Nicole Mones Die Pagode

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Pagode“ von Nicole Mones

Lia Frank ist eine außergewöhnliche junge Frau: Sie besitzt ein phänomenales Gedächtnis. Das kommt ihr als Expertin für antikes chinesisches Porzellan zugute. Als sie von dem bedeutenden New Yorker Asiatika-Händler Dr. Zeng beauftragt wird, in Peking den Wert einer Porzellansammlung zu schätzen, die aus ehemaligem kaiserlichen Besitz stammen soll, ist sie überglücklich. Doch die Arbeit und die Begegnung mit der fremden Kultur gestalten sich schwieriger als angenommen. Und Lia würde das kaum bewältigen, wenn da nicht ihr Nachbar, der engagierte Kinderarzt Michael Doyle, wäre.

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen