Niko Wacker

Lebenslauf von Niko Wacker

Der Autor Niko Wacker wurde 1953 auf der Ostseeinsel Fehmarn geboren. Er verließ mit 14 Jahren das Elternhaus und zog nach Kiel. Die Trennung von den Eltern, die Einsamkeit der Stadt und die Turbulenzen durch die 68er Bewegung erlebte er wie eine Entwurzelung. Mit 21 Jahren fand er Halt in einer christlichen Gemeinde. Das erlösende Gefühl hielt jedoch nicht lange an. Es gelang ihm nicht, die Inhalte dieses Glaubens in einen positiven Zusammenhang mit sich und dem Geschehen in der Welt zu bringen. Niko Wacker studiert Elektrotechnik und Evangelische Relgion. Mit dem Schreiben von Kurzgeschichten begann er 2002. Sein Erstlingswerk "Ein Glück, dass Gott vernünftig ist" ist 2010 im Grube Verlag erschienen. Eine Veröffentlichung seines zweiten Werks "Gottes Fäden" ist 2012 geplant. Niko Wacker lebt heute in Schaumburg, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Alle Bücher von Niko Wacker

Ein Glück, dass Gott vernünftig ist

Ein Glück, dass Gott vernünftig ist

 (0)
Erschienen am 01.09.2010

Neue Rezensionen zu Niko Wacker

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks