Nika Lubitsch

(283)

Lovelybooks Bewertung

  • 299 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 3 Leser
  • 92 Rezensionen
(116)
(101)
(47)
(14)
(5)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fesselnder Thriller mit minimalen Schwächen und tragisches Familiendrama zugleich

    Der 6. Geburtstag

    Seehase1977

    31. October 2017 um 19:45 Rezension zu "Der 6. Geburtstag" von Nika Lubitsch

    Joleen führt mit ihrem Mann Robert eine glückliche Ehe, ihr Sohn und die vierjährigen Zwillinge machen das Glück perfekt.Als Joleen mit den Zwillingen ihren Sohn im Sommercamp in den White Mountains besucht, haben die drei einen schweren Autounfall. Die junge Mutter fällt ins Koma, die beiden Mädchen schweben in Lebensgefahr. Trotzdem wird Joleen des versuchten Mordes an ihren Kindern angeklagt und auch wenn alle Indizien gegen sie sprechen, so ist ihr Mann Robert felsenfest von ihrer Unschuld überzeugt. Er setzt alles daran, die ...

    Mehr
  • Wieder ein genialer Krimi

    Bella, 14

    Buchdaisy

    23. October 2017 um 14:07 Rezension zu "Bella, 14" von Nika Lubitsch

    Das ist eines jener Bücher, bei denen ich vergessen, am eigenen Roman weiter zu schreiben, weil ich unbedingt lesen will und wissen, wie sich die Geschichte auflöst.Vor 20 Jahren wird die 14 jährige Bella tot aufgefunden. Danach zerbricht die Freundschaft der restlichen drei Mädchen des "Kleeblatts". Alessa ist inzwischen Richterin geworden und erkennt bei einem Angeklagten Parallelen zu ihrer eigenen Erinnerung, die sie verdrängt hat. Sie sucht den Kontakt zu den Freundinnen von damals und setzt damit eine ungeahnte Reaktion in ...

    Mehr
  • Zerfall einer Familie- ein Leben voller Tragödien

    Im 8. Kreis der Hölle: Kriminalroman

    itwt69

    15. October 2017 um 16:53 Rezension zu "Im 8. Kreis der Hölle: Kriminalroman" von Nika Lubitsch

    Ein recht spannender Thriller über Familie, Verrat, Verbrechen - vielleicht auch deshalb so kurzweilig, weil er nur 200 Seiten dünn ist. Mit dem Ende bin ich zufrieden, weil ich nicht damit gerechnet hatte - 3,5 Sterne.

  • etwas langweilig

    Der 7. Tag

    darkangel88

    16. August 2017 um 15:42 Rezension zu "Der 7. Tag" von Nika Lubitsch

    Das Buch hat mich nicht überzeugt. Die Handlung eher allzu bekannt. Schon auch paar Seiten wusste ich wer der Mörder ist. Gähn…Habe ich leider schon bessere Storys gelesen.

  • tragisch gute Geschichte

    Der 7. Tag

    Taluzi

    11. August 2017 um 17:30 Rezension zu "Der 7. Tag" von Nika Lubitsch

    Sybille ist angeklagt, sie soll ihren Mann umgebracht haben. Ihr bester Freund Ulrich verteidigt sie. Während des Prozesses erinnert sich Sybille an die Zeit mit ihrer großen Liebe Michael. Immer mehr Details aus ihrem gemeinsamen Leben fallen ihr ein. Wie glücklich sie doch waren. Aber auch, dass ihr Mann plötzlich verschwunden war. Und wie die Angst über sein Verschwinden sich in Hass gewandelt hat. Bis hierhin war es sehr spannend und man wollte unbedingt wissen, wie es zu dieser Tat kam und welche Motivation dazugeführt hat. ...

    Mehr
  • Hochspannung garantiert

    Deck 9: Tod auf dem Atlantik

    Buchdaisy

    11. July 2017 um 17:05 Rezension zu "Deck 9: Tod auf dem Atlantik" von Nika Lubitsch

    Wenn man einmal von den Krimis von Nika Lubitsch angefixt wurde, kommt man nicht mehr davon los. So war es auch diesmal, kaum erschienen, hatte ich das Buch schon geladen - und einen Tag später fertig gelesen.  Wie immer bei Nika ist Hochspannung garantiert, und das vom ersten Moment an. Wer ihr Bücher kennt, darf sich auf ein Wiedersehen (oder sagt man Wiederlesen?) mit Sybille Thalheim freuen. Die Journalistin schreibt eigentlich eine Reportage über die Sicherheit auf Kreuzfahrtschiffen und wird dort mit einer Frau ohne ...

    Mehr
  • Was geschah nun mit der Familie?

    Mord im 4. Haus

    anja_bauer

    27. June 2017 um 13:39 Rezension zu "Mord im 4. Haus" von Nika Lubitsch

    Ein schreckliches Verbrechen in einem Berliner Vorort. Eine ganze Familie wurde beinahe ermordet. Nur der geistig behinderte Sohn, Jonas, überlebt schwer verletzt. Der Täter ist schnell gefunden: Der Nachbar, dem das ständige laute Geschrei Jonas gestört hat. Doch seine Frau glaubt an seine Unschuld und bittet die Gerichtsreporterin Sybille Thalheim um Hilfe. Sybille ist einst selber in einer solchen Lage gewesen und zu Unrecht wegen Mord verurteilt gewesen. Nach einer Weile fängt sie an zu recherchieren und gerät dabei in einen ...

    Mehr
  • Was geschah mit dem Baby wirklich?

    Der 6. Geburtstag

    anja_bauer

    16. June 2017 um 09:02 Rezension zu "Der 6. Geburtstag" von Nika Lubitsch

    Joleen macht mit ihren beiden Zwillingen einen Ausflug nach White Mountain. In dem Feriencamp ist ihr Sohn Robin und den möchte die Mutter zu seinem Geburtstag überraschen. Doch dann kommt es zu einem Vorfall und Joleen hat auf den Rückweg einen schweren Autounfall. Sie fällt in Koma und auch die beiden vierjährigen Zwillinge sind schwer verletzt. Und dann wird Joleen noch angeklagt wegen versuchten Mord. Denn sie hat eine dunkle Vergangenheit. Nur ihr Mann Robert glaubt an ihre Unschuld und tut alles, um Joleens Unschuld zu ...

    Mehr
  • Wer hat Angst vor Frau Holle?

    Die 12. Nacht

    anja_bauer

    02. June 2017 um 10:19 Rezension zu "Die 12. Nacht" von Nika Lubitsch

    Was gibt es schöneres als die Weihnachtsferien im verschneiten Thüringer Wald zu verbringen. Nicole und Sarah wollen diese auf den abgelegenen Hof machen. Am Heiligabend lädt Sarah die ganze Familie dazu ein und es kommt zum Eklat, wobei einige der Familienmitglieder das Haus verlassen. Nur die Mutter und die Schwester bleiben bei den zwei Frauen. Diese werden eingeschneit und so vertreiben sich die Frauen die Zeit mit Märchen und Sagen aus dem Thüringer Wald. Gruselige Geschichten, wie die 12 Raunächte.  Dabei sind es nicht die ...

    Mehr
  • Spannend bis zur letzten Seite

    Mord im 4. Haus

    Cathy28

    21. April 2017 um 17:57 Rezension zu "Mord im 4. Haus" von Nika Lubitsch

    Durch Zufall bin ich auf dieses Buch gestoßen und habe es verschlungen. Es ist unglaublich spannend und authentisch erzählt. Mir ist deutlich geworden, dass die Autorin sehr viel zu den einzelnen Themen recherchiert haben muss, um so detailliert darüber schreiben zu können. Da ich aus der Region komme, war es für mich besonders toll dieses Buch zu lesen, da es die Schauplätze sehr genau beschreibt und man z.B. die Restaurants kennt. Die Handlung fand ich auch sehr ansprechend und habe bis zur letzten Seite mitgefiebert. Schön ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks