Niillas Holmberg Der dem Wind auf dem Schoß sitzt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der dem Wind auf dem Schoß sitzt“ von Niillas Holmberg

Was hat Rimbaud mit Sokrates gemein? Zwischen einem französischen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts und einem Philosophen der griechischen Antike scheint auf den ersten Blick keine Verbindung zu bestehen. Niillas Holmberg schafft jedoch eine Beziehung zwischen beiden. Die Kombination ist unerwartet und überrascht, steht dabei gleichzeitig aber für die Experimentierfreude, die in vielen Texten von Niillas Holmberg deutlich wird. Zu dieser Experimentierfreude gehört vor allem ein Denken außerhalb von Grenzen. Dabei ist es unerheblich, um was für eine Grenze es sich handelt. Sei es eine kulturelle, politische oder eine von Konventionen. Das Bewusstsein dieser Grenzen ist dabei allgegenwärtig wie die Kritik an diesen. „Der dem Wind auf dem Schoß sitzt“ vereint dabei Themen wie Natur und ihre Zerstörung, Weltpolitik,
Globalisierung, kulturelle Diversität, aber auch Liebe und Familie.

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Eistorte

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks