Nicole Siemer

 4.6 Sterne bei 102 Bewertungen
Autorin von Akuma, Akuma und weiteren Büchern.
Autorenbild von Nicole Siemer (©fotogen-Lingen)

Lebenslauf von Nicole Siemer

Nicole Siemer wurde 1991 in Papenburg (Emsland, Niedersachsen) geboren und arbeitet hauptberuflich als Hörgeräteakustikerin. Heute lebt sie zusammen mit ihren zwei Katzen in Lingen (Ems).

Bereits in der Grundschule hat sie ihre Liebe für fantastische Erzählungen und das Schreiben entdeckt. Seit dem Abschluss ihres Belletristik-Fernstudiums an der Schule des Schreibens 2017, widmet sie sich in erster Linie unheimlichen Geschichten mit philosophischen Anregungen.

Neben Romanen schreibt sie Kurzgeschichten, die sie auf ihrem Blog https://dreiwoerter.de/ kostenlos zur Verfügung stellt.


Veröffentlichungen

"Gebrochene Lady" - Kurzgeschichte 2018; Anthologie "Zusammengewürfelt"; Verleger Verlag

"Todessamen" - Fantasyroman 2019; Books on Demand

"Akuma" - Horror-Thriller 2020; Printausgabe: Books on Demand; E-Book: Empire-Verlag

"Das Foto" - Kurzgeschichte 2020; Anthologie "Facetten von Dunkel"; Baltrum Verlag

"Kind des Waldes" - Horror-Novelle 2020; E-Book; Amazon KDP und Tolino Media                

Botschaft an meine Leser

Moin liebe Alle! 

als ich in der Grundschule gesagt habe: "Wenn ich groß bin, werde ich Autorin!", hätte ich nie gedacht, dass sich mein Traum eines Tages erfüllt. Aber hier stehe ich, und habe gerade meinen zweiten Roman "Akuma" veröffentlicht. Dieses Mal sogar zweigleisig! Irre!

Wer mag, schaut auf meinem Blog vorbei. Dort könnt ihr jeden Monat Kurzgeschichten lesen, die ich aus drei willkürlichen Wörtern "zubereite". Wer interessiert am alltäglichen Wahnsinn meines Autorinnenlebens ist, darf mir gerne auf Twitter und/oder Instagram folgen.

Gruselwuselige Grüße :)

Eure Nicole

 

Neue Bücher

Kind des Waldes: Der Grubinger Forst

 (2)
Neu erschienen am 28.07.2020 als E-Book bei .

Akuma

Neu erschienen am 21.07.2020 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Nicole Siemer

Cover des Buches Akuma (ISBN: B0861947LN)

Akuma

 (91)
Erschienen am 01.04.2020
Cover des Buches Akuma (ISBN: 9783750441064)

Akuma

 (7)
Erschienen am 17.03.2020
Cover des Buches Kind des Waldes: Der Grubinger Forst (ISBN: B08DL2QB71)

Kind des Waldes: Der Grubinger Forst

 (2)
Erschienen am 28.07.2020
Cover des Buches Todessamen (ISBN: 9783749448098)

Todessamen

 (2)
Erschienen am 02.04.2019
Cover des Buches Akuma (ISBN: 9783751969840)

Akuma

 (0)
Erschienen am 21.07.2020

Neue Rezensionen zu Nicole Siemer

Neu

Rezension zu "Akuma" von Nicole Siemer

Interessantes Thema, gut und spannend umgesetzt
Samurai_27vor 12 Stunden

Nach dem Lesen des Klappentextes hatte ich eine Vorstellung, was mich erwartet. Diese Vorstellung war aber komplett falsch, denn einen Roman über einen mehr oder weniger freundlichen Dämon zu lesen, der eine intensive Beziehung zu einer jungen Frau eingeht - das kam unerwartet. Dazu einen motivierten Pastor, der sich am Exorzismus versucht und selbst fast verrückt wird. Das alles ist gut gemacht und spannend geschrieben.

Ob es die Serienmördergeschichte noch gebraucht hätte, sei mal dahingestellt, aber mir hat das Buch gut gefallen.

Die Darstellung der Kjara, ihre Zweifel und ihre Leiden lassen sich gut nachvollziehen. Die Beschreibung des Dämons Akuma und seine Einordnung in der Hölle - sehr unterhaltsam.

Das Ende des Romans dann in klassischer Thrillermanie - gut gemacht.

Kurzum, alle, die sich auf die etwas phantastische Dämonenwelt einlassen wollen, werden ein ungewohntes Leseerlebnis haben. Hoffe ich zumindest.

Vielen Dank an den Empire-Verlag, der mir das Buch zum Lesen zur Verfügung gestellt hat.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Akuma" von Nicole Siemer

Ein Fantasy-Mystery-Horror-Thriller der etwas anderen Art
MoMevor einem Tag

Das Handlungsgerüst zu dieser Geschichte fand ich unheimlich interessant. Hier wurden Thriller Elemente mit Horror / Mystery Anteilen gemixt. Wobei ich den Dämon hier nicht unbedingt als Horror bezeichnen würde wollen. Ganz im Gegenteil, mir war Akuma sehr sympathisch. Er war nicht das klassische Bild eines Dämons, eher eine Mischung aus düsterem Wesen mit einem weichen Kern. Allerdings nur, wenn es um seine Wirtin, Kjara, ging. Ansonsten war er wirklich ein Dämon, wie wir ihn uns vorstellen. Böse, durchtrieben und voller grauenvoller Vorfreude auf bevorstehendes Leid.

Den Aufbau der Geschichte fand ich bisweilen etwas verwirrend. Durch den personalen Erzähler folgte ich mehreren Personen. Hauptakteurin war Kjara, daneben erfuhr ich einiges über und von Akuma sowie vom Pfarrer Helmut Haege.

Die Personenwechsel waren recht einfach zu durchschauen und damit hatte ich auch keine Schwierigkeiten. Verzwickter wurde es allerdings mit der Zeit an sich. Die Autorin switchte gerne zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Dies wurde auch immer gekennzeichnet. Nur bei der Gegenwart waren manchmal einige Tage, Wochen oder Monate vergangen, und ich konnte dann teilweise nicht mehr folgen, weil ich den Wechsel nicht immer mitbekam. Manchmal war ich so verwirrt, dass ich die Geschichte einfach weiter lesen musste, um zu begreifen, dass wir einen Zeitsprung gemacht hatten. Dies kam nicht oft vor, allerdings reichten mir die wenigen Augenblicke, um meinen Lesefluss hin und wieder zu stören.

Den Schreibstil empfand ich als sehr flüssig und mitreißend. Ich war fast sofort von der Atmosphäre des Buches gefangen und ich hätte am liebsten immer nur weiterlesen wollen. Die Detailgenauigkeit mancher Szenen war nichts für schwache Mägen. Hier spritzte gerne mal Eiter oder auch Blut. Manchmal wurde es auch zusätzlich mystisch angehaucht, was zusätzliche Spannung erzeugte.

Die Mischung aus Liebesgeschichte, Psycho Thriller und leicht angekratzter Horror, fand ich gut. Für meinen Geschmack hätte der Liebesanteil auch ein bisschen kürzer sein und mehr Horror beinhalten können. So brachten die Horrorelemente eher ein bisschen zusätzliche Würze, denn echtes Adrenalin.

Fazit:
Ein Fantasy-Mystery-Horror-Thriller der etwas anderen Art mit einem Dämon den ich sehr gern mochte und einer packenden Handlung aufwarten konnte.

Kommentieren0
0
Teilen
F

Rezension zu "Kind des Waldes: Der Grubinger Forst" von Nicole Siemer

Horror-Kurzgeschichte mit greifbarer Moral
Franziska_Gohlkevor 2 Tagen

Diese "Gruselwuselige" Novelle verbindet schaurig detaillierte Horror-Elemente mit einer tiefgehenden Moral zum Umgang des Menschen mit der Natur. Flüssig geschrieben und fix durchgelesen ist sie ein kurzweiliges Lesevergnügen für jeden Freund des gruseligen Horrors.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Akuma

Aufgrund der überwältigenden Resonanz und der zahlreichen positiven Rückmeldungen bei der Leserunde zu Nicole Siemers “AKUMA”, hat sich der Empire-Verlag dazu entschieden, 50 weitere Printexemplare zu verlosen. 

“Ich kann niemals wirklich gut sein, Vater. Sonst hätte ich die Männer nicht getötet.“  

Was steckt hinter diesen Worten? Findet es heraus.  

Kommt doch näher − wenn ihr euch traut.

Herzlich willkommen zur LovelyBooks-Premiere vom Empire-Verlag! 


Wir sind ein taufrischer Verlag aus dem schönen Salzburger Land und vergeben hier bei unserer ersten Buchverlosung 50 Print-Rezensionexemplare unseres ersten Buches, Nicole Siemers “AKUMA”. 


Wir bitten alle Gewinner, ihre Rezensionen hier auf LovelyBooks sowie drei weiteren Plattformen (Buchshops, Blogs und Co.) zu veröffentlichen.


Wir freuen uns auf rege Teilnahme! 


Euer Empire-Verlag 


262 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Akuma

Der Empire-Verlag veröffentlicht am 1. April 2020 AKUMA von Nicole Siemer. Hiermit möchten wir euch gerne einladen, an unserer Leserunde teilzunehmen. 

„Ich kann niemals wirklich gut sein, Vater. Sonst hätte ich die Männer nicht getötet.“ 

Was steckt hinter diesen Worten? Findet es gemeinsam mit uns heraus. 

Wir freuen uns auf eine hochspannende Leserunde. Kommt doch näher − wenn ihr euch traut. 

Moin und herzlich willkommen in unserer Leserunde zu AKUMA aus dem Empire-Verlag!


Wer Lust auf ein gemütliches Beisammensitzen hat, um der Realität für eine Weile zu entfliehen und sich den Freuden des Gruselns hinzugeben, ist hier genau richtig. Ich freue mich auf viele Bewerbungen von spannungsliebenden Leserinnen und Lesern.

Lasst uns gemeinsam den neuen Roman lesen und diskutieren.  


Worum geht es in meinem neuen Horrorhriller?

Kjara betritt den Beichtstuhl. Sie hat Angst, große Angst, und doch entscheidet sie sich, dem Pastor die Wahrheit zu sagen. Die Worte fallen ihr schwer, gehen ihr kaum über die Lippen:  

»Ich kann niemals wirklich gut sein, Vater.

Wenn dem so wäre, hätte ich die Männer nicht getötet.«  

Dies ist der Beginn einer Geschichte voller Schmerz und Verlust. Innere Zerrissenheit verfolgt Kjara, die vor ihrer Vergangenheit zu fliehen versucht − nicht nur für sich, sondern auch für ihren Verlobten Erik. Seit einem tragischen Vorfall in ihrer Kindheit trägt sie etwas in sich, das auf den Namen Akuma hört. Ist Kjara tatsächlich eine Mörderin? Wer oder was ist Akuma wirklich?  

Eines ist gewiss: Dieser Horrorthriller der besonderen Art eignet sich für diejenigen, die das Mysteriöse in den Bann zieht. Er birgt ein Geheimnis, brutal und rachsüchtig.  

Wagen Sie es, die dunkelsten Abgründe der Menschheit zu erkunden?  

Wenn Sie dies tun, werden Sie erkennen, warum so manch wahres Ich hinter einer Maske verborgen liegt.


Wir verlosen 50 Printexemplare von AKUMA unter allen, die bis zum 29. März 2020 die folgende Frage beantworten: 

Wer oder was, denkt ihr, ist AKUMA?

983 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  _Nicole_vor 2 Monaten

😍Vielen lieben Dank! 

Zusätzliche Informationen

Nicole Siemer wurde am 26. April 1991 in Papenburg (Deutschland) geboren.

Nicole Siemer im Netz:

Community-Statistik

in 118 Bibliotheken

auf 11 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks