Nikolaus Lenau Gedichte

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gedichte“ von Nikolaus Lenau

Nikolaus Lenau erlangte Popularität nicht nur durch seine Lyrik, sondern auch wegen seines unsteten Lebens, eines Lebens zwischen Leidenschaft und Resignation. Als Nikolaus Franz Niembsch, Edler von Strehlenau, 1802 in Ungarn geboren und aufgewachsen, widmete er sich verschiedenen Studien, fand jedoch in keinem dieser Fächer seine Bestimmung. Als er nach dem Tod der Großmutter 1830 finanziell unabhängig wird, zieht er nach Stuttgart. Hier bekam er schnell freundschaftliche Kontakte zum romantischen schwäbischen Dichterkreis, zu Gustav Schwab und Ludwig Uhland, und war Gast im Hause Justinus Kerners. 1832 erschienen bei Cotta erstmals seine 'Gedichte'. Ein unstetes Leben und eine unglückliche Liebe führten zu einem geistigen Zusammenbruch. 1850 ist er in einer Irrenanstalt bei Wien gestorben.§Neben Byron und Leopardi gilt er als der dritte große Dichter des Weltschmerzes. Seine Naturlyrik zeichnet sich durch große Klangfülle, Musikalität und tiefe Empfindsamkeit aus. Mit Vorliebe sucht er seine Motive in der weiten Einsamkeit der Pußta-Steppe, in herbstlichen Waldbildern und dunklen, schilfigen Teichen ('Schilflieder', 'Waldlieder'). Das Werk Lenaus wurde für Georg Trakl vorbildhaft; Peter Härtling ließ sich von Lenaus Biographie zu seinem Roman 'Niembsch oder Der Stillstand' anregen.

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen