Nido Selber machen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Selber machen“ von Nido

Das ultimative Familienbastelbuch. Viele bunte Ideen für unterwegs, draußen, drinnen, zum Spielen und Verkleiden sind in 8 Kapiteln zusammengefasst, sodass für jede Gelegenheit und jeden Anlass eine passende Anleitung parat steht.

Endlich mal wieder richtig kreativ sein und Freude daran haben. Am besten mit der ganzen Familie. DIY-Erfolg! TOP!

— Floh
Floh

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Sehr witziges Buch aus der Sicht eines Katers... was gibt es doch für Missverständnisse zwischen Menschen und Katzen!

TanyBee

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
    Floh

    Floh

    04. April 2016 um 06:58
  • Ein Familienbastelbuch mit Erfolgsgarantie und Spaßfaktor für alle. 100% DIY-inspiriert!

    Selber machen
    Floh

    Floh

    In der Elternzeitschrift „Nido“ bin ich über einen interessanten Buchtipp gestolpert . Ein Familienbastelbuch mit vielen kreativen Ideen zu Spiel, Spaß, Nützlich, Themenorientiert und für Drinnen und Draußen. Einfach selbst gemacht. In dem ideenreichen und animierenden, sowie anleitenden Buch „Selber machen – Das Familienbastelbuch“ kommt die Familie zusammen und kann sich an unterschiedlichen Projekten verwirklichen. Von einfach und unkompliziert für Zwischendurch bis hin zu schwieriger, komplexer und langwieriger. Eltern-Sein macht erfinderisch. Und wenn einem mal die Ideen ausgehen, so wird man sie hier finden! Erschienen im Coppenrath Verlag (https://www.spiegelburg-shop.de/produkt/66896/selber-machen-das-familienbastelbuch/)Inhalt / Beschreibung zum Buch:"Das ultimative Familienbastelbuch. Viele bunte Ideen für unterwegs, draußen, drinnen, zum Spielen und Verkleiden sind in 8 Kapiteln zusammengefasst, sodass für jede Gelegenheit und jeden Anlass eine passende Anleitung parat steht."Meinung / eigene Erfahrung und erste umgesetzte Projekte:Sobald man dieses Buch beginnt zu betrachten und zu blättern, erlebt man einen regelrechten AHA-Moment. Eigentlich liegt es auf der Hand, die Ideen sind so alltäglich, so simpel und logisch, dass man sich denket: Mensch, da hätte ich auch von selbst drauf kommen können, oder : Ah, da hatte ich ja gar nicht mehr dran gedacht… Viele schöne Inspirationen, die man als Erwachsener vielleicht noch aus eigenen Kindertagen kennt. Was man doch alles mit einem Bommel aus Wolle oder Stoffstreifen kreieren kann, oder eine Murmelbahn ganz einfach selbst geplant und konstruiert, Spiele für Drinnen und Draußen, einen allumfassenden Kaufmannsladen mit witzigem Gemüse, einer lustigen Pizza und vielem mehr. Ein mehrstöckiges Puppenhaus aus Kartons mit erfinderischer Möblierung. Allein der Blick auf das Cover verrät schon, welch tolle fantasievollen Ideen hier in diesem Kreativbuch zu finden sind. Verkleiden, Basteln, Hämmern, Sägen, Kleben, Malen, Pinseln, Schrauben, Stecken, Nähen, Kleistern, Stanzen und Kombinieren…. Und das ist nur eine kleine Auswahl der über 80 beschriebenen Projekte. Projekte, die Eltern und Kindern das Leben bereichern sollen, die Ordnung schaffen, Spielanreize geben, Zweckmäßig sind, robust und kinderfreundlich gebaut sind und sogar als Möbel oder Einrichtungsgegenstand dienen. Das Besondere ist, dass sich an den Selbst-mach-Projekten die ganze Familie beteiligen kann. Die einfachen Aufgaben für die ganz Kleinen und die schwierigeren zusammen mit den Eltern. Auch das gemeinsame Spielen und Probieren gehört natürlich dazu. Es soll im Alltag gelernt werden, es sollen Erfahrungen gemacht werden, es darf gespielt werden, neue Ideen müssen ausgelebt und gefördert werden, alles unter dem Aspekt der Sicherheit und der Unbedenklichkeit. Für Jung und Alt, für Baby und Kleinkind, für Schulkinder, Abenteurer und Prinzessinnen, für Drinnen und Draußen, für Mädchen und Jungen, für Geselligkeit oder zum Entspannen ganz allein… Mit überschaubaren und relativ einfachen Materialien, ohne viel Schnickschnack und ohne hohe Kosten entstehen hier wunderschöne Akzente, Dekorationen, Geschenkideen und Inspirationen für Kind und Kegel. Sinnvolles, Schönes, Praktisches, Zweckdienliches, Spannendes, Umfangreiches, Einzigartiges, Altbewährtes…. Diese Liste könnte ich noch lange weiterführen. Wir können so allerlei Inspirationen für die eigenen vier Wände und die eigenen Kinderstuben und den heimischen Garten oder Park ernten und auch umsetzten. Denn das Umsetzen gestaltet sich durch die organisierte und durchdachte Struktur, durch die ersten Grundkenntnisse und Warenkunde im Reich der Werkzeuge, Werkstoffe und Möglichkeiten und der veranschaulichten Anleitungen als ein Leichtes. Toll finde ich auch, dass sich komplexere Projekte über mehreren Seiten im Buch erstrecken und der Reifeprozess genügend geschildert wird. Oftmals findet man selbst die komplexen Bau- und Bastelmaßnahmen komprimiert auf eine Doppelseite. Das ist hier lobenswert nicht so. Alles braucht seine Zeit und seine nötigen Schritte, dieser Raum und dieser Platz wird dem Projekt gegönnt. Die gesamten Ideen werden mit Piktogrammen, Symbolen und Infoboxen mit hilfreichen „Auf-einen-Blick“ -Anleitungen untermalt. Nicht nur das Umsetzen einiger dieser tollen Ideen ist eine Wonne, allein das Betrachten der Seiten, der scharfen Fotografien, der tollen Gesamtumsetzung lohnen dieses Buch. Die durchdachte und intelligente Struktur und Gestaltung dieses "Ideengebers" für Kind, Kinderzimmer und Familienalltag, mit den vielseitigen und inspirierenden Ideen ist wahrscheinlich das Erfolgsrezept in diesem anleitenden und anschaulichen Buch, denn die einzelnen Anleitungen zu den vielseitigen Gestaltungsideen sind sehr übersichtlich, verständlich und klar formuliert und dargestellt. Das Material, das Zubehör und die Vorkehrungen werden genannt und beschrieben. Und dann geht es ran an die Arbeit, bis das fertige Stück, das Projekt oder gar ein ganzer Erlebnisraum bewundert werden darf. Dieses Buch hat alles parat. Angefangen von der Einleitung, bis hin zu den vielen Ideen, Grafiken, Skizzen, Erfahrungen, Anleitungen, Tipps und Vorlagen nach Themen sortiert. Sinnvolles und Schönes für die Kinderstube, zum Kreieren, zum Benutzen oder zum Beglücken, kleinste Ideen und weltbewegende Baumaßnahmen in mehreren Schritten samt Zubehör. Für Zwischendurch oder für lange Regentage. Auf etwa 145 Seiten werden wir durch ein Buch voller Ideen und Anreize geführt. Mit Farbfotos versehen, skizziert und mit Materiallisten und wichtigen Tipps untermalt. Neuartige und bezaubernde Ideen, welch kreative Kunstwerke sich aus vielerlei ungeahnte Materialien und Werkstoffe, mit Nadel und Faden, Holz und Pappe, Metall und Stein und Co erschaffen lassen. Oder längst vergessene Basteleien aus der eigenen Kindheit. Klassisch, innovativ oder neuartig inspiriert. Einfach erklärt, geschickt dargestellt und rundum begleitet.Kritik:Das Buch ist so wunderbar konzipiert, familiengerichtet und voller Ideen. Was für mich gar nicht ansprechend ist, ist die Neonfarbige Gestaltung und der grelle Ton. Zudem empfinde ich die Materiallisten aufgrund der unterschiedlichen Schriftgröße als sehr unübersichtlich und die Skalierung der Dauer, des Schwierigkeitsgrades oben am Rand als sehr unscheinbar und blass. In dem Buch muss man sich zunächst an der Platzierung der Angaben gewöhnen um die Struktur zu durchschauen. Das gibt für mich einen Sternabzug. Schnell kann man etwas übersehen, überlesen oder vergessen. Die „Auf-einen Blick“-Mentalität fehlt hier, ich finde diese braucht es beim Werkeln unbedingt. Beim Kochen mag ich auch keine wirren und unübersichtlichen Kochbücher. Fazit:Allein dieses Buch anzuschauen macht mobil und man hat das Gefühl gleich loslegen zu wollen. Mit der ganzen Familie basteln, gestalten und werkeln. Dieses Buch hat es auf ganzer Linie geschafft! Leicht erklärt und einfach umzusetzen, mit günstigen Materialien und wenig Aufwand. Für Bastler und Hobbykonstrukteure, sowie Familien und Kindern ist das Buch ein regelrechter Kreativ-Segen mit praktischem Nutzen. Was erwartet man mehr?

    Mehr
    • 4