Nigel Slater

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(16)
(5)
(1)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Ein Jahr lang gut essen

Bei diesen Partnern bestellen:

Einfach genießen

Bei diesen Partnern bestellen:

Eat

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Küchentagebuch.

Bei diesen Partnern bestellen:

Tender Obst

Bei diesen Partnern bestellen:

Tender. Gemüse

Bei diesen Partnern bestellen:

Halbe Portion

Bei diesen Partnern bestellen:

Einfach gut essen

Bei diesen Partnern bestellen:

Einfach geniessen

Bei diesen Partnern bestellen:

Untitled

Bei diesen Partnern bestellen:

Kitchen Diaries II

Bei diesen Partnern bestellen:

Real Fast Puddings

Bei diesen Partnern bestellen:

The Kitchen Diaries II

Bei diesen Partnern bestellen:

The Kitchen Diaries

Bei diesen Partnern bestellen:

Real Fast Food

Bei diesen Partnern bestellen:

Toast

Bei diesen Partnern bestellen:

Tender box set

Bei diesen Partnern bestellen:

TENDER VOL 1 SIGNED EDITION

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Inspirierend

    Ein Jahr lang gut essen

    raven1711

    02. December 2016 um 14:24 Rezension zu "Ein Jahr lang gut essen" von Nigel Slater

    Klappentext:Frei nach diesem Wahlspruch hat Nigel Slater sein jüngstes Werk zusammengestellt: Anhand von 250 neuen Rezepten führt er durch das Jahr und teilt seine Neugier, seinen Appetit und seine Freude, andere mit guten Gerichten zu beglücken, mit dem Leser.Schweinekottelet mit Rhabarber-Chutney im Januar, gegrillter Grünspargel mit Zitronenpüree im Mai, Langustinen mit Parmesan-Butter und Chili im August und Gnocchi mit Sahne und Dolcelatte-Käse im Dezember. Was nach komplizierter Gourmetküche klingt, erklärt Slater in seinen ...

    Mehr
  • Kochen und Essen auf der Basis von gutem Geschmack und Vergnügen

    Ein Jahr lang gut essen

    Havers

    10. November 2016 um 19:10 Rezension zu "Ein Jahr lang gut essen" von Nigel Slater

    Nachhaltig einkaufen, kochen mit Produkten, die gerade zu diesem Zeitpunkt überall erhältlich sind. Gerichte genießen, die zur Jahreszeit passen. Die im Herbst / Winter wärmen und im Frühling / Sommer erfrischen. Nach der Arbeit nicht stundenlang am Herd stehen, um etwas Schmackhaftes zuzubereiten. Anregungen und Inspirationen, um neue Geschmackserlebnisse mit dem zu kreieren, was sich im Kühlschrank und der Vorratskammer finden lässt. All diese Punkte sind mir beim täglichen Kochen wichtig. Und in Nigel Slater habe ich eine ...

    Mehr
  • »Es kommt nur darauf an, dass am Schluss unser Essen zum Tellerablecken köstlich ist.«

    Das Küchentagebuch.

    LekkerLebenSchoenerWohnen

    24. February 2016 um 11:49 Rezension zu "Das Küchentagebuch." von Nigel Slater

    Meine neu entdeckte Liebe zu den Büchern von Nigel Slater habe ich ja nun schon des öfteren beschrieben. Das Buch “Das Küchentagebuch. Mit 250 Rezepten durch das Jahr” aus dem Jahr 2014 übertrifft die bisherigen vorgestellten Bücher noch einmal. Eigentlich sind Kochbücher in der Regel alle gleich aufgebaut, aber Nigel Slater schafft es, jedes Buch individuell und außergewöhnlich zu machen. Normalerweise gefallen mir solch schlichte Bücher wie die von Slater garnicht (denn es sind wenig Rezeptfotos abgebildet), aber trotzdem ...

    Mehr
  • "Dem eigenen Appetit folgen, nicht starren Regeln oder aufwendigen Rezepten" - Nigel Slater

    Einfach genießen

    LekkerLebenSchoenerWohnen

    18. January 2016 um 12:06 Rezension zu "Einfach genießen" von Nigel Slater

    Der DUMONT Verlag hat im August 2015 das Buch "Einfach genießen" von einem der besten Food-Journalisten der Welt, Nigel Slater, herausgebracht bzw. neu aufgelegt, denn das Buch erschien in der englischen Originalfassung schon 2000 und 2006 folgte die deutsche Erstausgabe. Neu aufgelegt und mit ansprechendem Cover geht dieses Buch jetzt direkt ins Herz und macht Lust auf Kochen! Wenn man das Buch einfach mal so durchblättert ohne auf die einzelnen Seiten zu achten, und nur das ganze betrachtet, fällt direkt auf, dass in dem Buch ...

    Mehr
  • Für mich der "kleine Bruder" von Slaters Buch "Einfach genießen".

    Eat

    LekkerLebenSchoenerWohnen

    18. January 2016 um 12:06 Rezension zu "Eat" von Nigel Slater

    Eat - das 4. im DUMONT Verlag erschienene Buch von Nigel Slater ist für mich irgendwie der kleine Bruder des Buches "Einfach genießen". Fast halb so klein aber mit stolzen 473 Seiten und einem Stoffähnlichen senfgelben Cover halte ich hier “das kleine Buch der Fast Food-Küche” mit über 600(!!!) Rezepten des sympatischen Food-Journalisten in der Hand. Das Buch kommt wieder mit wenig Zutaten und unkomplizierten Anleitungen aus und ist perfekt für die Tage, an denen man wenig Zeit hat und schnell etwas gutes essen möchte. Um das ...

    Mehr
  • "Dem eigenen Appetit folgen, nicht starren Regeln oder aufwendigen Rezepten"

    Einfach genießen

    R_Manthey

    18. December 2015 um 09:11 Rezension zu "Einfach genießen" von Nigel Slater

    Das, so lernt man es bereits auf der Buchrückseite, ist Nigel Slaters Koch-Philosophie. Sie passt nicht ganz in die inflationären Fernseh-Kochshows oder andere fernsehgerecht zelebrierte Ereignisse, in denen sich alles ums Kochen dreht. Dort steht immer das Besondere im Blickpunkt. Bei Slater geht es um den Alltag. Das merkt man schon am Anfang seines Kochbuches. Nach dem Abschnitt "Machen Sie sich nicht so viel Arbeit", in dem er kurz aufzeigt, wie man schon mit einfachen und teilweise fertig gekauften Zutaten durch geschicktes ...

    Mehr
  • Bewährtes vom Küchenphilosophen

    Eat

    Havers

    16. April 2015 um 19:43 Rezension zu "Eat" von Nigel Slater

    Wer kennt das nicht? Man kommt hungrig nach einem langen Arbeitstag nach Hause und möchte etwas Leckeres essen. Nach Sandwich oder Pizza-Service steht einem nicht der Sinn, also selbst kochen. Für solche Fälle empfiehlt es sich, „Eat: Das kleine Buch der Fast-Food-Küche“ des englischen Food-Journalisten Nigel Slater zur Hand zu haben. 2013 von der Zeitschrift „The Times“ als Kochbuch des Jahres ausgezeichnet, ist es eine Komplettüberarbeitung und Ergänzung des bereits vor über zwanzig Jahren erschienenen „Real Fast Food“ von ...

    Mehr
  • Fantastisch und schnell Kochen!

    Eat

    Jetztkochtsie

    14. February 2015 um 16:24 Rezension zu "Eat" von Nigel Slater

    Wie ja mittlerweile alle hier wissen, bin ich eigentlich für diesen ganzen Küchengötterfankokelores nicht zu haben. Weder verehre ich Tim Mälzer, noch bekomme ich einen feuchten Schlüpfer wenn ich mir Jamie Oliver in meiner Küche vorstelle, aber einen gibt es, der haut mich dann doch immer wieder von den Socken. Nigel Slater Slater steht für unaufgeregte klassische Gerichte, mir hochwertigen und guten Zutaten. Eins haben alle seine Gerichte gemeinsam, sie sind nicht überladen, nicht zu vollgestopft mit Kram, sondern reduzieren ...

    Mehr
  • Unvorstellbare Ideen finden in diesem stetig gewachsenen Kochbuch platz. Eher die edlere Cuisine!

    Das Küchentagebuch.

    Floh

    Rezension zu "Das Küchentagebuch." von Nigel Slater

    Ich habe schon viel von dem britischen Starkoch, TV Moderator und Buchautor Nigel Slater gehört, gesehen und gelesen, aber noch nie eines seiner Kochbücher oder Rezepte kennengelernt. Nun wollte ich mir doch selbst ein eigenes Bild von Nigel Slaters hochgepriesenen Künsten, Ideen und Inspirationen machen, die jegliche Vorstellungskraft sprengen sollen. Da kam mir seine neueste Kochbuchveröffentlichung gerade recht, allein der optische und absolut hochwertige Eindruck dieses Kochbuches mit dem bodenständigen Titel "Das ...

    Mehr
    • 3
  • Sinnlich und informativ

    Das Küchentagebuch.

    Havers

    Rezension zu "Das Küchentagebuch." von Nigel Slater

    Wenn ich meinen Wocheneinkauf mache, habe ich in den seltensten Fällen eine Vorstellung davon, was ich kochen möchte. Ich schaue, was gerade Saison hat, lasse mich von dem Angebot regionaler Erzeuger inspirieren und von üppigen Salatköpfen oder prallen Früchten zum Kauf verführen. Und gerade deshalb mag ich die Art, wie Nigel Slater kocht. Seine Rezepte bieten mir Anregungen, ich verstehe sie nicht als Dogma, sondern als Aufforderung, mich von Bekanntem zu lösen und neue Kombinationen auszuprobieren. Informativ und sinnlich, ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks