Nils J Ringdal Die neue Weltgeschichte der Prostitution

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die neue Weltgeschichte der Prostitution“ von Nils J Ringdal

Zu jeder Zeit und bei allen Völkern gab es sie, sie gilt als »ältestes Gewerbe der Welt« – und kaum ein Thema erregt soviel Neugier wie die Prostitution. Nils Johan Ringdals umfassende und anschaulich erzählte Geschichte der »käuflichen Liebe« schildert die zahlreichen Facetten des Handels mit der Sinnlichkeit von den Tempeldienerinnen der Antike über die Kurtisanen der italienischen Renaissance bis zu den Callgirls unserer Zeit.

Stöbern in Sachbuch

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die neue Weltgeschichte der Prostitution" von Nils J Ringdal

    Die neue Weltgeschichte der Prostitution

    Dhana

    06. March 2009 um 18:55

    An sich eine gute Idee, sich näher mit der Geschichte der Prostitution auseinander zusetzen. Sie spielt bis heute eine wichtige Rolle in jeder Gesellschaft. Doch leider hat der Autor ein langweiliges Sachbuch verfasst, was dem Leser mit Daten zuschüttet, ohne diese immer wieder in einen guten Kontext zu bringen. Natürlich ist es wichtig ein Thema wie die Prostitution sachlich anzugehen, um nicht zu reiserisch zu werden. Aber muss man deshalb gleich den Leser langweilen?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks