Nicole Röder Du gehörst zu mir

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Du gehörst zu mir“ von Nicole Röder

Nicole Röder ist Diplompädagogin und lebt in Trier. Alle ihre Hunde hat sie selbst in verschiedenen Sparten des Hundesports ausgebildet und zur Begleithundeprüfung gebracht. Seit einigen Jahren bildet sie erfolgreich Menschen und Hunde aus, sowohl ehrenamtlich im Verein als auch mit ihrer kleinen mobilen Hundeschule.

Stöbern in Sachbuch

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für jedermann und jederhund umsetzbar

    Du gehörst zu mir

    Galdursfrauchen

    04. October 2014 um 15:56

    Meine Gedanken Was kann es Schöneres geben, als das Wissen mit seinem Hund ein Team zu bilden?  Aus meiner Sicht nix. Ich meine mit Team jetzt nicht, dass der Hund die Wohnung saugt während man nicht Zuhause ist und er dafür etwas zu essen bekommt, einfach dass man mehr aufeinander achtet, dem Hund nicht erst nach 20 Minuten auffällt, dass Frauchen hinter dem Busch vor zwei Kilometern hocken geblieben ist. Natürlich wächst so etwas nicht innerhalb von drei Tagen, man muss zeigen, dass man das Hundespielparadies auf zwei Beinen ist. Also, für Ideen suchen sind Bücher ja immer super, daher war ich gespannt, was mir dieses Buch für Anregungen bringen könnte, damit mein Hund mich als Spielparadies ansieht. Meine Meinung Da kam es nun bei mir an. Würde es meinen Erwartungen standhalten? Ich will es genau erklärt haben. Nicht ausschweifend und blumig, aber auch nicht zu kurz, dass ich mich danach fragen muss, wie ich das anstellen soll. Es ist ein Buch zum Nachahmen. Es soll mir helfen meine Sichtweise zu erweitern und mich nicht ahnungslos stehen lassen. Hat es das geschafft? Ein ganz klares Ja! Einige Spiele aus dem Buch habe ich schon intuitiv so durchgeführt und ich fand es gut, in meiner Arbeitsweise eine Bestätigung zu finden. Für die Tipps des Buchs muss der Hund keine besonderen Fähigkeiten haben, man kann sozusagen einen Kaltstart hinlegen, was mir gut gefällt. Buch einfach nehmen, lesen und ausprobieren. Das ist hier die Devise. Auch kann man die Übungen, was mir sehr gelegen kommt, mit einem angeleinten Hund vollbringen. Ziehen, springen, apportieren, rennen, vieles was man zusammen mit seinem Hund machen kann. Mit vielen tollen Bildern werden die Texte unterlegt. Zu fast jedem Spiel gibt es eine Textbox in der die wichtigsten Infos aufgeführt sind. Also was man beachten sollte, wann es besser ist aufzuhören, also alles was man wissen muss damit der Spaßfaktor erhalten bleibt, komprimiert in einem kurzen Text. Ich kann mit diesem Buch arbeiten, Ideen heraus formen und sie einfach ausprobieren. Mein Fazit Für Neulinge mit Hund und die, die denken dass sie keine gute Beziehung zu ihrem Hund haben, ist dieses Buch toll. Man bekommt Anregungen und Tipps, wird aber nie in eine Richtung gedrängt. Vorkenntnisse werden nicht benötigt, was hier ein klarer Pluspunkt in meinen Augen ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks