Niels Philippsen

Lebenslauf von Niels Philippsen

Niels Philippsen, Jahrgang 1952, ist gebürtiger Flensburger und lebt seit 1983 in Lohe-Rickelshof im Kreis Dithmarschen. Sein erster Kriminalroman, "Kaffee und Mittwochspfeife", erschien 2005. Nach weiteren Büchern wandte er sich der Landschaft Dithmarschen als Hintergrund für seinen ersten regionalen Krimi, "Heiko racing" (2013), zu. In der Figur des Heiko Timmermann aus Wesselburener Deichhausen wird der jugendliche Ich-Erzähler mit dem Ermittler des klassischen Krimis kombiniert. 2014 folgte "Allmählich wird's heftig, Heiko," 2015 "Jetzt ist aber langsam mal gut, Heiko" und 2016 "Hahnemord". Mit "Einer geht noch, Heiko" lag 2020 der fünfte Band der Heiko-Reihe vor. 2021 erschien die fiktive Autobiographie "Nikolaus Friedrichsens Flensburger Erinnerungen", dann folgte 2022 mit "Nikolaus Friedrichsens Flensburger Studentenjahre" die Beschreibung von Nikolaus' Studienzeit an der Pädagogischen Hochschule Flensburg in den Jahren 1971 bis 1975.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Nikolaus Friedrichsens Flensburger Studentenjahre (ISBN: 9783756818822)

Nikolaus Friedrichsens Flensburger Studentenjahre

Neu erschienen am 13.09.2022 als Gebundenes Buch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Niels Philippsen

Cover des Buches Einer geht noch, Heiko (ISBN: 9783752860122)

Einer geht noch, Heiko

 (0)
Erschienen am 08.01.2021

Neue Rezensionen zu Niels Philippsen

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks