Nikolaus Blome Der kleine Wählerhasser

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Wählerhasser“ von Nikolaus Blome

Was Politiker wirklich über ihre Wähler denkenÜber die Politikverdrossenheit der Bürger ist viel geschrieben und alles gesagt. Höchste Zeit, endlich auch über die Bürgerverdrossenheit der Politiker zu reden! Denn was die Politiker über die Deutschen denken, prägt die Politik, die sie für die Deutschen machen – und zwar viel stärker als jedes Parteiprogramm. Wen haben Merkel und Co. vor Augen, wenn es ihnen um die ›Menschen draußen im Land‹ geht? Ist es die schweigende Mehrheit, ahnungslos und undankbar, desinteressiert und im Herzen reformfeige? Wählerinnen und Wähler, die immer unberechenbarer werden, leicht zu verführen sind und unangenehme Wahrheiten gar nicht gerne hören? Und was, wenn die Politiker mit diesem Bild vom Bürger nicht nur falsch lägen? Nikolaus Blome entlarvt die Entfremdung zwischen Wählern und Gewählten und gibt dem Leser faszinierende Einblicke in das politische Denken im Zentrum der Macht.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der kleine Wählerhasser" von Nikolaus Blome

    Der kleine Wählerhasser
    Gospelsinger

    Gospelsinger

    16. May 2011 um 16:02

    Dem Titel und dem Klappentext nach war ich davon ausgegangen, dass dieses Buch eine Sammlung von O-Tönen der Politiker und ihrer Aussagen über die Bürger ist. Das wäre wirklich interessant und aufschlussreich gewesen. Leider wurde diese Erwartung enttäuscht. Zwar finden sich einzelne Äußerungen, aber in erster Linie behandelt das Buch die politischen Einschätzungen des Autors, dessen ideologische Ausrichtung durch die Zeitung, für die er arbeitet, deutlich wird. Ein Gegenmittel gegen die herrschende Politikverdrossenheit bietet dieses Buch jedenfalls nicht. Schade!

    Mehr