Nikki Busch

 3.9 Sterne bei 19 Bewertungen

Neue Bücher

Mein dicker Weihnachts-Rätselblock

Neu erschienen am 28.09.2018 als Taschenbuch bei Carlsen.

Pocket-Rätsel-Block: Für Mädchen

Erscheint am 10.01.2019 als Taschenbuch bei Carlsen.

Pocket-Rätsel-Block: Für zwischendurch

Erscheint am 10.01.2019 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Nikki Busch

Sortieren:
Buchformat:
Dies ist kein Reiseführer

Dies ist kein Reiseführer

 (5)
Erschienen am 24.05.2013
Dies ist kein Poesiealbum

Dies ist kein Poesiealbum

 (5)
Erschienen am 25.04.2011
Dies ist kein Adventskalender

Dies ist kein Adventskalender

 (6)
Erschienen am 25.09.2012
Dies ist keine Gebrauchsanweisung

Dies ist keine Gebrauchsanweisung

 (2)
Erschienen am 02.10.2013
Dies ist kein Schulbuch

Dies ist kein Schulbuch

 (1)
Erschienen am 24.04.2015
Pixi kreativ 48: Bastelideen für Pompons

Pixi kreativ 48: Bastelideen für Pompons

 (0)
Erschienen am 26.02.2016
Mein dicker Ferien-Rätselblock

Mein dicker Ferien-Rätselblock

 (0)
Erschienen am 28.02.2018
Mein dicker Ferien Rätselblock

Mein dicker Ferien Rätselblock

 (0)
Erschienen am 25.04.2013

Neue Rezensionen zu Nikki Busch

Neu
leni-liest-backts avatar

Rezension zu "Dies ist kein Reiseführer" von Nikki Busch

Ferien!
leni-liest-backtvor 4 Jahren

Inhalt: Dieses Buch ist kein "normales" Buch zum lesen, sondern ein kleiner Zeitvertreib zum Planen und festhalten der Erlebnisse in den Sommerferien. Hier gibt es Seiten zum Ausfüllen, ankreuzen, malen, Rätsel, spielen und Selbermachen. Auch enthält das Buch ein Reisetagebuch (für 14 Tage) ,Tipps wie man sich die Ferien auch wenn man Zuhause bleibt schön machen kann und kleine Hilfen wie z.B. bei Sprachverständnissen im Ausland. Mehr mag ich nicht verraten ;)

Meine Meinung:
Ich finde so ein "alternatives" Buch richtig super und freue mich das jetzt endlich Ferien sind und ich das Buch ausprobieren kann ;) Wenn man zwischendurch sich ein wenig ausruhen möchte, nimmt man sich das Buch und kann sich ein bisschen "austoben" und inspirieren lassen. Auch finde ich das Reisetagebuch toll um meine Erinnerungen aufschreiben zu können.

Für mich ein klarer Fall von 5 von 5 Sternchen! Empfehlung für alle die gerne mal ein "anderes" Buch in den Ferien in der Hand haben wollen.

Kommentare: 2
22
Teilen
Blume28s avatar

Rezension zu "Dies ist kein Reiseführer" von Nikki Busch

Dies ist kein Reiseführer
Blume28vor 4 Jahren

Titel: DIES IST >KEIN< REISEFÜHRER

Autor: Nikki Busch

Verlag: Carlsen

Also es ist nicht so ein richtiges Buch eher ein Tagebuch. Denn man kann seine Reiseferien drin vorbereiten und bis zum Ende durchführen. Auch wenn man nicht in den Urlaub fährt gibt es in dem Buch Tipps für schöne Ferien zu Hause. Von Bastelideen bis zu Partysongs und Rezepte. Man kann ankreuzen, anmalen, bekleben, einfach der kreativ sein.

Jede Seite ist wieder eine Lust kreativ zu sein. Es gibt viele Stellen die total cool sind. Am manchen Stellen hab ich mir gar keinen Gedanken gemacht welche Sachen man selber in seinem Wohnort machen kann. In diesem Buch gibt es nur gute Seiten keine schlechten. ☺

Ich finde das Buch so gut und hab mich immer gefreut dass ich eine Seite fertig hatte und habe mich auf die neue gefreut.

Kommentieren0
12
Teilen
orangenmaedchens avatar

Rezension zu "Dies ist keine Gebrauchsanweisung" von Nikki Busch

Ideen für kreative Köpfe
orangenmaedchenvor 5 Jahren

Inhalt:

Kurz und knapp: In diesem Buch findet man viele kreative do-it-yourself-Ideen, z.B. aus den Bereichen Mode, Styling, Körperpflege, persönliche Geschenke und Wohnungsdekoration.

Meinung:

Zu Beginn des Buches kann man zunächst auswählen, welche Tätigkeiten man gerne macht (z.B. Backen, Malen oder Nähen) und mit welchen Materialien man gerne arbeitet (z.B. Holz, Perlen oder Papier). Ich habe das als guten Einstieg empfunden, da man davon ausgehend dann gut entscheiden kann, welche Ideen man selber in die Tat umsetzen möchte.

Im Bereich Mode wird beispielsweise beschrieben, wie man langweilige Klamotten etwas aufpeppen kann, z.B. mit Textilfarben, Sprüchen und Knöpfen, allerdings waren das für mich persönlich keine wirklich neuen Ideen.

Im Bereich Körperpflege werden einige Tipps für Haut und Haare gegeben, vor allem wie man mit einfachen Naturmitteln wie Zitronen oder Tee eine Haarkur herstellen kann. Da waren für mich ein paar interessante Anregungen dabei.

Auch der Bereich Wohnungsdekorationen beinhaltet ein paar schöne Ideen, z.B. wie man aus Reispapier eine individuelle Lampe erstellen kann.

Am besten gefällt mir der Bereich zu den persönlichen Geschenkideen. Dort werden einige Rezepte aufgelistet, z.B. Teebeutelkekse, die sehr lecker klingen. Außerdem wird erklärt, wie man Badekugeln selber herstellen kann und auch diese Idee gefällt mir sehr gut.

Zum Ende des Buches gibt es dann noch viel Platz, um die eigenen künstlerischen Fähigkeiten auszutesten. Man kann z.B. eine Fotocollage basteln, ein Gedicht verfassen oder sich selbst als Comicfigur zeichnen.

Fazit:

Insgesamt hat mir dieses Buch gut gefallen. Nicht jede Idee ist eine Innovation und ich würde auch nicht alles selber ausprobieren, aber einige Tipps finde ich super, ich werde auf jeden Fall die Teebeutelkekse backen und Badekugeln herstellen. Empfehlen würde ich es kreativen Köpfen, die große Lust auf do-it-yourself-Projekte haben.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks