Neuer Beitrag

MaschaH

vor 3 Monaten

»Niemand – Mehr!« Kapitel 1 bis 10
Beitrag einblenden

Ich habe super in die Geschichte hineingefunden, auch weil ich direkt vorher Band 1 gelesen habe. Da waren alle Erinnerungen an Niemand und seine Freunde ja noch ganz frisch. Der Schreibstil gefällt mir wie in Band 1 wieder super. Die Wortspielereien sind großartig und gehören einfach zur Geschichte. Einige alte Bekannte vermisse ich bis jetzt. Leider weiß man ja nicht was mit ihnen geschehen ist. Seit Nina weg war ist ja anscheinend viel Schlimmes passiert im Niemandsland bzw. Ninaland.
Das Galgenfrauchen gefällt mir bisher am bestens, einfach geniale Idee.
Das Schlimmste erinnert mich ein bisschen an Harry Potter: Die Dementoren lassen ja einen das Schlimmste erleben und ernähren sich davon. Und das Irrwicht nimmt immer die Gestalt an, vor dem man sich am meisten fürchtet.

Vampir989

vor 2 Monaten

»Niemand – Mehr!« Kapitel 1 bis 10
Beitrag einblenden

auch ich bin gut in die Geschichte hinein gekommen.Der Schreibstil ist genau so genial wie beim 1.Teil.Die Beschreibungen sind einfach wieder ganz toll und ich fühle mich gleich wieder im Niemandsland.Mir grfällt sehr gut Galgenfrauchen.Aber auch Irrwicht ist faszinierend.Die Gestalten in denen es sich immer verwandelt sind genial.Jetzt bin ich gespannt wie es weiter geht.

Nicole_Rensmann

vor 2 Monaten

»Niemand – Mehr!« Kapitel 1 bis 10
@Vampir989

Du meinst sicherlich "Das Schlimmste", denn das IRRWICHT ist ja aus Harry Potter. :-) Ich bin gespannt auf deine weiteren Ausführungen.

Nicole_Rensmann

vor 2 Monaten

»Niemand – Mehr!« Kapitel 1 bis 10
@MaschaH

Das freut mich sehr. An die Dementoren habe ich allerdings beim Schreiben nicht gedacht. Aber ein interessanter Vergleich. Es ist immer lustig, welche Vergleiche Leser finden, auf die ich im Traum nie gekommen wäre. Aber das macht es ja auch aus.
Ja, das Galgenfrauchen ist auch einer meiner Lieblingscharaktere.

Vampir989

vor 2 Monaten

»Niemand – Mehr!« Kapitel 1 bis 10
Beitrag einblenden
@Nicole_Rensmann

Oh sorry .Du hast recht.Meine Freundin liest gerade Harry Potter und wir haben darüber diskutiert.Deshalb habe ich bestimmt den Namen verwechselt.Kann ja mal passieren.

misery3103

vor 2 Monaten

»Niemand – Mehr!« Kapitel 1 bis 10

Auch ich hab angefangen und freue mich, mit Nina im Ninaland zu sein, auch wenn ich sehr gespannt bin, was hier passiert ist. Alles so traurig. Das Galgenfrauchen finde ich ehrlich gesagt ein wenig nervtötend, aber so ist sie nun mal! :-)

Ich bin sehr gespannt, wann wir die alten Bekannten treffen. Hält der böse Schrottmann sie gefangen? Muss schnell weiterlesen und es herausfinden! :-)

Nicole_Rensmann

vor 2 Monaten

»Niemand – Mehr!« Kapitel 1 bis 10
@Vampir989

Aber klar! :-)

annlu

vor 2 Monaten

»Niemand – Mehr!« Kapitel 1 bis 10
Beitrag einblenden

misery3103 schreibt:
Das Galgenfrauchen finde ich ehrlich gesagt ein wenig nervtötend, aber so ist sie nun mal! :-)

Mir geht es da genauso - da fühle ich mich ein bisschen wie das Klingelmäuschen und die Knalltüte... so oft die gleichen Sprüche, puh

annlu

vor 2 Monaten

»Niemand – Mehr!« Kapitel 1 bis 10
Beitrag einblenden

Auch ich bin gut in die Geschichte gekommen. Der Schreibstil ist wie immer eigen und das meine ich absolut positiv.
Ich war überrascht, nun Nina als junge Frau vor mir zu haben. Ich habe schon das Gefühl, dass das an der Stimmung der Geschichte etwas geändert hat. Nina ist nicht mehr das kleine Mädchen, das von dem Fantastischen um sie herum beeindruckt ist und voller Neugier darauf reagiert. Beim letzten Band war auch die Bedrohung der jungen Nina angepasst und die "bösen" Kreischzwerge und GGG´s irgendwie nicht ganz so schlimm.
Nun aber kommen Böse und Schlimmer. Schon die Verfolgung durch den schwarzen Mann, aber auch das zerstörte Niemandsland und besonders die Hoffnungslosigkeit der Bewohner haben eine düstere Stimmung geschaffen und geben der Geschichte einen ernsteren Touch. Gefällt mir sehr gut!

Nicole_Rensmann

vor 2 Monaten

»Niemand – Mehr!« Kapitel 1 bis 10
@annlu

Mit Tilde müsst ihr Geduld haben ...

Nicole_Rensmann

vor 2 Monaten

»Niemand – Mehr!« Kapitel 1 bis 10
@annlu

Mit Tilde müsst ihr Geduld haben ... das der Beitrag gleich zehn Mal hier landet hat allerdings mit einem Schluckauf im Internet oder auf Lovelybooks zu tun. Verzeihung. Ich lösche das... ich versuche es, aber heute hakt es, steckt bestimmt ein Osterei drin. :-)

Meine_Magische_Buchwelt

vor 2 Monaten

»Niemand – Mehr!« Kapitel 1 bis 10
Beitrag einblenden

Nach dem ersten Band, den ich noch rechtzeitig durchgelesen habe und der mir sehr gut gefiel, geht es erneut ins Niemandsland. :-)
Ich war wirklich überrascht, dass Nina gleich ganze 10 Jahre dem Niemandsland fern blieb und auch nur durch den schwarzen Mann wieder dorthin gekommen ist. Eine echt lange Zeit, aber da sie dachte, sie hätte das alles vielleicht nur geträumt, kann man es doch verstehen.
Das Galgenfrauchen ist schon recht seltsam und am Anfang war es garnicht so leicht zu lesen.
Das Klingelmäuschen und die Knalltüte finde ich toll.
Immer mehr Bewohnern begegnet sie und findet neue Begleiter.
Es ist traurig, dass das Niemandsland ohne Nina so zerbrochen ist. Jetzt regieren Tod und Verzweiflung, wobei ich jetzt nicht den Tod als Person meine :-)

Neuer Beitrag