Niko Paech

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(9)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider teilweise wirtschaftswissenschaftliches Kauderwelsch

    Befreiung vom Überfluss: Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie

    Federfee

    31. August 2016 um 12:44 Rezension zu "Befreiung vom Überfluss: Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie" von Niko Paech

    Ich wollte es schon lange lesen, das Buch des klugen, gut aussehenden Professors. Selten war ich so hin- und hergerissen … vom Buch. HIN: ich schmeiße es gleich an die Wand (ging nicht, weil online ausgeliehen) – HER: ich kaufe es in Papierform und arbeite es Satz für Satz durch. Entschieden habe ich mich nach gründlichem Lesen von vier Kapiteln, das Weitere in Teilen zu überfliegen.Was ich an Niko Paechs Buch ‚Befreiung vom Überfluss‘ zu kritisieren habe: die streckenweise (zumindest für mich) unverständliche ...

    Mehr
  • Umdenken

    Befreiung vom Überfluss

    Pat0alex

    12. June 2015 um 12:40 Rezension zu "Befreiung vom Überfluss" von Niko Paech

    Interessantes Konzept. Gut nachvollziehbar. Ob es sich so einfach umsetzten lässt ist die Frage.

  • Rezension zu "Befreiung vom Überfluss" von Niko Paech

    Befreiung vom Überfluss

    goldfisch

    07. May 2012 um 17:55 Rezension zu "Befreiung vom Überfluss" von Niko Paech

    Für Laien wie mich, ist dieses Buch nicht so einfach zu lesen.Es gibt viele Fachbegriffe zum Nachschlagen. Deshalb habe ich mir mit dem Lesen Zeit gelassen. Das Buch ist wichtig, sehr wichtig. Wachstum wird nun einmal nicht der kompletten Menschheit auf dem Silbertablett serviert. Billiglöhne, Umweltverschmutzung, ausgebeutete Ressourcen.Das Ende des Wachstums ist absehbar und betrachten wir das von der ökologischen Seite, so ist das auch gut so.Niko Paech hat ein eindrucksvolles Buch geschrieben.Beim Lesen bekommt man viele neue ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks