Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

NicoleNeubauer

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks-Leserinnen und Leser, viele kennen mich ja noch von der Leserunde zu "Moorfeuer", ich begrüße auch herzlich alle "Neuen" in der Welt meiner Ermittlertruppe. Auch für meinen dritten Kriminalroman "Scherbennacht" möchte ich eine Leserunde bei Lovelybooks starten und mein Verlag Blanvalet unterstützt mich mit 25 Freiexemplaren, die ich hier verlosen werde. 


Guter Bulle, böser Bulle, toter Bulle ...


Ein Polizistenmord erschüttert die Münchner Mordkommission. Der Drogenfahnder Leo Thalhammer wurde mit seiner eigenen Dienstwaffe erschossen. Kommissar Waechter und sein Kollege Brandl ermitteln in einem überhitzten München, in dem Straßenschlachten eskalieren und Polizeiautos brennen. Immer wieder führen die Spuren in die Reihen der Polizei zurück, in einer Spezialeinheit stoßen die Ermittler auf eine Mauer aus Schweigen. Der tote Polizist war einem Skandal auf der Spur – gejagt von seinen eigenen Dämonen ...


Ich freue mich auf zahlreiche Leser und Kommentare und natürlich besonders über Rezensionen - die sind ja bekanntlich auch das Brot des Künstlers. Es macht nichts, wenn Ihr die Vorgängerbände nicht kennt, die Geschichte ist in sich abgeschlossen und mein Ermittlerteam freut sich über neue Gesichter. Geht mit auf die Ermittlung, folgt den Spuren, lasst die Handschellen klicken.
Wundert Euch nicht, dass der Countdown der Kapitel nach unten zählt. Ihr werdet lesen, warum.


 Wenn Ihr also teilnehmen und bei der Verlosung mitmachen möchtet, drückt auf "Bewerben" - mein Glücksschwein wartet voller Vorfreude.


Herzliche Grüße, Nicole

Autor: Nicole Neubauer
Buch: Scherbennacht
1 Foto

Suse33

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Oh, da wäre ich gern dabei. Der Klappentext liest sich sehr gut. Hüpfe mal in den Lostopf 😊📚

tweedledee

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ui, die Fortsetzung ist da! Ich habe die beiden Vorgänger verschlungen, "Moorfeuer" in der Leserunde. Klar dass ich hier sehr gern mitlesen würde, der Plot klingt spannend. Straßenschlachten in München, neue Gesichter im Team und ein etwas anderer Countdown machen mich neugierg.

Ich hüpfe für ein Printexemplar in den Lostopf!

Beiträge danach
365 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

NicoleNeubauer

vor 10 Monaten

Ermittlungstage Zwei bis Null, Seite 321 bis Ende
@Blaustern

Vielen Dank fürs Mitlesen! Am Ende muss es für mich immer irgendwie gut sein. Zumindest ein bisschen.

Smberge

vor 10 Monaten

Erster Angriff - Ermittlungstag Zehn und Neun, bis Seite 86
Beitrag einblenden

Leider komme ich jetzt erst dazu, meine Kommentare zu schreiben. Ich habe das Buch über Weihnachten gelesen, hatte damals aber keine Möglichkeit, zu schreiben.
Wir lernen viele Personen kenne und ich muß sagen, dass mich die Person Hannes sehr berührt hat. Erschreckend was er durchgemacht hat in seinem letzten Fall und jetzt muss er ausgerechnet bei einem Kollegenmord einsteigen.
Sunny kann ich nicht so ganz einordnen. Sie scheint etwas zu verbergen, aber sie ist auch eine taffe Person als einzige Frau unter den Männern.
Ich finde das Milieu sehr interessant. Der Polizistenberuf ist bestimmt nicht immer so ganz einfach, aber hier bekommt man auch als Laie mal einen guten Einblick.
Ein guter Einstieg, der Geschmack auf die weitere Geschichte macht.

Streiflicht

vor 10 Monaten

Plauderecke

da ich keinen extrapunkt für die rezis gefunden habe, poste ich meine hierher:

https://www.lovelybooks.de/autor/Nicole-Neubauer/Scherbennacht-1430514931-w/rezension/1521778110/

sie findet sich gleichlautend auch auf amazon, lesejury, wasliestdu und einigen buchhandelsseiten.

danke, dass ich dabei sein durfte und diese tolle truppe kennen lernen durfte! die bände 1 und 2 habe ich mir inzwischen auch besorgt und ich freu mich auf mehr!

NicoleNeubauer

vor 10 Monaten

Erster Angriff - Ermittlungstag Zehn und Neun, bis Seite 86
Beitrag einblenden

Smberge schreibt:
Leider komme ich jetzt erst dazu, meine Kommentare zu schreiben. Ich habe das Buch über Weihnachten gelesen, hatte damals aber keine Möglichkeit, zu schreiben. Wir lernen viele Personen kenne und ich muß sagen, dass mich die Person Hannes sehr berührt hat. Erschreckend was er durchgemacht hat in seinem letzten Fall und jetzt muss er ausgerechnet bei einem Kollegenmord einsteigen. Sunny kann ich nicht so ganz einordnen. Sie scheint etwas zu verbergen, aber sie ist auch eine taffe Person als einzige Frau unter den Männern. Ich finde das Milieu sehr interessant. Der Polizistenberuf ist bestimmt nicht immer so ganz einfach, aber hier bekommt man auch als Laie mal einen guten Einblick. Ein guter Einstieg, der Geschmack auf die weitere Geschichte macht.

Mich hat da ein Artikel über die einzige Frau im USK sehr inspiriert. Die Frau hat natürlich (wahrscheinlich) wenig Ähnlichkeiten mit der fiktiven Sunny, aber das Interview mit ihr war die Geburtsstunde für Sunny.

NicoleNeubauer

vor 10 Monaten

Plauderecke

Streiflicht schreibt:
da ich keinen extrapunkt für die rezis gefunden habe, poste ich meine hierher: https://www.lovelybooks.de/autor/Nicole-Neubauer/Scherbennacht-1430514931-w/rezension/1521778110/ sie findet sich gleichlautend auch auf amazon, lesejury, wasliestdu und einigen buchhandelsseiten. danke, dass ich dabei sein durfte und diese tolle truppe kennen lernen durfte! die bände 1 und 2 habe ich mir inzwischen auch besorgt und ich freu mich auf mehr!

Hallo Streiflicht, wow, fünf Sterne, vielen Dank! Es ist vor allem immer interessant für mich, wie Leser*innen in meine späteren Romane einsteigen können, ohne die Vorgängerbände zu kennen. Ich versuche immer so zu schreiben, dass man mühelos alle Romane unabhängig voneinander lesen kann. Denn nichts ist schlimmer, als wenn man in eine Serie platzt, wie in einen Raum voller Menschen, die sich unterhalten und einen nicht einbeziehen. Insofern freue ich mich, dass ich Dich auch für die anderen Bücher anfixen konnte. :)

Blaustern

vor 8 Monaten

Ermittlungstage Zwei bis Null, Seite 321 bis Ende
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Nicole-Neubauer/Scherbennacht-1430514931-w/rezension/1541967617/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stell die Rezi auch noch bei amazon rein.

NicoleNeubauer

vor 8 Monaten

Ermittlungstage Zwei bis Null, Seite 321 bis Ende

Liebe Blaustern,
man soll ja gleich nach dem Aufstehen keine Mails checken, aber um so wunderbarer ist es, wenn man so eine schöne unverhoffte Nachricht bekommt. Vielen Dank für Deine Rezension!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.