muss Miri sich entscheiden, was sie denn nun wirklich will. Dem Unternehmer hinterherhecheln oder ihr Glück vielleicht doch woanders suchen?Diesen Booksnack gab es zum Valentinstag kostenlos im dp-Newsletter. Er ist sehr angenehm geschrieben. Man kann sich schnell in die Situation von Miri hinein denken. Die Schreibweise der Autorin ist sehr einfach, aber detailliert, sodass man sich alles bildlich vorstellen kann. Neben den emotionalen Momenten hat die Autorin auch humorvolle Elemente eingebaut, was ich sehr schön finde. Was mir jedoch nicht so gut gefallen hat war die durchaus nervige Art von Miris bester Freundin. Die würde mir persönlich tierisch auf den Geist gehen mit ihrer Art. Vor allem, dass sie Miri auch noch eiskalt zu einem Blind Date angemeldet hat - sowas geht einfach gar nicht.Fazit: Ein schöner, romantischer Snack für Zwischendurch, der einfach Spaß beim Lesen macht, wenn man auf die eine oder andere Sache nicht so sehr achtet.4 von 5 Sterne

    Mehr
  • Ein Blind Date mit Überraschungen

    Simply the Best: (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    schafswolke

    15. February 2018 um 09:52

    Was erwartet einen bei einem Blind Date? Miriam ist skeptisch, wagt es aber trotzdem."Simply the best" ist eine quirlige Kurzgeschichte über die Friseurin Miriam. Der booksnack ist schnell gelesen, allerdings ohne große Überraschungen. Der Schreibstil ist flott und modern. Es fällt zwar in die Kategorie Liebe, bei der Kürze kommt aber kein richtiges Gefühl bei  mir rüber.Eine nette Korzgeschichte mit kleinen Schmunzlern, der ich 3 Sterne geben möchte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.