Nikolas Sternfuchs Der betrunkene Drache

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der betrunkene Drache“ von Nikolas Sternfuchs

Um zum Gemütlichen Berg zu gelangen, müssen die Zwerge den Gefahren des Versponnenen Waldes trotzen. Für einen Umweg bleibt keine Zeit, denn Erwin Eichenstock muss das in seiner Brauerei unter dem Berg versteckte Vermächtnis des Jodlers finden, bevor es den Femi-Fist-Amazonen in die Hände fällt.
Deren Anführerin, die Großinquisitorin Alice Karzer, lässt nach wie vor jeden Kobold, der es wagt, gegen die femifistischen Sittengesetze zu verstoßen oder gar Kritik an der Inquisition zu äußern, als Ketzer verfolgen.
So wird auch ein Youtuber namens Tim Kuchen wegen eines als ketzerisch eingestuften Videos vor die Großinquisitorin gebracht, die grundsätzlich jeden Ketzer-Kobold zur Zwangskastration verurteilt.
In der Amazonen-Festung begegnet Tim dem jungen Mysterien-Forscher Dr. Julian Jarones, der ebenfalls wegen eines inquisitionskritischen Youtube-Videos als Ketzer angeklagt ist.
Werden Tim und Julian einen Fluchtweg aus dem Tempel des Todes finden, oder werden die armen Wichte ihre Eier verlieren?
Und wird es Erwin Eichenstock schaffen, seine von einem Drachen besetzte Brauerei zurückzuerobern, oder wird der Drache für immer unbesiegt bleiben?

Stöbern in Science-Fiction

Die Optimierer

Eine Geschichte dich mich sehr zum Nachdenken angeregt hat. Mit diesem Ende hätte ich auch nicht gerechnet.

Samtha

SoulSystems 1: Finde, was du liebst

Unglaublich guter Schreibstil mit einer tollen Geschichte vereint!

Isareadbooks

QualityLand

Humorvoll, erschreckend und genauso verrückt wie die Realität - definitiv lesenswert!

FleurDeVie

Neanderthal

Bei Seite 414 abgebrochen.

LillySj

Schwerelos

Schwerelos, hilflos und doch so liebevoll und spannend. Katie Khan lässt den Leser mitfiebern und bringt uns Max und Carys dicht an Herz.

einz1975

War was?

„War was?“ kann man nur witzig finden, wenn man Star Wars nicht mag.

Lieblingsleseplatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks