Nikolai von Michalewsky Mark Brandis / Testakte Kolibri (Teil 1 von 2)

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mark Brandis / Testakte Kolibri (Teil 1 von 2)“ von Nikolai von Michalewsky

Die Zukunft - trotz aller Errungenschaften so ungewiss wie nie zuvor.
Im 22. Jahrhundert hat die Menschheit Raumstationen in der Unendlichkeit errichtet und erforscht das Sonnensystem - bemüht, im Weltall das zerbrechliche Gleichgewicht aufrechtzuerhalten, das auf der Erde zwischen den zwei Machtblöcken existiert: der "Union" und den "Republiken".
Mark Brandis ist Testpilot und fliegt im Dienste der neutralen Venus-Erde Gesellschaft für Astronautik, kurz VEGA.
Immer wieder sieht er sich vor Gefahren gestellt, in denen er sich entscheiden muss: seinem Befehl zu gehorchen, oder seinem Gewissen - für sein eigenes Wohl oder für das, woran er glaubt.

Folge 05:
2124: Der Prototyp KOLIBRI ist eine Sensation - der erste Raumschifftyp, der in allen Elementen, unter Wasser, in der Luft und im Weltraum reisen kann. Mark Brandis wird beauftragt, als Projektleiter eine mysteriöse Pannenserie aufzuklären, die einen Testpiloten nach dem anderen umbringt. Die VEGA braucht den Erfolg, und der Druck steigt. Brandis begibt sich selbst in Gefahr, um dem Rätsel auf den Grund zu gehen.

Die Geschichte wird fortgesetzt in 06: Testakte Kolibri (Teil 2 von 2)

Spannend und kurzweilig!

— Jare

Stöbern in Science-Fiction

Neanderthal

Sehr gesellschaftskritisch. Mir persl. zu wissenschaftlich. Spannung - Fehlanzeige. Das Prequel dazu ist hingegen sehr gut!

Lia_Luna

Blau

Genauso so großartig wie der erste Band :) Wirklich tolle und facettenreiche Science Fiction

Vivi300

QualityLand

humorvolle Geselschaftskritik

skiaddict7

Spiegel

Kurz und gut! Eine Novelle mit wenig Worten, welche aber euren Verstand ordentlich zum Nachdenken anregen wird.

einz1975

Akzeptanz

Eine verworrener letzter Teil - reiht sich gut in die vorigen Bände ein.

Nespavanje

Die Optimierer

Sehr spannende Geschichte

-Bitterblue-

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer sabotiert das innovative Raumschiff?

    Mark Brandis / Testakte Kolibri (Teil 1 von 2)

    Jare

    22. August 2016 um 16:08

    Die Kolibri, die im Jahr 2124 kurz vor der Vollendung steht, ist eine echte Sensation. Ist es doch das erste Raumschiff, das sich in allen Elementen (Wasser, Luft, Weltraum) bewegen kann. Als es in der Testphase zu tödlichen Unfällen kommt, wird der Testpilot Mark Brandis damit beauftragt, die Produktionsreihe zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.  Die Hörspielserie Mark Brandis basiert auf der gleichnamigen Romanserie von Nicolai von Michaelwsky. Die Handlung dieses Zweiteilers spielt gut drei Jahre nach dem Handlungsstrang um die reinigende Flamme. Demzufolge sind von den bekannten Figuren der ersten Folgen nur noch zwei dabei. Neben der Hauptfigur Mark Brandis ist dies noch seine Ehefrau Ruth. Vorkenntnisse der ersten Folgen sind jedoch nicht notwendig, da es einige kurze Anspielungen gibt, die dem Hörer die notwendigen Kenntnisse geben.  Inhaltlich ist der erste Teil von "Testakte Kolibri" vielleicht nicht ganz so komplex wie die ersten Folgen. Trotzdem ist der Plot nicht weniger spannend. Mark Brandis muss gegen innere Widerstände kämpfen. Zu viel hängt am Gelingen der Testreihe. So besitzt die Geschichte auch ohne globale Verschwörung genug spannende Momente.  Die akustische Umsetzung ist erneut ganz hervorragend. Die Musik drängt sich nicht in den Vordergrund und die akustischen Effekte sorgen in jeder Szene dafür, das man als Hörer ein konkretes Bild vor dem inneren Auge hat. Dafür verantwortlich sind aber auch die Sprecher, die dafür sorgen, das jede Figur authentisch und glaubhaft klingt. Allen voran Michael Lott als Mark Brandis. Aber auch Dorothea Anna Hagena kann als Ruth O´Hara überzeugen. Gleiches gilt für David Nathan, der in seiner Rolle als Zigeuner Grischa auch hier begeistert. In weiteren Rollen sind unter anderem Marion von Stengel, Gerhart Hinze oder Olaf Reichmann dabei.  Fazit: Der erste Teil von "Testakte Kolibri" kann mühelos mit den ersten Mark-Brandis-Folgen mithalten. Auch wenn die Geschichte vielleicht etwas weniger komplex ist, ist sie durchgehend spannend und sehr gut durchdacht. 

    Mehr
  • Rezension zu "Mark Brandis / Testakte Kolibri 1" von Mark Brandis

    Mark Brandis / Testakte Kolibri (Teil 1 von 2)

    sabisteb

    25. August 2010 um 10:29

    Die Mark Brandis Hörspielereihe basiert auf den Büchern von Nikolai von Michalewsky (1931 – 2000). Der Autor veröffentlichte die Weltraumpartisanen – Reihe zwischen 1970 – 1987 in insgesamt 31 Bänden. Die Mark Brandis oder Weltraumpartisanen Reihe spielt etwa 100 Jahre in der Zukunft, das Hörspiel jedoch im 22. Jahrhundert. Dieser fünfte Teil basiert auf dem gleichnamigen siebten Roman der Weltraumpartisanenreihe von Nikolai von Michalewsky, d.h. Die Romane 5 und 6 der Reihe wurden aus unbekannten Gründen nicht umgesetzt. Nachdem Cmdr. Mark Brandis im Bürgerkrieg ein Großer Held war ist er nun wieder Testpilot. Er soll als Projektleiter auf der Insel Espiritu Santo ein neues Regierungsflugzeug testen: den Kolibri. Der Kolibri ist ein Flugzeug / Schiff das sowohl im Wasser als auch in der Luft fliegen kann. Aus ungeklärten Gründen sind jedoch bereits vier der 9 Prototypen abgestützt und verloren. Ich fand diesen Teil ein wenig enttäuschend. Nach den ambitionierten ersten 4 Teilen der Serie mit Politischen Intrigen Bürgerkrieg und Partisanendasein, ist Mark Brandis wieder Testpilot. Die Handlung gibt leider auch nicht viel her, Prototypen mit ungeklärten Problemen und eine Menge Technikblabla, das ich nicht nachvollziehen konnte. Ich kann nicht verstehen warum gerade dieser Band der Reihe in auch noch 2 CD umgesetzt wurde, da hätte eine CD und eine geraffte Handlung wirklich ausgereicht. Diesmal als Sprecher mit dabei ist David Nathan als Grischa Romen, ein Zigeuner. Obwohl David Nathan mein absoluter Lieblingssprecher ist, wirkte er diesmal irgendwie bemüht, mal mit leichtem Akzent, mal ohne, als wenn er sich nicht entscheiden könnte. Dieser Teil ist auch ohne Kenntnis der vorangegangenen 4 Teile hörbar, da ein komplett neuer Storybogen begonnen wird, der mit den ersten vier Teilen nichts mehr gemeinsam hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks