Neuer Beitrag

Liki

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Los geht´s...


Die Einsamkeit der Schuldigen - Nienke Jos


Ich möchte Euch zur Leserunde einladen!
Das Erstlingswerk der Autorin Nienke Jos umfasst 592 Seiten, pressvoll mit subtiler Spannung und ausgereiften Charakteren. Ein psychologisches Meisterwerk. Nicht umsonst gilt sie als die "Schöpferin gläserner Seelen". 
Zum Inhalt:

"Junia fährt als Mountainbike-Guide von einer Saison in die nächste. Ihr Kleiderschrank ist ein Koffer, ihr Rückzugsort ein Hotelzimmer, eine Privatsphäre gibt es nicht. 

Als ihr Wunsch nach einem echten Zuhause, ihre Sehnsucht nach einem konventionellen Leben übergroß wird, beschließt sie im Allgäu sesshaft zu werden. Ihr neuer Job, die neue Beziehung mit Thies und endlich eine Wohnung: Alles scheint sich in die richtigen Bahnen zu lenken, bis ein Gast nach einer ihrer Mountainbike-Touren spurlos verschwindet. Die Suche nach Ann Beck bleibt vergeblich, denn keiner der Beteiligten ahnt, dass sich in der Nähe eine abgelegene Hütte im Wald befindet. Versteckt hinter verschneiten Bäumen vergräbt sie ein Geheimnis unter sich, das seinen Weg bis zum entfernten Wiesbaden findet: Dort gerät das Leben des Psychiaters Theodor Stein ins Wanken. Immer wieder begegnet er einer Fremden, die ihn verfolgt und beobachtet. Als er endlich erfährt, warum sie so verzweifelt seine Hilfe sucht, ist es längst zu spät, und er stößt auf eine ungeheuerliche Wahrheit. Ohne es zu wissen, sind plötzlich alle miteinander verknüpft.

Ein Buch über das Zuhause und über den Zerfall, über Bedürfnisse und Angst, über die verpasste Gelegenheit, eine Geschichte noch zu wenden." 

Grüße, Liki

Autor: Nienke Jos
Buch: Die Einsamkeit der Schuldigen

schnaeppchenjaegerin

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Die vielen begeisterten Leser und positiven Rezensionen sprechen für sich! Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen.

bri114

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Da dieses Buch ein hohes Niveau verspricht und zugleich vor Spannung zu strotzen scheint, bewerbe ich mich gern für LR.

Beiträge danach
40 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

engel-07

vor 4 Monaten

Plauderecke

Es ist tatsächlich immer noch so, dass ich lieber nicht an das Buch denken mag.
Es ruft bei mir eine starke negative Reaktion hervor. Es ist schon ein besonderes Buch......

So nun hier meine Rezi:

https://www.lovelybooks.de/autor/Nienke-Jos/Die-Einsamkeit-der-Schuldigen-1428515759-w/rezension/1457317847/

Schnuck59

vor 4 Monaten

Plauderecke

Meine Rezension, die ich auch bei amazon, weltbild, buecher und wasliestdu einstelle:

https://www.lovelybooks.de/autor/Nienke-Jos/Die-Einsamkeit-der-Schuldigen-1428515759-w/rezension/1457533375/

10 Bücher in einer Buchverlosung und 2 Bücher in einer Leserunde - das kann ich nicht nachvollziehen. In einer Leserunde mit Einteilung in unterschiedliche Leseabschnitte hätte sich bestimmt ein interessanter Austausch entwickelt, der auch für die Autorin aufschlussreich wäre.

Liki

vor 4 Monaten

Plauderecke

Vielen Dank für Eure Rezensionen!

Herzliche Grüße, Liki

Liki

vor 4 Monaten

Plauderecke

Ich habe Nienke Jos damals genötigt, mir Bücher zur Verlosung zu geben. Sie wollte ursprünglich nicht, weil es ihr aufdringlich vorkam und auch, weil sie tatsächlich behutsam mit ihren Lesern umgehen möchte. Sie war richtig betroffen, dass es dir, Schnuck59, emotional gar nicht so gut erging mit dem Roman. Ihr ist bewusst, dass es destabilisieren kann. Nicht umsonst der Hinweis zu Beginn des Buches, das man vorsichtig mit dem Inhalt umgehen soll.

Auf deine Frage, was sie mit dem Buch beim Leser erreichen wollte, hat sie geantwortet, dass sie nicht schreibt, um beim Leser etwas bestimmtes zu erreichen. Viel mehr ist es der Leser, der sich vom Buch erreichen lässt. Er nimmt sich daraus, was zu seiner Konstitution, zu seiner Lebenssituation, zu seiner Vergangenheit und zu seiner Lebenserfahrung passt. Das kann bei dem einen Begeisterung, bei dem anderen Abscheu sein.

Sie lässt grüßen. Im Moment ist sie abgetaucht um den 2. Teil zu schreiben.

Liebe Grüße, Liki

Liki

vor 4 Monaten

Plauderecke

Entschuldige, jetzt habe ich mich mit dem Namen vertan. Ich meinte engel-07! Und auf die Frage dann Schnuck59. Verzeihung!!

VroniCaspar

vor 4 Monaten

Plauderecke

Vielen herzlichen Dank, dass ich dieses aussergewöhnliche Buch lesen durfte. Ich wusste, es war es wert. Ich habe mich auch sehr über die schöne Widmung gefreut. Ich werde auf jeden Fall die Erscheinung des 2. Teil im Auge behalten. LG Vroni

Hier meine Rezi-Einstellungen:

https://wasliestdu.de/rezension/schaurig-koennte-fast-rea-sein
https://www.amazon.de/review/edit-review/ref=cm_aya_edit#
https://www.weltbild.de/konto/kommentare
https://www.hugendubel.de/de/account/review/list
https://www.lesejury.de/nienke-jos/buecher/die-einsamkeit-der-schuldigen/9783000553844?st=1&tab=reviews&s=2#reviews
https://www.lovelybooks.de/autor/Nienke-Jos/Die-Einsamkeit-der-Schuldigen-1428515759-w/rezension/1458423526/
Nochmals Danke!!

Liki

vor 4 Monaten

Plauderecke

Liebe VroniCaspar!
Wow!!!! Deine Rezension macht mich sprachlos!!! Unfassbar toll geschrieben! Was das für einen Autor bedeutet, das kann man sich fast nicht vorstellen. :-) DANKE! Ich werde es Nienke voller Stolz weiterleiten!

Eine Bitte habe ich noch: Kannst du das Cover austauschen? Auf dem Cover, was du genommen hast, liegt eine Unterlassungsklage. Bitte das Bild mit dem Schnee verwenden, sonst kann das richtig teuer werden...

Nochmals tausend Dank! Nienke wird sich wahnsinnig freuen!!!

Neuer Beitrag