Nikola Hahn Singende Vögel weinen sehen. HandyPoesie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Singende Vögel weinen sehen. HandyPoesie“ von Nikola Hahn

Nikola Hahns "HandyPoesie" ist wahlweise in einer Text- und Bild-eBook-Ausgabe und als gedrucktes Buch in Farbe oder Schwarzweiß. "Das Auf und Ab des Lebens statt in einem Roman in einem Gedichtzyklus zu erzählen, ist zugegebenermaßen eine gewagte Idee." (Nikola Hahn) "Sie haben Lyrik auf den Punkt gebracht, in Wort und Bild. Ich kann Sie dafür nur beglückwünschen. (Theo Czernik †, Verleger) Zum Inhalt: Nur zu gern wird der Hang moderner Menschen beklagt, Sprache via Twitter, SMS und eMail in unästhetische Schnipsel zu zerlegen. Dass es auch anders geht, zeigt Nikola Hahns Handypoesie. Wie immer die Leser die Wörter arrangieren mögen, sie ergeben einen neuen Sinn. Auch auf dem Handy zwischen SMS und Twitter-Tweets. Ausgabeformate: • "Singende Vögel" als eBook "pur": Textausgabe mit einigen Schwarzweißabbildungen • "Singende Vögel" als eBook in Farbe: Schmuckausgabe mit stimmungsvollen Farbfotografien der Autorin. • "edition farbe" - Großformatiges Geschenkbuch mit zahlreichen Farbfotografien, (21,6 cm x 21,6 cm) • "edition schwarzweiss" - Paperback mit stimmungsvollen Schwarzweißfotografien, (17 cm x 17 cm) - noch nicht erschienen! Nikola Hahn ist im Hauptberuf Kriminalkommissarin und lehrt Vernehmungstaktik an der Polizeiakademie Hessen; parallel zu ihrer Polizeiausbildung absolvierte sie ein mehrjähriges Fernstudium, unter anderem in Belletristik und Lyrik. Nikola Hahn ist nicht auf ein bestimmtes Genre festgelegt; neben Lyrik publiziert sie auch Kurzprosa und Romane.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen