Niko Fux Von maskierten Räubern und Poltergeistern

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von maskierten Räubern und Poltergeistern“ von Niko Fux

Die Reihe geht weiter! Niko Fux erklärt in ihrem dritten Band, was es mit Kulturfolgern und -flüchtern auf sich hat, welchen Tieren wir heute in der Stadt begegnen können und wie sie zwischen, neben und mit uns leben. Die Geschichte um Frau Pirschner führt große und kleine Leser durch das Thema „Wildtiere in der Stadt“. Wieder Lehrbuch und Lektüre in einem, erleben die jungen Leser gemeinsam mit Wiebke und Michael einen Ausflug durch die Stadt, lernen den Stadtjäger kennen und bekommen von ihm und der Jägerin Frau Pirschner viele tierische Geheimnisse in der Stadt gezeigt, die sie dort nicht erwartet hätten. Denn wer mit offenen Augen durch Parks und Vorgärten geht, kann viele Tiere und Pflanzen entdecken. Ergänzende Infoseiten verdeutlichen die städtische Tier- und Pflanzenwelt. Liebevoll illustriert von Jennie Bödeker, ist „Von maskierten Räubern und Poltergeistern“ perfekt für alle naturinteressierten Kinder ab 5 Jahren geeignet!

Stöbern in Kinderbücher

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Witziger, erfrischender und spannender Comic-Roman mit Grusel-Faktor

Melli910

Der Rinder-Dieb

Spannung und Abenteuer mit Thabo und seinen Freunden

Angelika123

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Das galaktische Lesevergnügen geht in die zweite Runde

Leserin71

Borst vom Forst

Wunderbar genial und skurril; ein absolutes Highlight! Die "Auflösung" ist herzerwärmend; Empfehlung an alle Buch- und Schweinchenliebhaber!

Cailess

Kalle Komet

erlebe mit Paul eine tolle Weltraumreise , bei der Zusammenhalt und Freundschaft eine große Rolle spielen

Hummel68

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen