Nicole S. Valentin Schneegestöber und Herzgewitter

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schneegestöber und Herzgewitter“ von Nicole S. Valentin

FÜR KURZE ZEIT 0,99 EUR***Als Nina Brüggemann sich dazu entschließt, die Weihnachtstage bei ihrer kranken Tante zu verbringen, hat sie auf keinen Fall damit gerechnet, dass sie Leon Steinbach über den Weg laufen wird. Ausgerechnet Leon, den sie einmal über alles geliebt hat und der sie vor neun Jahren betrog. Damals ist sie geflüchtet. Vor ihren verletzten Gefühlen, ihrem gebrochenen Herz, aber vor allen Dingen vor Leon selbst. Doch jetzt scheint er alles daran zu setzen, Nina wieder für sich gewinnen zu wollen. Dass Leon ihr Herz noch immer höher schlagen lässt, ändert leider nichts an der Tatsache, dass er inzwischen verheiratet ist … allerdings ist dieses Mal eine Flucht vor ihm unmöglich.

schöne locker leichte Liebesgeschichte ohne große Dramen. Ein toller Lesegenuss auch bei sommerlichen Temperaturen <3

— Freija

Ein schöner Liebesroman!

— Almeri
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • romantisch, gefühlvoll, realitätsnah

    Schneegestöber und Herzgewitter

    Freija

    27. March 2017 um 18:03

    Inhalt:Nina beschließt die Weihnachtstage bei ihrer kranken Tante zu verbringen, doch was dann passiert, damit hätte sie nicht gerechnet. Ausgerechnet ihre Jugendliebe Leon taucht zur selben Zeit im Heimatort auf. Nachdem die Beziehung, damals schmerzhaft auseinander ging und Nina vor ihm geflohen ist, hat sie nun keine Chance dem Ganzen zu entkommen, denn Leon denkt nicht daran Nina nochmals gehen zu lassen. Doch es sind einige Jahre vergangen und Leon inzwischen verheiratet.... Cover:Ich liebe das Cover, obwohl es nichts besonderes ist. Es ist einfach gestaltet, aber die Farbuntermalung und das winterliche Design schenken dem Leser ein Versprechen, dem der Inhalt mehr als gerecht wird. Meinung:Mit ihren Worten konnte mich Nicole S. Valentin trotz sommerlichen Temperaturen in die Weihnachtszeit zurück katapultieren. Von Anfang an konnte sie mich mit ihrer wundervollen Schreibweise abholen und an die Geschehnisse im Buch fesseln. Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht, so dass man nur so über die Seiten fliegt. Sie hat es geschafft eine schöne Balance zwischen Realitätsnähe, Spannung, Gefühlen und Herzschmerz zu finden. Dazu gibt sie eine Prise Witz, Leidenschaft, sowie Erotik und schon ist ein schöner Liebesroman mit ganz eigenem Charme entstanden. Auch die Charakterzusammenstellung ist der Autorin sehr gut gelungen, denn alle wirken authentisch und haben so ihre Eigenheiten über die man manchmal sogar schmunzeln oder sich ärgern muss. Allen voran unsere Protagonistin Nina. Sie war mit sofort sympathisch, auch wenn ich bei der einen oder anderen Macke die Augen verdrehen musste. Nicole S. Valentin hat sie so lebendig skizziert, dass es ein leichtes war ihre Gedanken, Gefühle und Handlungen nachzuvollziehen. Leon hingegen hatte zu Beginn einen etwas schwereren Stand bei mir, doch auch er wurde durch die Autorin so toll dargestellt, dass es nicht lange gedauert hat und dieser tolle Charakter hat mein Herz zum schmelzen gebracht. Doch nicht nur die beiden Protagonisten auch sämtliche Nebencharaktere wurden so liebevoll gestaltet, so dass sie sich, sowie die Geschichte perfekt ergänzen und es eine schöne Harmonie ergibt.Nicole S. Valentin hat jedoch nicht nur eine einfache und wunderschöne Liebesgeschichte kreiert, sondern auch noch die eine oder andere sehr realitätsnahe Problematik eingebaut. Dies hat die Autorin so charmant gemacht, dass die Geschichte nicht überladen wirkt, aber trotzdem eine gewisse Tiefe erhält. Am Schluss schickt sie uns nochmals auf eine kleine emotionale Achterbahnfahrt und lässt alles in einem, für die Geschichte perfekt gewählten Ende münden Mein Fazit:Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen einer Blogtour lesen durfte. Der tolle Schreibstil der Autorin und die süße, aber locker leichte Geschichte um das Wiederfinden der Jugendliebe, sowie Vertrauen und andere alltägliche Problem war ein schöner Lesegenuss.Daher gibt es von mir 5 Sternchen und eine klare Leseempfehlung, wer eine winterliche Geschichte ohne große Dramen lesen möchte.

    Mehr
  • Schöner humorvoller Liebesroman

    Schneegestöber und Herzgewitter

    Almeri

    26. March 2017 um 21:05

    Ich durfte für eine Blogtour das Buch lesen und rezensieren. Ich war sehr schnell in die Handlung reingekommen. Es ist ein schöner flüssiger Schreibstil (mit ein paar Rechtschreibfehlern) und an den richtigen Stellen sehr humorvoll und sensibel geschrieben. Schönes Buchcover in dezenten Farben. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben und  jeder in seiner Zeit richtig in Szene gesetzt worden. Man hat auch über ein gerhörloses Mädchen erfahren und gleichzeitig, wie man mit der Gebärdensprache umgeht, kennen gelernt. Ausserdem wurden die Berufe der Protagonisten gut in die Geschichte eingebracht. Man konnte wirklich mit allen durch die Handlung leiden und natürlich auch lachen. Schöne Geschichte um die verlorene Jugendliebe, die dann doch wieder beginnt neu zu entfachen. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks