Neuer Beitrag

Nienni

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Lieben, 
ich suche wieder nette Leserinnen, die den zweiten Teil meines Romans Liebe ist Schicksal - Hör allein auf dein Herz! lesen und anschließend rezensieren.

Wer hat Lust dazu?

Klappentext: 

Hin und her gerissen zwischen dem, was richtig ist und dem, was einfach ist, entscheidet sich Jana ihrer Liebe zu Mario eine 2. Chance zu geben, obwohl er ihr nur ein Jahr zuvor das Herz gebrochen hat. Als sie sich nur ein paar Monate später wieder trennen; sie können einander nicht vertrauen; schaut Jana bei der Abschiedsfeier ein wenig zu tief ins Glas und erwacht am nächsten Morgen in Ralfs Bett, neben ihm, nackt und ohne jede Erinnerung an das, was geschehen ist.


Hinweis: Dies ist der zweite Teil zu Liebe ist Schicksal. Es wäre empfehlenswert, den ersten Teil gelesen zu haben. 
https://www.lovelybooks.de/autor/Nikki-Deed/Gib-niemals-auf-1457866402-w/


Ich vergebe nach Ende der Bewerbungsrunde 10 E-Books im gewünschten Format. Außerdem würde ich mich über eine Rezension im Anschluss (toll wäre auch eine Rezension bri Amazon, Weltbild, etc.) freuen.

Ich freue mich auf euch und wünsche allen Teilnehmern viel Glück!!!


Liebe Grüße Eure
Nikki 

Autor: Nikki Deed
Bücher: Gib niemals auf!,... und 1 weiteres Buch

manuk23

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich hüpfe gerne für ein E-Pub in den Lostopf

Franzip86

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich wäre sehr gerne wieder dabei!

Beiträge danach
32 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nienni

vor 12 Monaten

Meinung / Rezension
@Franzip86

Man merkt wohl, dass ich noch keine Kinder habe. Danke für den
Hinweis, die Stelle mit dem Krankenhausaufenthalt ist bereits abgeändert, genauso wie die Stelle nach der Geburt.

claida

vor 12 Monaten

Kap. 48 - Epilog
Beitrag einblenden

Es war schon etwas schockierend, dass John wieder aufgetaucht ist. Das hatte ich gar nicht erwartet.
Ich bin auch sehr froh, dass alles ein gutes Ende genommen hat. Zum Glück ist sie nicht gestorben, dann wäre das Ende viel zu traurig gewesen.
Auch ich finde gut, dass die kleine Hailey von Ralf ist, sonst hätte es zu viel Drama mit Mario gegeben.
Der Epilog ist richtig schön romantisch und als Leser weiß man das Jana ein glückliches Leben haben wird, mit zwei Kindern.

Franzip86

vor 11 Monaten

Meinung / Rezension
@Nienni

Was mir auch noch eingefallen ist. Das Baby ist ja 5-6 Wochen zu früh gekommen. Dann war ja von anfang an das Thema das das Baby von entwickelten Größe sehr hinterher hinkt. Normalerweise müsste das Kind nach der Geburt in eine spezielle Überwachung. Natürlich in der Situation nicht möglich. Aber damit das Baby keine Wärme verliert, müsste das Baby dann auf der nackten Brust (am besten) von Jana liegen. Im Krankenhaus würde das Baby direkt auf die Frühchenstation oder Neonatologie kommen.

Ich hoffe du kannst verstehen was ich meine?

Franzip86

vor 11 Monaten

Meinung / Rezension

Hier meine Rezession: https://www.lovelybooks.de/autor/Nikki-Deed/H%C3%B6r-allein-auf-dein-Herz-1458400207-w/rezension/1495281069/

blaues-herzblatt

vor 11 Monaten

Kap. 48 - Epilog

Das Ende hat mir gefallen, habe heute den größten Teil des Buches zu ende gelesen und bin geteilter Meinung. Ich finde die Ideen der Geschichte sind super und die verschiedenen Wege der Figuren spannend. Mein großes Aber: ich finde die Story mit insgesamt über 1200 Seiten unnötig in die länge gezogen. Zur Grund/Rahmenstory kamen einfach zu viele Schicksalsschläge hinzu und vieles gerade am Ende was Mario und Jana und Ralf anging hätte mit ein wenig Kommunikation wesentlich leichter von der bühne gehen können... damit meine ich das ich mir vorstellen könnte, wenn die geschichte gekürzt und überarbeitet wäre dann könnte sie tatsächlich auch potenzial haben. Das Lehrer-Schüler-Liebe Thema ist ja inteessant aufgegriffen und von vielen seiten beleuchtet.

Nienni

vor 11 Monaten

Kap. 48 - Epilog

@blaues-herzblatt
Natürlich wäre es mit der passenden Kommunikation anders gelaufen, aber meinst du nicht, dass es auch genau darum geht? Missverständnisse entstehen durch Geheimnisse und fehlende Kommunikation.

Nienni

vor 9 Monaten

Meinung / Rezension

Bei mittlerweile drei Monaten seit Start der Leserunde und nur 4 statt 9 Rückmeldungen gehe ich mal davon aus, dass die restlichen Gewinner entweder keine positive Meinung zu dem Buch haben und deswegen keine Rezension schreiben, oder einfach nur aus Just for Fun in den Lostopf gesprungen sind. Selbst bei einer lediglich 2-Sterne-Bewertung warte ich vergebens auf die Begründung. Eigentlich traurig. Ich bin enttäuscht 😓😔 und das als Autor und Leser.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.