Niels Penke Der skandinavische Horrorfilm

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der skandinavische Horrorfilm“ von Niels Penke

Dieser Band unternimmt erstmals den Versuch, die Geschichte des skandinavischen Horrorfilms nachzuzeichnen. Die Beiträge untersuchen epochemachende Filme und Regisseure in ihren sozialen und ästhetischen Zusammenhängen. Durch eine komparatistische Perspektive lassen sich die Besonderheiten skandinavischer Filme nachvollziehen. Es zeigt sich: Die Historizität des Horrors, einem stark auf Affekterregung ausgerichteten Genre, und landesspezifische Traditionen sind dabei ebenso bestimmend wie die Produktionsverhältnisse. Die Beiträge reichen von Victor Sjöström über Carl Theodor Dreyer und Ingmar Bergman bis zu den jüngsten Erfolgen »Dead Snow (»DÃd Snë) und »So finster die Nacht« (»Låt den rätte komma in«). Mit Beiträgen u.a. von Daniel Kehlmann und Marcus Stiglegger.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen