Nikolai von Michalewsky Mark Brandis / Testakte Kolibri (Teil 2 von 2)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mark Brandis / Testakte Kolibri (Teil 2 von 2)“ von Nikolai von Michalewsky

Die Zukunft - trotz aller Errungenschaften so ungewiss wie nie zuvor.
Im 22. Jahrhundert hat die Menschheit Raumstationen in der Unendlichkeit errichtet und erforscht das Sonnensystem - bemüht, im Weltall das zerbrechliche Gleichgewicht aufrechtzuerhalten, das auf der Erde zwischen den zwei Machtblöcken existiert: der "Union" und den "Republiken".
Mark Brandis ist Testpilot und fliegt im Dienste der neutralen Venus-Erde Gesellschaft für Astronautik, kurz VEGA.
Immer wieder sieht er sich vor Gefahren gestellt, in denen er sich entscheiden muss: seinem Befehl zu gehorchen, oder seinem Gewissen - für sein eigenes Wohl oder für das, woran er glaubt.

Folge 06:

2124: Der Prototyp KOLIBRI ist eine Sensation - der erste Raumschifftyp, der in allen Elementen, unter Wasser, in der Luft und im Weltraum reisen kann. Mark Brandis ist als Projektleiter beauftragt, eine Pannenserie zu beenden, die die Zukunft der Kolibris bedroht. Doch mit dem Tod jedes weiteren Testpiloten zieht sich die Schlinge mehr und mehr zu.

Die Fortsetzung der Folge 05: Testakte Kolibri (Teil 1 von 2)

Sehr gut...bis auf das Ende!

— Jare

Stöbern in Science-Fiction

War was?

„War was?“ kann man nur witzig finden, wenn man Star Wars nicht mag.

Lieblingsleseplatz

Die Optimierer

Mal was ganz anderes, schön kurzweilig, spannend schwanke zwischen 3 und 4 Sternen.

shari77

QualityLand

Super lustig und sehr unterhaltsam. Allerdings hat mir das gewisse Etwas gefehlt.

Pii

Giants - Zorn der Götter

Kommt nicht ganz an den ersten Band ran, aber nach wie vor sehr unterhaltsam. Ich bin gespannt auf Teil 3.

Dajin

Giants - Sie sind erwacht

Interessante Erzählweise und ein Thema, welches ich persönlich sehr faszinierend finde.

Dajin

SoulSystems 1: Finde, was du liebst

Tragische Liebesgeschichte, dystopische Elemente und überraschende Wendungen ...spannender Auftakt einer vielversprechenden Reihe!

JennyWanderlust

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Folge...bis auf das Ende!

    Mark Brandis / Testakte Kolibri (Teil 2 von 2)

    Jare

    23. August 2016 um 16:22

    Nach diversen Unfällen soll die Entwicklung des Kolibri gestoppt werden. Auch Commander Mark Brandis will aus dem Programm aussteigen, bekommt aber keine Erlaubnis. Also testet er weiter. Bei einem erneuten Testflug gerät er in eine brenzlige Situation, die ihm eine folgenschwere Entscheidung abringt.  Der zweite und letzte Teil von "Testakte Kolibri" setzt nahtlos dort an, wo der erste Teil aufgehört hat. Mehr noch. Die Story geht sehr spannend und actionreich weiter. Mit der kühlen Rossana Jordan kommt zudem eine überaus interessante Figur dazu. Alles scheint bei dieser Folge perfekt zu sein, bis auf einmal das Ende kommt. Etwas verwundert reibt man sich die Augen, denn die Auflösung des Kolibri-Geheimnisses kommt so plump, unmotiviert und mit dem Holzhammer daher, dass es schon ärgerlich ist, dass man der bis dahin so guten Geschichte einen solchen Wermutstropfen verpassen muss. Daran ändert auch der vorletzte Track nichts mehr, der eine Überraschung für den Hörer bereit hält und der kräftig auf die Tränendrüse drückt.  Ohne Fehl und Tadel bleibt die akustische Umsetzung. Joachim C. Redeker hat erneut einen perfekten Musik- und Soundteppich gezaubert, der im wahrsten Sinne des Wortes kinoreif ist. Hier setzt die Hörspielserie wirklich Maßstäbe. Auch die Sprecher sind erneut ein echter Genuss. Michael Lott (Mark Brandis), Dorothea Anna Hagena (Ruth O' Hara), David Nathan (Griescha) oder Frank Thomè (Manuel Vargas) sprechen ihre Rollen ganz ausgezeichnet. Ebenfalls ein Volltreffer ist Katinka Jaekel, die in der Rolle der gefühlskalten Rossana Jordan brilliert. In weiteren Rollen sind unter anderem noch Detlef Bierstedt, Ozan Ünal oder Christian Lessiak zu hören.  Fazit: Für das in meinen Augen wirklich schwache Ende muss es natürlich etwas Punktabzug geben. Trotzdem bleibt auch diese Folge in Gänze ein überaus hörenswertes Hörspiel, so dass "Testakte Kolibri" ein Muss für jeden Science Fiction Fan ist. 

    Mehr
  • Rezension zu "Mark Brandis / Testakte Kolibri 2" von Mark Brandis

    Mark Brandis / Testakte Kolibri (Teil 2 von 2)

    sabisteb

    25. August 2010 um 10:29

    Die Mark Brandis Hörspielereihe basiert auf den Büchern von Nikolai von Michalewsky (1931 – 2000). Der Autor veröffentlichte die Weltraumpartisanen – Reihe zwischen 1970 – 1987 in insgesamt 31 Bänden. Die Mark Brandis oder Weltraumpartisanen Reihe spielt etwa 100 Jahre in der Zukunft, das Hörspiel jedoch im 22. Jahrhundert. Dieser fünfte Teil basiert auf dem gleichnamigen siebten Roman der Weltraumpartisanenreihe von Nikolai von Michalewsky, d.h. Die Romane 5 und 6 der Reihe wurden aus unbekannten Gründen nicht umgesetzt. Mark Brandis gerät als Projektleiter des Militärprojektes Kolibri immer mehr unter Beschuss. Die Medien ziehen über ihn her, dass er das Leben seiner Piloten für ein sinnloses Projekt opfern würde und um sein eigenes Ego zu befriedigen. Mark Brandis will ihnen das Gegenteil beweisen und diesmal ist er der Pilot der verunglückt. Dieser Teil schließt nahtlos an Teil 5 an und kann somit nicht einzeln gehört werden. Genau wie Teil 5 fand ich auch diesen Teil wieder eher enttäuschend. ewiglange Gespräche wie die Piloten nun fliegen sollen, Technikblabla mit Technikern, einfach ziemlich langweilig und die Auflösung einfach nur unglaublich banal. Nach diesem sechsten Teil kann ich erst recht nicht verstehen warum gerade dieser Band der Reihe in auch noch 2 CD umgesetzt wurde, das hätte man deutlich kürzen und straffen können, damit hätte die Geschichte vielleicht mehr Tempo gewonnen. Auch diesmal sind die Sprecher der Hauptrollen wieder gut bis sehr gut, aber ärgerlicherweise sind wieder einige Nebenrollen sehr schwach besetzt und wieder sind es Techniker. Steif, leblos, unangenehm auffallend, anders kann man es nicht beschreiben, wie einige Nebenrollen besetzt wurden, warum lernt man nicht aus den Fehlern früherer Episoden? Dieser Teil ist nicht ohne Kenntnis von Teil 5 verständlich und kann nicht einzeln gehört werden. Mit diesem Teil endet (zum Glück) dieser Storybogen um die Testflüge der Kolibri.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks