Nicole Williams Collared

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Collared“ von Nicole Williams

From New York Times Bestselling Author, Nicole Williams: When a seventeen-year-old girl vanishes, A community is shaken. Parents turn desperate. Friends hold vigils. And the boy who loves her searches. When a year goes by, The community is recovering. Parents feel hopeless. Friends feel helpless. And the boy who loves her continues his search. When ten years go by, The community has forgotten. Parents cling to the past. Friends move toward the future. And the boy who loves her . . . Brings her home. Jade Childs spent ten years in captivity, but now that she’s back, the real battle for survival begins. The media shadows her. Flashbacks haunt her. Her old life evades her. Her so-called new life rejects her. She spent too many years in the dark to recognize the light. She spent too long repressing her feelings to remember how to express them. She spent a decade abandoning hope and cannot dare letting it back into her life. Jade’s not just defined by what happened to her—she’s collared to it. When the twenty-seven-year-old woman is found, A community wants to know the story, Parents want to forget the story, Friends want to be a part of the story, And the man who still loves her faces the greatest challenge yet: letting her go. ***This is a standalone novel***

Mitreißendes emotionales Drama um eine unmögliche Liebe. Das Ende ist anders als erwartet, verleiht dem Buch aber eine gewisse Tiefe.

— emmaya
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mitreißendes emotionales Drama!

    Collared

    emmaya

    19. April 2016 um 14:13

    Was Jade und Torrin verbindet ist keine Highschoolromanze: Es ist die ganz große Liebe, Seelenverwandtschaft - sie sind die Richtigen füreinander, und sie wissen das. Doch dann wird Jade entführt. Zehn Jahre vergehen bis sie endlich gefunden wird. Zehn Jahre, nach denen nichts mehr so ist wie es einmal war. Zu viele Türen hinter ihnen sind endgültig zugefallen, als daß Jade und Torrin an den Punkt anknüpfen könnten, an dem sie auseinandergerissen wurden: Obwohl sich an ihren Gefühlen füreinander nichts geändert hat, ist eine Beziehung für beide heute nicht mehr möglich. Es ist herzzerreißend, Jade bei ihren Versuchen zu begleiten, sich in ihr Leben zurückzukämpfen. Man quält sich mit ihr durch die Folgen ihrer Traumatisierung, man klammert sich mit ihr an Torrin, man stößt ihn mit ihr weg, um ihm nicht zu schaden. Man leidet mit Torrin, der wirklich alles gibt, um für Jade da zu sein und ihr Halt zu geben - und dabei seine Gefühle für sie nicht leben darf. Und das Wissen darum, wie anders ihrer beider Leben auch hätte verlaufen können, zerreißt einen dabei ebenso sehr wie die Protagonisten. Dieses Buch hätte wirklich großartig werden können! Doch dann kommt - das Ende. Und das ist leider eine Enttäuschung, denn es läßt den Leser total im Regen stehen. Soweit ich feststellen konnte, scheint aber leider keine Fortsetzung geplant zu sein. Schade, denn auf den letzten Seiten sind meine 5 Sterne abgerutscht auf 4. Aber trotzdem hat das Buch mich sehr nachdenklich zurückgelassen und wirkt lange nach.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks