Nicole Sowade MISS JANUAR - Ein Miss-Energy-Roman (Miss Energy)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „MISS JANUAR - Ein Miss-Energy-Roman (Miss Energy)“ von Nicole Sowade

AUSGEZEICHNET: Shortlist des Autoren@Leipzig Awards 2013 +++Mein Adressbuch erkenne ich auch nicht wieder. Wenn ich nach den neuen Einträgen gehe, habe ich jede Stunde etwa fünf Bekanntschaften gemacht. Das wäre Speed-Dating-Bestzeit und einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde wert!+++ ---------------------------------------------------------------------------------- Für Elizabeth Schneider läuft alles bestens: Ihrer Karriere im Berliner Büro von Energy Solutions steht nichts im Weg, jede Familienfeier hat sie bis jetzt unbeschadet überstanden und privat genießt sie die Vorzüge des Singlelebens an der Seite ihrer besten Freundin Kathi. Das einzige, was ihr noch fehlt, ist ein grüner Planet. Glaubt sie! Wäre da nicht der 1. Januar, an den sie sich beim besten Willen nicht erinnern kann. Alles halb so wild, würde Elizabeth seitdem nicht wie ein Honigkuchenpferd strahlen, Tanja, die Pferdeschwanz schwingende Erzfeindin aus Schulzeiten, ständig ihren Weg kreuzen, Kathi neu erlernte Psycho-Methoden an ihr testen und die halbe Firma atemlos in der MAGAZIN-Zeitung ihre neuesten Männergeschichten verfolgen. Die Zeit zum Aufklären, was am 1. Januar passiert ist, rennt Elizabeth davon, als ihr Boss sie suspendiert, Atommüll nach China transportiert werden soll und ihre Großmutter, Elizabeth Senior, spurlos verschwindet. Plötzlich steht der gesamte Weltfrieden auf dem Spiel. Und ihr eigenes Happyend. Aber Elizabeth wäre nicht Miss Energy, wenn sie diese Mission nicht meistern würde. Mit viel Zucker, dem einen oder anderen White Russian und jeder Menge Witz und Humor. Und noch mehr Happyends ganz im Sinne der Romanheldin: 10% des Autorenhonorars dieses Buches gehen an Save the Children Deutschland e.V. Der Beitrag hilft die Situation von Kindern in Not weltweit zu verbessern. ---------------------------------------------------------------------------------- +++Meine Tanzkünste sind begrenzt und mit meinem Rhythmusgefühl würde mich sogar Let’s dance! ablehnen.+++ +++Mein Herz schlägt noch schneller. Wenn sich das fortsetzt, bin ich bald ein Fall für den Kardiologen.+++ +++Drei neue Männer im Haus! Alles potenzielle Schwiegersöhne! Ich weiß, wie Mama tickt. Und das von der Tochter, die bis dato alle Affären, von denen sie selbstverständlich ausgeht, vor der gesamten Verwandtschaft rigoros verheimlicht hat! Unsere Familie ist im siebten Himmel angekommen. Halleluja!+++
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller Unterhaltungsroman

    MISS JANUAR - Ein Miss-Energy-Roman (Miss Energy)

    zauberblume

    23. March 2014 um 08:05

    "Miss Januar" ein Debütroman von Nicole Sowade hat mich begeistert. Es ist der erste Roman um die Heldin Miss Energy, die auf der Suche nach ihrem Mister Right ist. Außerdem würde Miss Energy, alias Elizabeth Schneider, gerne die Welt retten. Bei Elizabeth ist die Welt bis zu einem bestimmten Datum völlig in Ordnung. Sie hat einen super Job bei Energy Solutions, nette Freunde, eine etwas chaotische Familie und genießt die Vorzüge ihres Singledaseins. Aber dann kommt der 1. Januar und Elizabeth kann sich an nichts mehr erinnern. Wäre ja alles nicht so schlimm , würde sie seitdem nicht mit einem ständigen Dauergrinsen herumlaufen. Doch plötzlich taucht ihr Foto immer öfter in dem "Magazin"auf und Elizabeth sorgt für allerlei Wirbel. Plötzlich läuft in der Firma auch einiges aus dem Ruder. Doch Elizabeth wäre nicht Miss Energy, wenn sie das nicht alles Meistern würde. Mit viel Zucker, dem einen oder anderen White Russian und jeder Menge Witz und Humor stellt sie sich dem Problem. Das Buch versetzt mich sofort in Gute Laune. Die Power von Miss Energy springt ja förmlich aus den Seiten. Die chaotische Protagonisten zieht einen sofort in ihren Bann und man würde Elizabeth am liebsten auf der Suche nach ihrem Mister Right helfen. Der Schreibstil der Autorin lässt keine Sekunde Langeweile aufkommen. Es fehlt wirklich an nichts. Das Buch ist unterhaltsam, spannend und auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Ein rundherum gelungener Debütroman, dem ich sehr gerne 5 Sterne geben. Erwähnenswert ist auch das Cover. Für mich ein richtiger Hingucker. Es sprüht ja förmlich vor Energie und guter Laune. Könnte nicht besser sein. Ich freue mich schon riesig auf Miss Februar.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks