Nikita Müller , Christina Baeriswyl Sunset/Sunrise

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sunset/Sunrise“ von Nikita Müller

Die Gleichzeitigkeit unterschiedlicher Lebensrealitäten ist oft atemberaubend. Während Yazan in Sanaa revolutionäre Gedichte vorliest, eilt ein Herr in Grau in Zürich-Oerlikon zur Arbeit. Und derweil Anne in Berlin-Neukölln bei veganem Eis über zeitgenössische Lebensentwürfe nachdenkt, überlegt sich eine Familie in Conakry, wie die zweite Ehefrau des Hausherrn zu bestrafen ist. «Sunset/Sunrise» versammelt 18 Expeditionen in die weite Welt, konzentriert an einem einzigen Tag. Diese journalistischen Stillleben bilden den Ausgangspunkt, um über gesellschaftliche Fragestellungen nachzudenken. So sind die Definitionen von Identität und Zugehörigkeit in Santa Cruz ebenso umkämpft wie in Tel Aviv; in Kopenhagen und Zürich nagt der Zweifel an etablierten Vorstellungen von Lebensqualität, und fast überall stellt sich die Frage nach Sinn und Unsinn von Entwicklungszusammenarbeit und anderen Formen ausländischer Direktinvestitionen.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen