Nicole S. Valentin

 4.4 Sterne bei 74 Bewertungen
Autor von Trotzdem irgendwie verliebt, tatsächlich ländlich und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Still in Love: Pia und Alexander
 (1)
Neu erschienen am 18.09.2018 als E-Book bei OBO e-Books.

Alle Bücher von Nicole S. Valentin

Sortieren:
Buchformat:
Nicole S. ValentinTrotzdem irgendwie verliebt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Trotzdem irgendwie verliebt
Trotzdem irgendwie verliebt
 (20)
Erschienen am 30.04.2014
Nicole S. Valentintatsächlich ländlich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
tatsächlich ländlich
tatsächlich ländlich
 (12)
Erschienen am 19.12.2014
Nicole S. ValentinChampagner für die Braut
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Champagner für die Braut
Champagner für die Braut
 (8)
Erschienen am 13.01.2017
Nicole S. Valentinzufällig glücklich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
zufällig glücklich
zufällig glücklich
 (7)
Erschienen am 02.08.2014
Nicole S. ValentinBad Boys lassen sich nicht zähmen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bad Boys lassen sich nicht zähmen
Bad Boys lassen sich nicht zähmen
 (6)
Erschienen am 21.08.2017
Nicole S. Valentinvon Autos und Prinzen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
von Autos und Prinzen
von Autos und Prinzen
 (6)
Erschienen am 19.06.2015
Nicole S. ValentinSchneegestöber und Herzgewitter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schneegestöber und Herzgewitter
Schneegestöber und Herzgewitter
 (4)
Erschienen am 15.03.2017
Nicole S. ValentinTrotzdem irgendwie gewollt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Trotzdem irgendwie gewollt
Trotzdem irgendwie gewollt
 (1)
Erschienen am 04.06.2016

Neue Rezensionen zu Nicole S. Valentin

Neu
K

Rezension zu "Bad Boys lassen sich nicht zähmen" von Nicole S. Valentin

Empfehlenswert
Kruemel75vor 2 Monaten

Bad Boys lassen sich nicht zähmen ist das erste Buch von Nicole S. Valentin, das ich von der Autorin gelesen habe und ich freue mich, dass ich es im Rahmen einer Wanderbuchaktion lesen durfte.

Der Schreibstil ist locker und flüssig und ich habe nur einen Tag gebraucht, um es durchzulesen bei immerhin knapp 300 Seiten.
Die Protagonisten sind sympathisch und ich habe sie direkt lieb gewonnen. Patrick, der für sich keine Beziehung will und seine Gefühle verleugnet und Ella, gerade von ihrem Exfreund getrennt, begegnen sich durch die Erbschaft ... und mehr verrate ich nicht.
Eine emotionsgeladene, prickelnde Lovestory erwartet den Leser, die mich ab der ersten Seite abgeholt hat.

Kommentieren0
0
Teilen
HanniinnaHs avatar

Rezension zu "Champagner für die Braut" von Nicole S. Valentin

Eine süße und auch emotionale Geschichte
HanniinnaHvor 8 Monaten

Inhalt:

Nach dem Tod ihrer Schwester lässt Franziska ihr eigenes Leben hinter sich, um sich um deren Brautmodengeschäft und ihre siebzehnjährige Tochter Marie zu kümmern. Mit den widerspenstigen Bräuten und dem dickköpfigen Teenager hat sie alle Hände voll zu tun. Und dann wird Marie auch noch von einem Auto angefahren. Obwohl ihr nichts passiert ist, taucht der Schuldige, Max von Rothenburg, immer wieder in Franziskas Laden auf. Schließlich bezahlt er als Entschädigung für den Unfall heimlich Maries Tanzausbildung. Doch Franziska traut dem attraktiven Fremden nicht. Was will er von ihr? Als sie ein Telefonat zwischen ihm und seinem kranken Vater belauscht, kommt sie unvermittelt Max‘ Geheimnis auf die Spur …


Meine Meinung:

Insgesamt muss ich sagen hat mir das Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist angenehm und lässt sich sehr gut lesen, weshalb ich gut voran gekommen bin. Es ist einfach eine dieser Liebesgeschichten, die luftig sind, weshalb man sie gut zwischendurch lesen kann.

Das Buch ist aus zwei Perspektiven geschrieben. Einmal aus die von Franziska und Max. Es macht die Geschichte gleich viel interessanter, da man so die Sicht der beiden erfährt. Franziska hat es nicht leicht. Erst stirbt ihre Schwestern, sie muss ihre Karriere aufgeben, sie kümmert sich um ihre so liebevoll um die Tochter ihre Schwester und übernimmt den Laden. Das ganze hat sie mir noch gleich viel viel sympathischer gemacht. Sie hat so eine tolle Art. Das Buch ist sehr mitreisend und emotional.
Jedoch hat mich das Ende gestört, was mir etwas zu kurz war gestört. Es wäre schön gewesen wenn es vielleicht einen Epilog gegeben hätte.

Das Cover finde ich richtig süß. Es passt auf jeden Fall sehr gut zur Geschichte.


Fazit:

Eine richtig süße Geschichte, die man gut zwischendurch lesen kann. 

Kommentieren0
4
Teilen
E

Rezension zu "Champagner für die Braut" von Nicole S. Valentin

Nur Champagner für die Braut, natürlich mit ganz viel Liebe!!!!!!
ELNvor einem Jahr

Klapptext: Nach dem Tod ihrer Schwester lässt Franziska ihr eigenes Leben hinter sich, um sich um deren Brautmodengeschäft und ihre siebzehnjährige Tochter Marie zu kümmern. Mit den widerspenstigen Bräuten und dem dickköpfigen Teenager hat sie alle Hände voll zu tun. Und dann wird Marie auch noch von einem Auto angefahren. Obwohl ihr nichts passiert ist, taucht der Schuldige, Max von Rothenburg, immer wieder in Franziskas Laden auf. Schließlich bezahlt er als Entschädigung für den Unfall heimlich Maries Tanzausbildung. Doch Franziska traut dem attraktiven Fremden nicht. Was will er von ihr? Als sie ein Telefonat zwischen ihm und seinem kranken Vater belauscht, kommt sie unvermittelt Max‘ Geheimnis auf die Spur …Und hier wird es Spannend!!!

Mit Champagner für die Braut ist Nicole S. Valentin eine tolle Liebesgeschichte gelungen und natürlich musste ich das Buch in einem Rutsch lesen. Die Protagonisten sind super getroffen, so natürlich wie im richtigen Leben. Man spürt förmlich das Knistern zwischen ihnen, köstlich. Das Buch ist voller Emotionen,  Erotik und  Herzschmerz,  genau richtig. Die Dialoge sind wieder einmalige von den Beiden, sie schenken sich nichts. Der Schreibstil ist locker und leicht, einfach klasse. Das Cover finde ich schnuckelig. Was ich Schade fand war das Ende, dies war mir zu kurz. Ich hätte mir gerne noch einen ausführlichen Epilog gewünscht. Aber man kann ja nicht alles bekommen:-)

Von mir gibt es eine Leseempfehlung und sehr gerne  4 + Sterne,  viel Spaß an Euch allen, es lohnt sich. Vielen Dank an NetGalley und dem Verlag FOREVER für das Rezensionsexemplar. Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 96 Bibliotheken

auf 18 Wunschlisten

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks