Space Games - Mitspieler: (1. Band der Space Games Reihe)

von Niko Herwegh 
4,4 Sterne bei9 Bewertungen
Cover des Buches Space Games - Mitspieler: (1. Band der Space Games Reihe) (ISBN:B07L45GM9Q)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

S
Seelenverwandte
vor 5 Monaten

Ein gelungenes SciFi-Buch mit einem hohen wissenschaftlichen Anteil, jedoch sind dadurch einige Gefühle zu kurz gekommen.

kekse4ever
vor 6 Monaten

Ein tolles Buch mit grandiosen Science-Fiction-Elementen und einer Technik, bei der man neidisch wird.

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Space Games - Mitspieler: (1. Band der Space Games Reihe)"

Space Games – Mitspieler

Über dem Planeten Aribal fliegt das Forschungszentrum für Terraforming.
Während Drohnenschwarmführer Chris mit aller Autorität die Sicherheitsvorschriften einhalten will, springt ein Kriegsschiff der interstellaren Flotte in das System. Entgegen geltender Gesetze, beschlagnahmt der Kapitän des Schiffes alle Reparaturroboter und verhängt ein Reiseverbot. Chris wehrt sich gegen diese Willkür, wird jedoch von seinem Vorgesetzten zur Zusammenarbeit gezwungen.
Die Genetikerin Alva besitzt ein eigenes Reiseshuttle und bittet Chris, mit ihr aus dem System zu fliehen, um ihr Geheimprojekt »Stufe-2« zu beenden.

Die Flotte jagt sie von einem Sonnensystem zum nächsten und nur die Terroristen Yoko kann sie vor einer Haft bewahren. Gemeinsam decken sie eine Verschwörung auf, dessen Kern ein unbekanntes System ist.
Das Spiel.

_________________________________________________________________________________________________________

Space Games
1. Band: Mitspieler
2. Band: Gegenspieler (erscheint bald)
_________________________________________________________________________________________________________

Space Games ist ein Science-Fiction Universum mit realistischer Technologie.
Im 24. Jahrhundert haben die Menschen aus ihren Fehlern gelernt. Sie wollen ihr Schicksal keinen KIs überlassen. Wenn Menschen aber vollautomatisierte Raumschiffe befehligen und Schwärme von Kriegsdrohnen dirigieren, dann sehen sie darin auch immer einen Weg ihre eigenen Ziele zu erreichen.

Viele Sonnensysteme wurden von den Menschen kolonisiert, doch nie wurden außerirdische Lebensformen entdeckt. Der einzige Hinweis auf andere Rassen ist das Spiel.
Aber wer spielte das Spiel?
Funktioniert es überhaupt noch?
Oder wurde es wegen eines Defekts aufgegeben?

Lesen sie von Chris, Alva und Yoko. Lesen sie von ihren Siegen und Niederlagen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07L45GM9Q
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:300 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:03.12.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Science-Fiction

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks