Nils Havemann Samstags um halb vier: Die Geschichte der Fußballbundesliga

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Samstags um halb vier: Die Geschichte der Fußballbundesliga“ von Nils Havemann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wissenschaftlicher Abriss

    Samstags um halb vier: Die Geschichte der Fußballbundesliga
    mcallonnec

    mcallonnec

    25. August 2014 um 19:55

    Wer in dieser Geschichte der Bundesliga Ergebnislisten, Spielverläufe oder Fußballerbiografien sucht, wird enttäuscht sein. Hingegen beleuchtet der Autor auf wissenschaftlichem Fundament soziologische und ökonomische Hintergründe aus 50 Jahren Bundesliga und zeitlich sogar weit darüber hinaus. Er räumt ein, dass die jüngere Geschichte hier etwas zu kurz kommt. Nach dem Lesen kann ich das bestätigen, speziell die letzten 20 Jahre werden zu kursorisch abgehandelt, manche Themen, z. B. der Schiedsrichterskandal vor einigen Jahren, finden gar keine Erwähnung. Trotzdem eine höchst sorgfältige Darstellung, wie der Profifußball in gesellschaftliche Entwicklungen der Bundesrepublik eingebettet wurde, mit einem gewissen Schwerpunkt auf den Verflechtungen der Liga mit dem Staat und ihren immerwährenden finanziellen Problemen.

    Mehr