Nika Lubitsch Das 2. Gesicht

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(8)
(5)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das 2. Gesicht“ von Nika Lubitsch

Achtung: Einführungspreis. Gilt nur für wenige Tage. Nach einer überstürzten Hochzeit folgt Julia dem weltberühmten Thrillerautor George Osterman nach Amerika und findet sich unversehens mutterseelenallein in seinem luxuriösen Anwesen in Florida wieder – George zieht es vor, seine Thriller an einem geheimen Ort zu schreiben. Doch dann tauchen in den Everglades Leichenteile auf, deren Verstümmelungen Julia erschreckend an Georges Bücher erinnern. Wer ist der Mann, den sie geheiratet hat und der sich jetzt vor ihr in seinem Strandhaus versteckt? Gemeinsam mit ihrer Freundin begibt sie sich auf die Suche nach dem wahren Ich ihres Mannes. Sie werden in einen tödlichen Strudel von Ereignissen gerissen, zu denen George Osterman das Drehbuch schrieb. Wer Nika Lubitschs ersten Bestseller „Der 7.Tag“ gern gelesen hat, wird „Das 2. Gesicht“ lieben.

Ein Muss für alle Fans von Nika Lubitsch.

— Bilie
Bilie

Schicht für Schicht einer Zwiebel gleich wird die Wahrheit entblättert

— MartinaSchein
MartinaSchein

Wenn Florida zum Albtraum wird...

— Buchdaisy
Buchdaisy

Zitat "Jeder Albtraum beginnt mit einem schönen Traum."

— Selest
Selest

richtig gut! eine Wendung, die ich nicht so erwartet habe!

— dieFlo
dieFlo

Stöbern in Krimi & Thriller

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Leider ziemlich enttäuschend.

reading_madness

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Very, very british feeling! Gelungener Krimi!

skyprincess

In tiefen Schluchten

Leider für mich weit weg vom Krimi, dafür viel spannendes und interessante für die Hugenotten

isabellepf

Der Nebelmann

subtiler, spannender Thriller!

Mira20

Nachts am Brenner

spannend, fesselnd mit einer Reise in die Vergangenheit

Gartenkobold

Finster ist die Nacht

Sympathische Ermittlerin und ein gemütlicher Krimi

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zitat "Jeder Albtraum beginnt mit einem schönen Traum."

    Das 2. Gesicht
    Selest

    Selest

    04. January 2015 um 23:36

    Genauso geht es auch Julia ,sie heirate recht schnellihren Lieblingsschriftsteller und geht mit ihm nach Florida.Dort angekommen findet sie sich in einen Traumschlossnur ihr Mann ist selten da und benimmt sich recht seltsam.Als sie dann auch noch von Leichenteilen hört die gefunden werden geht das Suchen nach Antworten los.Wo schreibt ihr Mann ,was ist mit ihm ,was treibt ihn um ?Was anfangs wie ein einfach Thriller wirkt der recht übersichtlich wirkt verwandelt sich langsam in ein Katz und Maus Spiel.Doch wer ist die Katze und wer die Maus ?

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2014

    kubine

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2014 und endet am 31.12.2014. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 18.12.2013 bis 31.12.2014 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2014 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2014, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2014-1043761200/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich, Der Einsendeschluss für gelesene Bücher 2014 ist der 06.01.15. Allerdings müssen die Bücher im Dezember begonnen worden sein! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1.Eka 2. mabuerele 3. Wildpony 4. dorli 5. Brilli 6. LibriHolly 7. Weltverbesserer 8. elisabethjulianefriederica 9. flaschengeist1962 10. Postbote 11.danzlmoidl 12. Antek 13. sonjastevens 14. Matzbach 15. Schneckchen 16. rumble-bee 17. saku 18. wiebykev 19. Machi 20. Huschdegutzel 21. Buchrättin 22. liarabe Gelesene Bücher Januar: 20 Gelesene Bücher Februar: 51 Gelesene Bücher März: 75 Gelesene Bücher April: 53 Gelesene Bücher Mai: 49 Gelesene Bücher Juni: 46 Gelesene Bücher Juli: 43 Gelesene Bücher August: 48 Gelesene Bücher September: 41 Gelesene Bücher Oktober: 43 Gelesene Bücher November: 55 Gelesene Bücher Dezember: 52 Zwischenstand: 576 Bücher Team Thriller: 1. ginnykatze 2. MelE 3. eskimo81 4.SchwarzeRose 5. xXeflihXx 6. Nenatie 7. Jeanne_Darc 8. bookgirl 9. Carina2302 10. Seelensplitter 11. Eskarina* 12. takaronde 13. BuchblogDieLeserin 14. Kitayscha 15. Synic 16. Kaisu 17. Ginger_owlet 18. Bücherwurm 19. Mira123 20. Samy86 21. britta70 22. kvel 23. dieFlo 24. JessyBlack 25. Sternenstaubfee 26. Janosch79 27. igela Gelesene Bücher Januar: 22 Gelesene Bücher Februar: 35 Gelesene Bücher März: 39 Gelesene Bücher April: 57 Gelesene Bücher Mai: 59 Gelesene Bücher Juni: 40 Gelesene Bücher Juli: 45 Gelesene Bücher August: 34 Gelesene Bücher September: 31 Gelesene Bücher Oktober: 30 Gelesene Bücher November: 45 Gelesene Bücher Dezember: 61 Zwischenstand: 498Bücher

    Mehr
    • 2148
    kubine

    kubine

    04. November 2014 um 18:50
  • Wer oder was soll sie tun?

    Das 2. Gesicht
    dieFlo

    dieFlo

    Das 2. Gesicht kam eigentlich durch Zufall in mein Thrillerregal. Die Autorin war mir bis dato komplett unbekannt, doch sie überzeugt. Ich bin ehrlich auf mehr gespannt. Eine junge Frau steht am Anfang ihrer Karriere und soll ein Interview mit einen berühmten, amerikanischen Schriftsteller führen. Sie liebt seine Thriller und kennt ganz Passagen auswendig.  Sie passt ihn am Flughafen ab und da ist eine Art Zauber, Magie... sie hat Angst ihn zu nahe zu kommen, denn die Gefühle fahren Achterbahn. Sie die kleine, bescheidene, so gar nicht weibliche, Frau kann doch keine Chancen haben. Doch ihm geht es ähnlich. Nach seiner Rückreise in die USA kann auch er sie nicht vergessen. Überraschend steht er  eines Tages vor  ihrer Bürotür und will sie mitnehmen. Sie soll seine Frau werden - einfach so.  Soll sie sich drauf einlassen? Obwohl ihre beste Freundin abrät ? Was hat das alles mit einem Leichenfund zu tun?  Viel Spaß beim Überlegen! 

    Mehr
    • 5
    KruemelGizmo

    KruemelGizmo

    28. October 2014 um 08:06
  • Ein kurzer, knackiger Thriller

    Das 2. Gesicht
    kirsten_brox

    kirsten_brox

    14. October 2014 um 16:33

    Mein Erstkontakt mit Nika Lubitsch. Sie beschert mir einen spannenden Einstieg, der mich direkt und tief ins Geschehen saugt. Ich kann mich in Julia reinfinden, obwohl ich hin und wieder denke, dass die Reaktionen nicht ganz authentisch sind, sondern eher dem Plot dienen. Sei's drum, die Handlung im Thriller muss ja nun auch stimmen und warum soll eine Protagonistin nicht ein wenig naiv sein. Noch denke ich, dass das insgesamt doch alles recht vorhersehbar zu sein scheint. Aber ab der Mitte dreht die Geschichte mehrmals, die Wendepunkte kommen überraschend und die Handlung wird dadurch völlig unvorhersehbar und spannend. Was mich am Roman gestört hat, ist die Sprache. Kurze Sätze, ungelenke Formulierungen und wenig Schönes. Kürze kann ja Stilmittel sein, aber teilweise fühle ich mich an Tweets erinnert, die zwanghaft gekürzt und geschrumpft wurden, bis sie in die Zeichenvorgabe passen. Schade, die spannende Handlung hätte noch gewonnen, wenn die Autorin hier etwas mehr Sorgfalt und Engagement in die Überarbeitung gesteckt hätte. Man hätte an einigen Stellen viel mehr aus dem Setting und den Emotionen machen können. Die Figuren überzeugen mich auch nicht restlos. Julia ist glaubhaft und dreidimensional, vielleicht auch, weil der Leser viel Zeit mit ihr und ihren Gedanken verbringt. Aber wie all die anderen Figuren - vor allem ihr Mann und ihre Freundin wirklich ticken, ist mir völlig unklar. Sie sind flach und wirken wie leere Hüllen. Da wäre mehr drin gewesen. Fazit: Spannend ist er. Sogar sehr spannend. Aber die Personen und Sprache verderben mir das Lesevergnügen.

    Mehr
  • Spannend bis zum Schluss

    Das 2. Gesicht
    lenisvea

    lenisvea

    22. August 2014 um 07:46

    Zum Inhalt: Nach einer überstürzten Hochzeit folgt Julia dem weltberühmten Thrillerautor George Osterman nach Amerika und findet sich unversehens mutterseelenallein in seinem luxuriösen Anwesen in Florida wieder – George zieht es vor, seine Thriller an einem geheimen Ort zu schreiben. Doch dann tauchen in den Everglades Leichenteile auf, deren Verstümmelungen Julia erschreckend an Georges Bücher erinnern. Wer ist der Mann, den sie geheiratet hat und der sich jetzt vor ihr in seinem Strandhaus versteckt? Gemeinsam mit ihrer Freundin begibt sie sich auf die Suche nach dem wahren Ich ihres Mannes. Sie werden in einen tödlichen Strudel von Ereignissen gerissen, zu denen George Osterman das Drehbuch schrieb. Wer Nika Lubitschs ersten Bestseller „Der 7.Tag“ gern gelesen hat, wird „Das 2. Gesicht“ lieben. Meine Meinung: Ich habe das Buch in kürzester Zeit verschlungen. Es wurde erst über die Kennenlernphase und dann die überstürzte Hochzeit erzählt und dann es auch schon relativ schnell spannend. Ich fand es sehr flüssig zu lesen und es hat mir Spass gemacht. Ab einem bestimmten Zeitpunkt konnte ich das Buch einfach nicht mehr weglegen, bevor ich nicht wusste, was wirklich passiert ist. Lediglich zwei Aspekte haben mich gestört: 1.) Die sehr überstürzte Hochzeit und sofortiger Weggang aus Deutschland 2.) Wie kann der Autor in dem Buch das Ende schreiben, ohne vorher zu wissen, was mit ihm passiert? Mein Fazit: Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, in diese Richtung habe ich noch nie etwas gelesen, ich gebe eine klare Leseempfehlung. Ich hätte auch gerne 4,5 Sterne vergeben, aber das geht ja leider nicht.

    Mehr
  • Das 2. Gesicht

    Das 2. Gesicht
    MelE

    MelE

    26. April 2014 um 17:26

    Bei "Das 2. Gesicht" handelt es sich um einen Thriller, der erst nach und nach an Spannung gewinnt. Am Anfang plätschert die Story nur so dahin und kam mir auch nicht wirklich wie ein Thriller vor, sondern eher zäh und lahm, bis dann so ab Mitte des Buches endlich etwas passiert. Ab da ist dann auch ein echter Thrill vorhanden, obwohl es mich so ganz auch nicht aus den Socken hauen wollte. Ich werde mal kurz auf die Handlung eingehen, natürlich ohne zu spoilern. Julia, die den Bestsellerautoren George Ostermann heiratet, findet sich nach den Flitterwochen in Florida wieder und ihr Mann, der vorher voller Leidenschaft für sie war entwickelt sich als Eigenbrödler, der sich zurückzieht um an seinem neusten Werk zu schreiben. George hat nicht nur ein Geheimnis, dem sich Julia nicht entziehen kann, nachdem ihre beste Freundin Sandra verschwindet und Julia um ihr Leben fürchten muss. Julia macht sich auf die Suche und gerät dadurch selbst in Gefahr. Es ist mitunter schon recht vorhersehbar, daher fühlte ich mich zwar nicht unbedingt gelangweilt, aber so richtig fesseln konnte mich "Das 2. Gesicht" dann doch nicht unbedingt. Die Entdeckungen die Julia macht sind erschreckend und dienen dem Autor scheinbar nur dazu sich als Thrillerautor zu behaupten, oder steckt noch mehr Wahnsinn dahinter? Für mich war es das erste Buch der Autorin und nachdem ich las, das ihre Werke "Der 7. Tag" und "Das 5. Gebot" in den Kindle Bestsellerlisten ganz oben rangiert, habe ich meine Erwartungen vielleicht etwas zu hoch geschraubt. Netter Schmöker für zwischendurch, aber leider nicht so hochkarätig das er im Kopf bleiben würde. Schade!

    Mehr
  • Kindle-Buffet: Kostenlose E-Books bei Amazon

    Kindle Buffet
    sursulapitschi

    sursulapitschi

    Nein, dies ist keine Leserunde, sondern der Thread für:   Kostenlose e-books   Viele fleißige Menschen posten für uns täglich jede Menge Links für kostenlose e-books. Da es sehr viel bequemer wäre, wenn die einzelnen Links nach Genres sortiert aufrufbar wären (und Lovelybooks uns da technische Grenzen setzt), ist dies hier der Versuch, das Thema praktischer zu gestalten. Hier könnt ihr Links einstellen, wenn ihr kostenlose e-books entdeckt habt, oder einfach stöbern. Viel Spaß!  

    Mehr
    • 11961