Nils Trede

Lebenslauf von Nils Trede

Nils Trede, geboren 1966 in Heidelberg, ist Arzt für Allgemeinmedizin. In seinen Romanen interessiert er sich ins- besondere für die Stellung des Individuums in der Gesellschaft, für die Frage der Möglichkeit von Freiheit und Selbstbestimmung im kollektiven Raum. Trede lebt seit vielen Jahren in Frankreich. Dort hat er bislang zwei Romane veröffentlicht, La Vie pétrifiée, erschienen bei Quidam éditeur, und Le nœud coulant bei Les impressions nouvelles. Sein erster Roman ist 2012 in der Übersetzung von Christian Ruzicska unter dem Titel Das versteinerte Leben im Secession Verlag erschienen. Für sein aktuelles französischsprachiges Romanmanu- skript Un monde liquide erhielt Trede Stipendien von der Autoren-Residenz Villa Marguerite Yourcenar sowie von der Kultur- und Wissenschafts- stiftung La Fondation des Treilles. Richtung Süden ist sein deutschsprachiges Debüt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Nils Trede

Cover des Buches Das versteinerte Leben (ISBN: 9783905951141)

Das versteinerte Leben

 (0)
Erschienen am 29.02.2012
Cover des Buches Richtung Süden (ISBN: 9783905951615)

Richtung Süden

 (0)
Erschienen am 26.02.2021

Neue Rezensionen zu Nils Trede

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks