Neuer Beitrag

engel-07

vor 7 Monaten

(2)

Noch nie ist mir eine Rezension so schwer gefallen.

Dieses Buch stellt den Leser vor eine echte Herausforderung. Die Autorin verflicht in schonungslose Offenheit die Abgründe der  menschlichen Psyche mit der Spannung der Geschichte.
Diese Abgründe in die wir Menschen sehen können ziehen sich durch das gesamte Buch hinweg und es bringt einen an die Grenze des Erträglichen. Bei mir sogar darüber hinaus. Bei mir wuchs im Laufe des Lesens meine Beklemmung. Was aber nicht heißt, dass das Buch schlecht ist, denn das ist es nicht. Es ist wirklich sehr gut geschrieben und lässt einen auch nicht so schnell los.

Wer also sensibel ist, sollte sich im Vorfeld darüber klar sein, dass man evtl. seine eigenen Grenzen überschreintet.

Ein wirklich erstaunliches Erstlingswerk.

Autor: Nienke Jos
Buch: Die Einsamkeit der Schuldigen
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks