Dreizehn Liebesbriefe

Dreizehn Liebesbriefe
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dreizehn Liebesbriefe"

Bernd Axers Idee, als 70-Jähriger noch einmal die zwölf Großen Lieben seines Lebens besuchen zu wollen, ist allein schon ziemlich absurd. Dass er es dann tatsächlich tut und mit seiner rotzfrechen 18-jährigen Enkelin Hannah die inzwischen alten Damen überfällt, ist schlicht verrückt. Oder weise? Niklas Frank, berüchtigt durch die Trilogie über seine Nazi-Familie und die wütende Abrechnung mit der Entnazifizierung, schrieb zur eigenen Erholung mit dem Roman „Dreizehn Liebesbriefe“ eine ebenso humorvolle wie tückische Liebeserklärung an die Liebe, überstreut mit mindestens einem Pfund erinnerungsseliger Melancholie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783000561016
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Eigenverlag Brigitte Frank unsel. Erben
Erscheinungsdatum:01.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks