Nicole Mones

 3.4 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Die Jadefrau, Die Pagode und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Nicole Mones

Nicole MonesDie Jadefrau
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Jadefrau
Nicole MonesDie Pagode
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Pagode
Nicole MonesA Cup of Light
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
A Cup of Light
A Cup of Light
 (0)
Erschienen am 01.04.2003
Nicole MonesLa Femme perdue
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
La Femme perdue
Nicole MonesNight in Shanghai
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Night in Shanghai
Night in Shanghai
 (0)
Erschienen am 27.06.2014
Nicole MonesNight in Shanghai
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Night in Shanghai
Night in Shanghai
 (0)
Erschienen am 06.01.2015

Neue Rezensionen zu Nicole Mones

Neu
kassandra1010s avatar

Rezension zu "Die Jadefrau" von Nicole Mones

Auf der Suche nach sich selbst!
kassandra1010vor 2 Jahren

China und Amerika, unterschiedlicher könnten die Länder und deren Menschen nicht sein. Nicole Mones hat einen Roman geschaffen, bei dem diese Unterschiede teilweise verschwimmen und teilweise zu Extremen ausschlagen.

Die Dolmetscherin Alice lebt schon seit Jahren in Peking und gilt dennoch immer noch als Außenseiterin. Erst als sie einen neuen Auftrag erhält, gelingt es ihr endlich sich selbst wie auch China etwas besser zu verstehen.

Ihr neuer Auftraggeber Adam Spencer sucht den Pekingmenschen und nimmt sie mit auf eine Reise zu den Anfängen der Menschheit und zu sich selbst.

Ein bezaubernder Roman über Gegensätze, Hoffnung und der Wahrheit gegenüber sich selbst.

Kommentieren0
1
Teilen
A

Rezension zu "Die Jadefrau" von Nicole Mones

Rezension zu "Die Jadefrau" von Nicole Mones
AllyPipervor 8 Jahren

mo aili /alice ist eine interessante rothaarige frau, es war interessant einen einblick in ihr leben zu bekommen, eine single-leben im ausland, irgendwie alleine u. doch in einem aufregendem leben, leider fehlt noch ein bisschen mehr einblick in mo-aili damit man sich noch besser in sie versetzen kann u. es fehlen ein paar gefühlsausbrüche u. action, die romanze ist ganz nett, aber insgeheim habe ich mir lieber gewünscht sie hätte sich in den amerikaner verliebt der so sympatisch rüberkommt u. nicht in diesen verschlossen traurigen chinesen lin. es ist ein offenes ende u. man weiss nicht was von ihr geworden, das schreit viell. nach einer interessanten fortsetzung ;)

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks