Niklas Holzberg Vivamus atque amemus!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vivamus atque amemus!“ von Niklas Holzberg

»Wie lange noch werden wir verstohlen Küsse tauschen und im Verborgenen einander sparsam zunicken mit den Augen?« »Glücklich, wer dich erblickt, dreimal selig, wer dich hört, ein Halbgott, wer dich küsst, unsterblich, wer dich fickt.« Von lieblich-romantisch bis frivol und unverblümt: Niklas Holzberg hat die schönsten Liebesgedichte der Antike ausgewählt. Der Leser kann sie im griechischen oder lateinischen Original genießen oder seiner/m Liebsten in Übersetzung vortragen. Ein erklärendes Verzeichnis der Eigennamen und ein Nachwort liefern wertvolles Hintergrundwissen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen