Nika Lubitsch Abgründe: 3 Kudamm-216-Krimis (Kudamm 216 4)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abgründe: 3 Kudamm-216-Krimis (Kudamm 216 4)“ von Nika Lubitsch

Drei Kudamm-216-Krimis in einem Band: Erbsünde, Sommernachtsmord und Erpresst. Die Abgründe der menschlichen Seele sind der Krimiautorin Alice von Kaldenberg nicht fremd. Ihre Mitarbeiter nennen sie „Lady Kaa“, nach der Schlange in Rudyard Kiplings „Dschungelbuch“. Alice sammelt Menschen und hat einen Blick für außergewöhnliche Begabungen, die sie großzügig fördert, wie z.B. den Maler Hüseyin, die polnische Studentin Oliwia, die alleinerziehende Maria und die Journalistin Judith. Sie alle werden göttlich bekocht von ihrer Freundin Elke. Lady Kaas alte Bekannte suchen oft ihre diskrete Hilfe in kniffligen Familienangelegenheiten. „Ich bin Schriftstellerin und keine Privatdetektivin“, pflegt sie zu sagen, um kurz darauf ihre Mitarbeiter am Küchentisch in der großen Wohnung am Kurfürstendamm 216 zu versammeln und auf den Fall anzusetzen. So wie im ersten Buch der Reihe „Erbsünde“, in dem es um den Mord an einem Berliner Schönheitschirurgen geht. Die Spur führt nach New York zu Lady Kaas großer Liebe, den Stardirigenten Bernie Goldsmith. Im zweiten Buch „Sommernachtsmord“ gerät Lady Kaas Exmann Konny unter Mordverdacht und im dritten Band „Epresst“ verschwindet die rheumakranke Krimiautorin spurlos.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen