Niko Stoifberg Das Blaue Büchlein

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Blaue Büchlein“ von Niko Stoifberg

"Da tut sich eine ganze Welt auf", schrieb der Schriftsteller Pedro Lenz u¨ber die "Vermutungen", die seit sechs Jahren im Kulturmagazin "041" erscheinen. Eine grosse Fangemeinde schätzt Niko Stoifbergs Fein- und Scharfsinn und seine Art, Gewissheiten in kurzen, prägnanten Sätzen zu hinterfragen. Indem er "nur" vermutet und nicht behauptet, lässt Stoifberg im Unterschied zu vielen anderen Kolumnisten der Leserschaft Spielraum, die Beobachtungen selber weiterzuspinnen. Es sind gerade mal 12 Vemutungen, 12 Sätze also pro Kolumne, aber sie verhandeln jedes Mal die grossen und kleinen Fragen der Welt: Denn Stoifberg sinniert u¨ber Fleischkäse und Jasskarten genauso wie u¨ber Fortschritt, Urknall, Tod oder Beten. Hunderte von "Vermutungen" sind mit den Jahren zusammengekommen – eine Auswahl von 366 erscheint nun im schmucken "Blauen Bu¨chlein" zusammen mit Illustrationen von Lina Mu¨ller.

Selten so gelacht und nachgedacht. Das Comeback des Aphorismus!

— JacquelineZwimpfer
JacquelineZwimpfer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen